Corona: Oh mein Gott, wieder ein paar 90 jährige an Corona gestorben! Ich kann den Scheißdreck nicht mehr hören …

Ich beobachte regional täglich sehr genau den Sterbekram. Wir werden verarscht ohne Ende.

Übersterblichkeit? Soll das ein Witz sein? Man pickt willkürlich eine Woche oder einen Monat raus statt einem seriösem und sonst üblichen Jahresvergleich? Volle Verarsche!

Von dem Impfkram halte ich gar nichts. Und nicht einmal das kriegen die Politidioteninnen Merkel, von der Laien, und Frau Spahn irgendwie hin.

Wüßte man nicht, was dahinter steckt – man sehe meine Unterseiten – müßte man wohl verrückt werden …

*

54 Gedanken zu “Corona: Oh mein Gott, wieder ein paar 90 jährige an Corona gestorben! Ich kann den Scheißdreck nicht mehr hören …

  1. OT

    LIVE: ISS-Expedition 64 – Astronauten führen Weltraumspaziergang #70 durch

    Packi, was kann an diesen Bildern nicht stimmen?

  2. In keiner Altersgruppe (10 Gruppen a 10 Jahre) sind 2020 prozentual am meisten Menschen gestorben. In keiner einzigen der letzten 10 Jahre. Auch nicht bei den Hochbetagten. – Ja wie geht das denn, wo doch die Gesamtsterberate leicht anstieg?
    Ob das wohl an der Änderung der Bevölkerungsstruktur und der enormen Zunahme von Alten liegt? Seit 2016 ist die Zahl der Ü80-Jährigen um eine Million gestiegen (von 4,9 auf 5,9 Millionen) –
    Tja, Prozentrechnung kann schwer sein. Zu schwer für Systemstricher. 😀
    Allerdings schreibt das Statistische Bundesamt durchaus offen über diese Umstände.

  3. Der Dirk hier, gibt auch seit einiger Zeit Gas, gut recherchiert mit den aktuellen Zahlen,
    wurde auf der Röhre auch schon gesperrt. Jetzt werden scheinbar auch noch die realen Zahlen versteckt mit einer Software die von der Gates Stiftung gesponsert wird. sehr interessant:

    _https://www.youtube.com/watch?v=lf4ITi9OM6A

  4. Heute Abend weiss das ARD und seine 3. Programme scheinbar noch nicht mit was für Geschichten über C. Sie uns nach der Tagesschau die Ohren zustopfen sollen.

    Quelle: TV Spielfilm „Nicht gesetzt“

    Ich schau kein Glotz, mich interessiert nur, warum meine Mitmenschen so sind wie sie gerade sind.

  5. Wo sind die Coronatoten der EU-Diktatur

    Nimmt man alle Abgeordneten, Landräte,  Oberbürgermeister, Funktionäre, Direktoren öffentlicher Einrichtungen usw, also praktisch die ganze BRD-Nomenclatura, kommt man auf etwa 100.000! 

    Wieviel sind davon im letzten Jahr an Corona verstorben? (Es sollten mindestens 500 sein!!!)

    Es ist eine Volksverarschung, daß jede verstorbene Hartz-4 Oma von den Medien verwurstet wird und die BRD-Reichen anonym sterben dürfen.

    Das ist doch ganz klar, – die dubiosen Tests und die schädlichen Impfungen sind nur für das dumme Volk bestimmt. Nur so hält man die Menschen im offenen Vollzug (lockdown), raubt ihnen jegliche Verdienstmöglichkeiten und alle Freuden des Lebens. Merkel und ihre devoten, doch gut finanzierten Genossen werden hoffentlich bald ausgespielt haben. Ich kann im Fernsehen diese Typen nicht mehr ertragen. 
    Die einzigen klugen Menschen und Redner sind von der nnn. Sie legen den Finger auf die Wunde. Deshalb werden sie auch so angefeindet.

  6. Digitales Erwachen!

    Ich wache auf…es ist der 26.April 2030. Der nächste “ digitale Tag“!
    Ich bin vor der digitalen Revolution geboren und werde mich wohl nie daran gewöhnen können.

    Langsam schleppe ich mich zu meinem Laptop und Handy. Drei neue Push Nachrichten!
    „Sie sind gestern 4,3 km/h zu schnell gefahren. Strafe 50 Credits!“ S
    „Sie haben sich gestern zu ungesund ernährt und zuviel Zucker konsumiert…ohh Mann, ich hätte die 12 Gummibärchen doch nicht essen sollen. Strafe 30 Credits!“
    „Sie haben gestern ihr Arbeitspensum nicht geschafft, dass kostet sie 150 Credits.“
    Puhh, wenn das so weitergeht, dann bin ich am 15. schon pleite.

    Am Computer leuchtet es dunkelrot. „Sie haben dieses Jahr schon zuviel Verstöße…Ihre Mallorca Reise wurde storniert! Ihre Reisetätigkeit beschränkt sich auf Deutschland.
    Wir bieten Ihnen an: 1 Woche Schwarzwald: Weiterbildungsseminar „Querdenker leichter finden“, oder 1 Woche Bayrischer Wald: Pflanzen Sie Bäume und verbessern Sie Ihre Umwelt! “
    Na toll, ich glaube ich verzichte heuer auf meinen Urlaub.

    Eigentlich bin ich gelernter Einzelhändler, aber seit 2024 gibt es ja keinen Einzelhandel mehr. Jetzt bin ich ein „digitaler Sucher“ ! Ich sitze den ganzen Tag vor dem PC und überwache 16 Ampeln. Geht oder fährt jemand bei Orange oder Rot über die Ampel, dann werte ich das Gesichtsprogramm aus, kontrolliere es und melde die Person der Creditabteilung.

    Ach ja, ich vergaß zu erwähnen…es gibt kein Geld mehr. Jeder Mensch bekommt das gleiche…3000 Credits! Damit kaufe ich ein, aber überwiegend zahle ich meine Strafen damit.
    Es ist so gut wie alles sanktioniert… Umweltsünden, Lebensmittelverschwendung, Zuckergebrauch, Verkehrsvergehen usw.

    Mein PC leuchtet schon wieder rot auf. Neue Nachricht…“5.Mai Impftermin!“ Alle 3 Monate werden wir geimpft. Seit der ersten mRnA Impfung hat sich das menschliche Immunsystem extremst zurückgebildet, und ohne Impfung würden wir alle sehr krank werden. Nur die ungeimpften Menschen haben noch ein intaktes Immunsystem. Aber diese Menschen werden immer weniger und die meisten sind ja eh schon interniert.

    Seit der digitalen Revolution hat sich die Bevölkerungszahl stetig nach unten entwickelt. Nur noch 6 Milliarden Menschen leben auf unserem Planeten…Tendenz fallend! Auch der Altersdurchschnitt hat sich bei 67 Jahren eingependelt. Älter wird man nicht mehr… es gibt auch fast keine Altersheime mehr. Man arbeitet…und stirbt…das nennt man dann Effektivität!

    Mmmhhh, es riecht lecker aus der Küche. Meine Frau kocht Schweinebraten. Aber Fleisch darf es doch nur noch Sonntags geben. Mein Herz macht sich wieder strafbar…hoffe die Nachbarn riechen es nicht. Eine kurze Überlegung schießt mir durch den Kopf. Soll ich sie selber anzeigen? Ihr würden 50 Credits abgezogen und mir wegen der Meldung 100 aufgebucht. Nein, ich muss mir das letzte Fünkchen Anstand bewahren. Das ist das Prinzip der neuen digitalen Welt. Jeder soll sich am nächsten sein. Aber nicht mit mir! Da dichte ich lieber die Türen ab, damit dieser herrliche Duft in der Wohnung bleibt und gebe meiner Frau einen dicken Kuss für das tolle Essen.

    Mein PC leuchtet mal grün…mal was positives. Mein Sohn meldet sich. Er schreibt: Er hat ein Match! Wie ich dieses Wort hasse! Die DNA Datenbank hat ein perfektes “ Weibchen “ für ihn gefunden. Wie ich auch dieses Wort hasse! Es ist eine Australierin. Die Chancen mit ihr ein Kind zu haben, das einen IQ über 130 hat, liegt bei über 98%. Er freut sich riesig! Aber nicht weil er Vater wird. Er wird das Kind nie zu Gesicht bekommen. Mein Sohn hat sich für eine Staatserziehung entschieden. Dafür bekommt er 100.000 Credits gutgeschrieben.
    Was für eine kranke Welt…aber für 100.000 Credits kannst du 2.000 mal zu schnell fahren oder 40.000 Gummibärchen essen. Wenn man das Geld wenigstens investieren könnte. Aber seit der digitalen Revolution gehört niemanden mehr etwas und man kann auch nichts mehr erwerben.
    Kein Haus…kein Gold…kein Nichts!

    Mein PC leuchtet wieder dunkelrot…“13. Juli… Chipwechsel !“ Wieder mal ein Update von Onkel Bill! Noch kleiner, noch schneller. Wahrscheinlich werden die Geschwindigkeitsüberschreitungen jetzt in Tausendstelsekunden gemessen.
    Ohhh, sehe gerade einen jungen Mann der bei Rot über die Ampel geht und auch noch den bösen Finger in die Kamera streckt. Den werden wir mal gleich melden. Der wird innerhalb weniger Sekunden auf Null Credits gesetzt. Yeeeesss, 750 Credits neu auf meinem Konto. Warum kann es nicht 10 solcher Idioten geben…ich würde jeden Tag Schokolade und Gummibärchen haben können.

    PC leuchtet wieder.. grün! „Herzlichen Glückwunsch..Ihre Mallorca Reise wurde wieder freigeschaltet…cool….noch 5 solcher Querdenker erwischen und ich buche meine Reise zu den Malediven!
    Da kommen mir immer die Worte des digitalen Gründers in den Kopf… „Sie werden nichts besitzen…und sie werden es lieben !“
    Aber wenigstens unsere Vereine hätten sie uns lassen können. Es existiert kein Sportverein mehr, kein Schützenverein oder ähnliches. Man trifft sich nur noch online „virtuell“ ! Zusammenkünfte sind nicht mehr erlaubt. Virtuell kann man das gesprochene Wort einfach leichter überwachen. Das geht natürlich real viel schwerer.

    Am Wochenende ist das Finale der Fußball WM. Es spielen Schweiz gegen Canada. Virtuell natürlich, man kann über PC oder Play Station 11 als Zuschauer dabei sein. Es besteht die Möglichkeit, seinen Kopf als Zuschauer auf die Tribüne zu laden. Kostet nur 6.000 Credits …also wenn man immer brav war und gut gespart hat…leistet man sich sowas…ich esse da lieber Gummibärchen.

    Wehmütig denke ich an 1990 zurück. Ich war jung und voller Elan. Ein gewisser Andy Brehme hat uns zum WM Titel geschossen…real…nicht virtuell. Ich hab bis 8 Uhr in der Früh gefeiert…mit wildfremden Menschen. Heute undenkbar, unser Chip vibriert und gibt kleine elektrische Stöße von sich, wenn wir uns fremden Menschen nähern. Neue Menschen in meinem persönlichen Umfeld müssen erst einmal freigeschaltet werden.
    1990 hätte der Chip verrückt gespielt…muss gerade lachen, wenn ich an die vielen zuckenden Menschen denke, die sich unter 2 Meter nähern.

    Lachend wache ich auf… der Wecker klingelt…ich schaue auf mein Handy…Waaas es ist 8 Uhr…und es ist der 15.2.2021…alles nur geträumt …ich bin noch analog erwacht!!!

    Zeit etwas zu verändern…aber nicht so wie im Traum… positiv….mit Liebe im Herzen…. mit Liebe zur Umwelt…mit gesunden Menschenverstand…ohne Pharmaindustrie…ohne Überwachung….ohne Hörigkeit und Abhängigkeit von Eliten und Politikern…und für die Zukunft unserer Kinder

    #ichlassemichnieimpfen

    Text: Die unendlichen Weiten des Internetzes

  7. Ebber sagt:
    1. Februar 2021 um 19:40

    Ebber, liest Du auch irgendwann mal Frankstein mit?

    Das hat Fränkie schon vor langer Zeit gebracht. Hier für Dich 🍌

    🐱‍🚀👍

  8. Im geplanten Orwell-Staat soll den SteuerSklaven gemäss Agenda 21 Schritt für Schritt ihre Souveränität/ Selbstbestimmung genommen werden!
    (Merkel 2011: „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität und Rechte an andere abzugeben.“)

    Z.B. soll Autofahren mit Benzin-Motor dann nur noch den „El-iten“ gestattet sein; ebenso das Betreten der zum Weltnaturpark erklärten Gebiete außerhalb der Ballungsräume („Smart-Cities“), in denen die Sklaven in kleinen mit GenFood versorgten und technisch überwachten Wohneinheiten leben sollen.

    E-Auto mit limitierter Reichweite + Dieselverbot sind m.E. als Zwischenstufe geplant, um den Steuersklaven am Ende den Benzin-Motor und damit quasi den Individualverkehr verbieten zu können.
    (Merkel hat es auf ihrer Argentinien-Reise 2017 angedeutet: Autonom Autofahren in der Zukunft nur noch mit Sondergenehmigung!)

    Merke: Wer sich Schritt für Schritt seiner Selbstbestimmung u. Souveränität berauben lässt, dem wird am Ende auch der „Volkswagen“ genommen, denn Sklaven werden transportiert!
    (In früheren Zeiten durfte nur ein Freier eine Kutsche führen!)

    Übrigens tagte im Juni 2018 die Bilderberger-Konferenz in Turin im AUTOMOBILMUSEUM. Dieser Ort dürfte kein Zufall sein. Jedenfalls passt er zur globalistischen Agenda und könnte somit den geplanten „Abschied vom Automobil“ symbolisieren ?!

    Folgende Pläne sind nicht fix. Sie können durch ein klares eindeutiges „Stop! Halt!“ aufgehalten werden, wenn nur genügend Menschen die Absicht durchschauen!

    ☆ Der Plan hinter AGENDA 21 – kurz:
    De-Industrialisierung des Westens, Vernichtung von Mittelschicht und Sozialsystemen, Verarmung, Chaos -> Neue Ordnung: „Kommunismus“ = Orwellscher Faschismus

    Worum es beim Globalisierungsprojekt im Kern geht:
    NWO umgedreht OWN : „Besitzen“ (Entrechtung + Enteignung + Versklavung)

    Gemäss Agenda 21 soll das Niveau Europas u. der USA RUNTER & gleichzeitig das Niveau der 3.Welt – v.a. Asien – RAUF gesetzt werden.

    ***

    Antwort zu den Kommentaren über „Japan setzt von vornherein auf Wasserstoff“ und „Mein Fahrrad nimmt mir niemand weg.“:
    Japan ist ökonomisch so gut wie tot. Ebenso Deutschland. Und dieses Argument übersieht ebenso wie der Traum von der „E-Mobilität“ den entscheidenden Punkt der Agenda.
    Es geht überhaupt nicht um den Treibstoff. Diese ganze Feinstaubdiskussion oder CO2-Panik sind nur Nebelkerzen, um die Masse auf Linie zu bekommen.
    Tatsächlich geht es wie oben schon geschrieben ums Ende des Individualverkehrs! Die Sklaven sollen sich nicht mehr unbeaufsichtigt und unvorhersehbar bewegen können.
    Und das auch nicht mit dem Fahrrad.

    Antwort zum Kommentar „Wie sollen dann die Arbeiter in ihre Arbeit kommen? Davon lebt doch das System.“:
    Die Masse der bisherigen Arbeitskräfte wird durch zunehmende Roboterisierung der Industrie gar nicht mehr gebraucht. Den Rest schafft man in selbstfahrenden und zentral von KI gelenkten Fahrzeugen zur Arbeit.
    Der #GreatReset ist heute schon sichtbarer als es sich die meisten Leute damals überhaupt vorstellen konnten.

    ****

    Worum es wirklich geht. = #GreatReset !!

    https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/53352562_10218889296533153_8410881747641696256_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=2&_nc_sid=dbeb18&_nc_ohc=OXqrcQj23VQAX_UU6Py&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=d9f16af07bde1640791ed69eb43bf471&oe=603FAF9B

    *

    (Alle Beiträge bei FB gelesen und rauskopiert)

  9. Das E-Auto ist nur ein Zwischenschritt zu keinem Auto
    Von (((Henryk M. Broder)))

    In Berlin plant die grüne Verkehrssenatorin ein Fahrverbot für Autos mit Verbrennungsmotoren. Dahinter steckt die Idee, die individuelle Mobilität möglichst komplett abzuschaffen. Damit steht auch fest, dass das E-Auto nur eine Übergangslösung ist.

    Wir schreiben das Jahr 2020. In Australien brennen die Wälder, in Libyen tobt ein Bürgerkrieg, im Nahen und Mittleren Osten stehen die Zeichen auf Sturm, in der Ägäis hausen Zehntausende von Migranten unter unsäglichen Bedingungen, derweil die Vertreter der EU von einem „Krisengipfel“ zum nächsten eilen.

    (Ende: Paywall)

    https://www.welt.de/wirtschaft/plus205324647/Henryk-M-Broder-E-Auto-ist-nur-ein-Zwischenschritt-zu-keinem-Auto.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

  10. FUER EBBER: NICHT SO VIEL SCHWARZ SEHEN!!

    Corona Demo in Parchim MV mit Zukunftsvision von Versteher :Ruediger:

  11. Vitzli, die Geschichtsbücher kann man sich wirklich schön als Kartenhaus vorstellen, man zieht eine untere Karte raus und alles fällt in sich zusammen. 🤪

    sponsored by giphy 🐱‍🚀

  12. Hier ist ER noch einmal, der „ERFINDER“ dem die Unsichtbaren danach ALLES verdanken!!!

  13. Nemo sagt:
    1. Februar 2021 um 20:52

    Ich sehe nicht schwarz, sondern nüchtern… es wird noch SCHLIMMER, was auf die GESAMTE Menschheit in NAHER Zukunft zukommt.
    Eigentlich müßtest DU – als Bibel-Heini – das besser wissen als ich.

    Einigen Aussagen von Rüdiger stimme ich zu.

  14. Ebber sagt:
    2. FEBRUAR 2021 UM 7:21

    EBBER; es ist ein zweischneidiges Schwert:

    A: JA, es wird schlimmer, vllt. bald sogar sehr viel schlimmer.
    B: Die ZWEITE Wiederkunft des Herrn Jesu Christi kommt näher und näher! 😊

    „Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich! In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. Wenn’s nicht so wäre, hätte ich dann zu euch gesagt: Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten? Und wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wieder kommen und euch zu mir nehmen, damit ihr seid, wo ich bin.“ Danke, Vater; Danke. Jesus; Danke, Heiliger Hauch (Ruach) Gottes 🙏

    -https://www.bibleinfo.com/de/topics/zweite-wiederkunft-jesu

    Gruß 🐱‍🚀

    https://biblehub.com/greek/1226.htm

  15. Nemo sagt:
    2. Februar 2021 um 12:26

    EBBER; es ist ein zweischneidiges Schwert:

    A: JA, es wird schlimmer, vllt. bald sogar sehr viel schlimmer.
    B: Die ZWEITE Wiederkunft des Herrn Jesu Christi kommt näher und näher!

    **

    A = Nemo, ja bald, in wenigen Jahren. Ich will gar nicht drüber nachdenken….
    B = DAS habe ich von einigen sehr guten Bibelkennern auch gehört. Wir würden ganz klar in der Endzeit leben, das aber „nur“ hieße, daß die Erde 100%ig von ALLEM Gerümpel gereinigt würde. Dieses Mal wäre es aber nicht durch Wasser, wie zu Noah’s Zeiten, sondern durch Feuer und Sturm.
    Ich weiß nicht, ob das in der Offenbarung auch so steht.
    Mit bildhafter Sprache kann ich leider überhaupt nichts anfangen, kann ich nicht übersetzen ins Verständliche.

  16. DerKlartexter sagt:
    2. Februar 2021 um 11:38

    Kein Argument, was sagt uns da der Daumen👎

    4u 🍌

    Ebber, deswegen muss er doch nicht gleich ein Arsch sein, vllt. ist er ja nur ein Arsch-Loch 🤣🤣

  17. „Dieses Mal wäre es aber nicht durch Wasser, wie zu Noah’s Zeiten, sondern durch Feuer und Sturm.“

    Leider steht dies wirklich so geschrieben.

  18. Ebber, ein sehr interessanter Punkt ist noch, dass in der Endzeit die Heilige Schrift von Allen gelesen werden kann… up2date ist Die Bibel speziell das NT in 1551 in Sprachen übersetzt!!!

    Es gibt wohl 6900 Sprachen, bin mir aber nicht sicher, ob da ein Teil der Sprachen sich nicht vllt. überschneidet, so dass trotzdem ein ganzes * Verständnis möglich ist.

    Bald schon in alle Sprachen der Welt, die heute gesprochen werden?

    https://en.wikipedia.org/wiki/Bible_translations
    -https://www.ef.de/blog/language/meistgesprochenen-sprachen-der-welt/

    Meistgesprochene Sprachen:

    1. Meistgesprochene Sprache: Mandarin, mehr als 1 Milliarde Muttersprachler

    2. Spanisch, mehr als 523 Millionen Muttersprachler

    3. Englisch, mehr als 360 Millionen Muttersprachler

    4. Hindi, mehr als 310 Millionen Muttersprachler

    5. Arabisch, mehr als 295 Millionen Muttersprachler

    Hier im Text gibt es einen hübschen Sprachbaum:
    -https://www.linguisticsociety.org/content/how-many-languages-are-there-world

    *Das ganze Verständnis für das Wort Gottes ist natürlich nur mit Hilfe des Heiligen Geistes möglich!!

  19. Ebber sagt:
    2. Februar 2021 um 20:19

    Ebber, dies soll bedeuten, dass die Zahlen über die Bibel Dinge bestätigen können, wobei ich für mich (wie schon einmal beschrieben) entdeckt habe, dass #greek für Abel* steht und #hebrew für Kain**, genau genommen ist es aber jeweils aus dem Kontext zu entnehmen.

    * für das Wahre
    ** für die Lüge oder besser Rage

    Schwierig zu erklären, manchmal kommt gar nix dabei raus. Glaub, die Zahlen muss man selber „erfahren“ … um sie zu verstehen. Hab schon oft versucht, diese Dinge zu erklären, wurde aber öfter nicht verstanden, naja … daran ändern kann ich nichts. Es ist so, wie es ist. Das ist gut so. 👍

    Ein Beispiel noch:

    Das ist aber aus der Satanischen Weltsicht!! Da wird alles verdreht!!
    (Hatte ich schon mal gebracht, ist aber top als Beispiel)

    #Snack #Wars I #Arnold #Schwarzenegger is VERY passionate about #Austrian #snacks

    Beachte die Stelle ab 3:50 min (Augen werden rot, Bild wird rot, wie beim Terminator!)

    Bedeutet
    https://biblehub.com/greek/355.htm

    „Definition: to expend, consume (spend money)
    Usage: I destroy, annihilate, expend, consume.“ annihilate->terminate->Terminator (im Sinne des Films!! Der AUSLÖSCHER/SATAN)

    So wollen Sie uns verarschen!!

    Gruß
    Nemo 🐱‍🚀

  20. Nemo,

    ich habe von -https://biblehub.com/greek/1226.htm- ausgehend mal auf den linken Pfeil geklickt, dann kommt „1225. diaballó“, Diabolo (Teufel).
    Die Zahlenreihe ist aufeinanderfolgend, die Wörter folgen einer alphabetischen Anordnung.
    Links steht die jeweilige Bedeutung in englisch.
    Aber WAS bedeuten die Zahlen ?

    Ich kapiere nicht was das Ganze sein soll, was es bedeutet.

  21. Konkret:

    Nemo sagt:
    2. Februar 2021 um 12:26 (Zeitstempel)

    „Text“

    12:26 (Zeitstempel)
    https://biblehub.com/greek/1226.htm

    „Definition: zuversichtlich bekräftigen
    Verwendung: Ich behaupte mit Nachdruck.
    HILFT Wort-Studien

    1226 diabebaióomai (von 1223 /diá, „ganz und gar, gründlich“, das 950 /bebaióō, „sich vergewissern, bestätigen“ intensiviert) – richtig, „nachdrücklich behaupten“; „zuversichtlich bekräftigen“ (Abbott-Smith). “
    Bekräftigung des Gesagten durch Bestätigung m.H. des Zeitstempel 👍🐱‍🚀

    0:55
    https://biblehub.com/greek/55.htm 😊
    „Definition: purely, with pure motives
    Usage: purely, sincerely, with pure motives, honestly.“

    Ebber, klick? 😎

    Gute Nacht!

  22. Nemo sagt:
    2. Februar 2021 um 22:58

    Der ehemalige Terminator ist sich wohl für nix mehr zu schade. Ist ziemlich alt geworden, keine Spur mehr vom coolen Terminator.
    Arnie erinnert mich vom Aussehen her stark an Josef Fritzl, der seine eigene Tochter fast 30 Jahre lang furchtbar geschändet hat. Ein äußerst widerlicher Typ.

  23. Wahrlich, wahrlich, ich sage Euch… Gottes Liebe ist … wahr. 🐱‍🚀

    Океан Божьей Любви

    Dauer 5:51 🥰

    Ebber, die Zahlen sind soooo leicht 🥰

    1:08 1-8

    „Ich bin das Alpha und das Omega, spricht Gott, der Herr, der ist und der war und der kommt, der Herrscher über die ganze Schöpfung.“

    https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/offb1.html

    Nemono 🐱‍🚀

  24. Vitzli, ich fließe wieder im Geist… iiiiich muuuss noch Paaaackiiii sccchriiieben….

    Die Erde ist flach!! Sie ist flach, aber keine Pizza!!

    Guten Appetit … 🍕

  25. rudegar

    danke für die links. werbung ohne ende für den impfscheiß …. gäbe es eine pestähnliche kiste wäre jede reklame überflüssig, lol.

  26. Nemo, hör auf den Ebber zu verarschen. Das Zahlenwerk -aus dem Du Schlüsse ziehst- ist nicht deutsch und auch nicht europäisch. Es ist hindisch ( drawidisch) und arabisch ( semitisch) ; was die Hebräer Bild Gottes nennen = Kaballa. Das Malen des Bildes nach Zahlen hilft dem Gedächnis in Form von Eselsbrücken. Es ist für den nüchternen Deutschen ohne Bedeutung. Existiert allerdings auch hier als Mathematisches Universum. Das Prinzip jedoch ist in der Musik enthalten, anrührende Melodien folgen bestimmten Wiederholungen nach mathematischen Regeln. Auch die heiligen Schriften der Hebräer sind komponiert und erzeugen Eindringlichkeit durch wiederholte Betonung. Das ist aber kein Beweis für Universalität, nur für Kunst. Man könnte zur Wettervorhersage auch Spreu in die Luft werfen, oder den tausenjährigen Kalender der Hindustaner bemühen.

  27. „Tesla E-Autos Betrug. Elon Musk ein Blender. “
    Leider erst jetzt bemerkt , passt aber zeitlich= vor Kurzem wurde bekannt , dass Tesla noch nicht einen
    Cent Gewinn erwirtschaftet hat . In Zusammenhang mit der Faktory in Brandenburg besteht der Ertrag von 1,4 Milliarden Euro aus Subventionen der EU und aus dem Handel mit Emmissionsrechten.
    Musk wird als Münchhausen-Karikatur in die Geschichte eingehen. Nirgendwo sonst – außer bei Corona- wird die Spastiker-Gesellschaft besser durch die Scheiße gezogen. Gerade kommt eine weitere Hiobsbotschaft = Captain Kirk und der Erste Spock sind Juden . Stammen ab von Juden und sind orthodox erzogen. Die siedeln also schon auf fernen Planeten und reisen bis an die Grenzen der Galaxy. Und die Erde ist nur noch das Etappen-Bordell. Der Name des Star Trek-Erfinders Gene Rodenberry ist selbst ein Programm. Man fällt immer wieder um.

  28. Von Schweden lernen, heißt Zukunft verstehen
    Seit Ende der 90er ist in Schweden Prostitution geduldet, nur Freier werden bestraft. Das ist so, als würde Hexentanz auf dem Marktplatz geduldet und Zuschauer mit Bußgeld belegt.
    Oder der Tanz der Vampire öffentlich organisiert ( siehe Minister-Konferenzen) und Zuschauen und Anmerkungen strafrechtlich verfolgt.
    Japan verbietet nun Zuschauern die Teilnahme an der Olympiade. Der Gedanke hinter Olympia ist die öffentliche Weihe der jungen Männer vor Familien und Freunden. Dazu findet ein Wettkampf der körperlichen und geistigen Fähigkeiten statt. Olympia ohne Freunde ist wie Kindergeburtstag ohne Kinder; wie ein Stadtfest ohne Stadtbewohner; wie eine Versammlung der Gläubigen ohne Gläubige. Oder eben Prostitution ohne Freier.
    Genausogut könnte man das Big Brother-Haus als Alpha-Kammer bezeichnen. Es ist so, dass Buiness keine Zuschauer braucht; ja geradezu verzweifelt jegliche Teilnahme verbietet.
    Eigentlich denkt man, wie geht das ? Fußball ohne Zuschauer; Formel 1, Olympia, Theater, Kino ? Es geht, das ist bewiesen ! Gesetzgebung, Ordnungsverfügungen, Raketenflüge, Mondlandungen, Mars-Missionen erfolgen ohne jede Zuschauerbeteiligung und existieren dennoch. Automobil-Hersteller, Reiseveranstalter, Luftfahrt brauchen keine Zahlkunden.
    Und noch weniger brauchen sie Aufmerksamkeit. Sie haben Frau Holle und die Sterntaler.
    Um es klar zu sagen = LIDL braucht dich nicht, auch ALDI nicht, oder Amazon oder Adidas.
    Auch nicht die Sparkasse oder die Volksbank. Noch weniger deine Regierung, deine Kirche oder der Sozialverband. Gestern in der Werbepause auf Pro7 = sieben Werbespots der Verdächtigen und in jedem kam zumindest ein Neger oder eine Negerin vor.
    Das ist heißt, öffentliche Prostitution und dur darfst schlucken, aber nicht kritisieren und schon garnicht schief gucken. Apropo Olympia= nehmen da nicht auch Neger teil ?
    Sogar Frauen und Behinderte? An den Initations-Riten der weißen männlichen Jugendlichen? Ahnst du andeutungsweise die Verarschung ? Die präsentieren dir unablässig nackte Titten und du wirst bestraft, wenn du zugreifst? Meinetwegen können die Olympia auf dem Mond veranstalten und alle Massen-Verarschungs-Tempel schleifen.
    Dann machen wir unsere eigene Feier unter den Linden und greifen mit großen Schritten der Heidi von hinten an die Schulter.

  29. Söder will Integritäts-Verpflichtung aller Parlamentarier
    Das ist das Bekennntis zur Scheiterung der Demokratie. Die Frage ist= kann Söder sich das leisten? Die Erklärung des politischen Bankrottes, die Offenbarung des Parteiensumpfes, das Scheitern der jahrelangen Verhöhnung des Deutschen Volkes, den Einsturz der jüdischen Synagogen? Ja, der Seifen-Söder gewinnt noch Mark aus einem abgenagten Knochen.
    Ein Parlamentarier – DER Parlamentarier- ist nur seinem Gewissen und vielleicht noch seinem Wähler verpflichtet. In keinem Fall irgendeinem dahergelaufenen Messerschleifer oder Seifensieder. Der echte Parlamentarier würde öffentliches Auspeitschen und Beinamputation fordern , für die bewiesene Bigotterie des Lumpen. Aber die Parteisoldaten werden gehorchen, so wie Schweine dem Schweinehirten gehorchen. Was wir endgültig lernen = Alles ist viel schlimmer, als wir je geträumt haben. In diesen Zeiten sind alle unsere Vorstellungen endgültig begraben, wir müssen uns von den Tagträumen trennen, oder wir werden geschnetzelt, frittiert und den Schweinen vorgeworfen. Dank an Merkel, Söder, Spahn und andere, dass ihr uns geweckt habt.

  30. @Frankstein, letzter Satz seines obigen Beitrags

    Werter Frankstein,

    der Danksagung schließe ich mich an – ich vernehme bereits ein Raunen in unserem Volke.

  31. Nemo, erst jetzt hatte ich die Muße, Deinen Kommentar vom 2. Februar zu studieren.
    “ Eine Familie ist eine Gruppe von Sprachen, die nachweislich genetisch miteinander verwandt sind. Die bekanntesten Sprachen sind die der indoeuropäischen Familie, zu der auch das Englische gehört. Wenn man bedenkt, wie weit die indoeuropäischen Sprachen geografisch verteilt sind und welchen Einfluss sie auf das Weltgeschehen haben, könnte man annehmen, dass ein großer Teil der Sprachen der Welt zu dieser Familie gehört. Das ist jedoch nicht der Fall: Es gibt etwa 200 indoeuropäische Sprachen, aber selbst wenn man die vielen Fälle ignoriert, in denen die genetische Zugehörigkeit einer Sprache nicht eindeutig bestimmt werden kann, gibt es zweifellos mehr Sprachfamilien (etwa 250) als Mitglieder der indoeuropäischen Familie.
    (Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator)
    Richtig ist, dass es 200 europäische Sprachen gibt, die zur indogermanischen Familie zählen.
    Nicht Indoeuropäisch, das ist falsch. Zuerst wurde in der Linguistik die Abstammung als
    indogermanisch bezeichnet und wissenschaftlich ist das unumstößlich. Das zeigt, dass die Autoren es nicht genau nehmen, mit der Wissenschaft. Die 250 genannten anderen Sprachfamilien sind zumeist keine , Mandarin, Hindi und auch Slavisch haben keine genetischen Wurzeln. Aber auch Latein und Romanisch sind nicht gewachsen, sondern in
    Klosterstuben gezeugt. Latein gründet auf Neugriechisch, welches schon eine Kunstform des Altgriechischen war und Altgriechisch war keine Sprache, sondern eine Schreibschrift der Gelehrten. Das zugehörige Alphabet war phönizisch, welches wiederum auf dem Futhark gründete. Gesprochen wurden regionale Dialekte, sich sich vereinzelt auch in den Hochsprachen wiederfinden. Es ist aber nicht so, wie in der Deutschen Sprache = das Hochdeutsch war immer schon die Sprache der Hohen Herren, die sich letztlich gegen das
    Niederdeutsch des niederen Volkes durchsetzte.
    Wie irreführend die Verfasser argumentieren, zeigt der folgende Ausschnitt:

    „But the case of Hebrew is quite misleading, since the language was not in fact abandoned over the many years when it was no longer the principal language of the Jewish people. During this time, it remained an object of intense study and analysis by scholars. And there are few if any comparable cases to support the notion that language death is reversible.“
    ( Aber der Fall des Hebräischen ist ziemlich irreführend, da die Sprache in den vielen Jahren, in denen sie nicht mehr die Hauptsprache des jüdischen Volkes war, nicht tatsächlich aufgegeben wurde. Während dieser Zeit blieb sie ein Objekt intensiver Studien und Analysen durch Gelehrte. Und es gibt nur wenige, wenn überhaupt, vergleichbare Fälle, die die Vorstellung unterstützen, dass der Sprachtod reversibel ist.
    (Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator ))
    Hebräisch ist auch keine Sprache sondern eine Schrift der Gelehrten . Sie soll während des Exodus entstanden sein- von Moses inspiriert- und fertig vorgelegen haben, beim Einzug in Kanaan. Wenn es eine Sprache wäre, müßte die Geneologie der Hebräer erst 1.200 Jahre vor der Zeitenwende enstanden sein. Die Vermutung ist, dass die Sprache der jüdischen Gelehrten zu der Zeit zuerst baylonisch war, dann aramäisch, was arisch bedeutet und zuletzt Altgriechisch. Die 12 Stämmem Israels sprachen 100 verschiedene Sprachen un die meisten mit gespaltener Zunge.
    Der Artikel ist ein Beispiel an Unverstand, Unverständnis und falschen Schlußforderungen.
    Bisher ist einzig bei der indogermanischen Sprach-Familie gelungen, eine genetische Abstammung zu beweisen, die auch noch 800 Generationen zurückgeht.
    Was das für die Heilige Schrift bedeutet, kannst Du Dir evtl. ausmalen.

  32. Wenn ich derartige Gülle lese, fühle ich mich fast so bedrückt, wie damals auf der Alten Media, wo einer faselte, es gäbe gar keine Photosynthese.
    Hänsel und Gretel – Verfilmung von 2005: „Es ist alles so schrecklich“.

  33. Frankstein sagt:
    26. MÄRZ 2021 UM 17:07

    Frankstein, ich glaub, so genau wie Du, hat sich bisher niemand den Sprachbaum angesehen. 😎👍

    Danke für den Artikel. Interessant. Was die Zahlen angeht, konzentriere ich mich seit geraumer Zeit nur auf die Auswertung in griechischer Sprache. Die Schrift in Hebrew kommt nur noch in Ausnahmefällen zum Einsatz. Interessant wäre eine Bibel in aramäisch mit der jeweiligen Übersetzung und Zahlenzuordnung. 😎👍

    Gruß
    Nemo 🐱‍🚀

  34. Hildes, dein Gegrunze wirkt schon peinlich oder eher greinlich. Ist dir die Fähigkeit abhanden gekommen, ganze Sätze mit Inhalt und Aussage zu formen? Dann mein Beileid.

  35. Nemo, zu deinem ISS.Video nur kurz ; alles ist falsch .
    Das Standbild zeigt schon Unmöglichkeiten
    -die angebliche Flughöhe ist knapp 400 Kilometer, in dieser Höhe herrscht Luftleere und die Erde würde mehlfarben erscheinen; Farben für das menschliche Auge entstehen durch
    Atmosphären-Streuung. Blau ist nicht die Körperfarbe der Erde, die widerspiegelt.
    -Die Bahngeschwindigkeit der ISS beträgt angeblich über 25.000 Km/h, von dort aus wäre die Erde nur als unscharfer Hintergrund abgelichtet. Die Astronauten hingen quer zur Flugbahn, nicht aufrecht und könnten keinerlei Arbeit verrichten . Vergleiche einen Tramp, der außen am Schnellzug hängt. Die ISS ist auch kein Gravitationspunkt, sie ist nur ausbalanciert im irdischen Schwerefeld und die Astronauten zwingend dem direkten Kontakt unterworfen. Ohne Kontakt werden sie zu Passagieren, die einen Schnellzug bei voller Fahrt verlassen.
    – in einer Höhe von 400 Km ist die Erdkrümmung nicht sichtbar; das Blickfeld beträgt theoretisch 4.000 Km in alle Richtungen und kein Auge und keine Kamera kann 4.000 Km weit sehen. Die Wahrnehmung von Tiefe und Schärfe beträgt 4 Km beim menschlichen Auge und grob 80 Km bei Kameraobjektiven. Weiten darüberhinaus werden durch Signalverstärkung interpoliert. Das heißt, es sind Computer-Graphiken. Je nach Programmierung zeigt die Kamera den Mond oder einen achtarmigen Gorilla.
    – es ist auch technisch nicht nachvollziehbar, wie in 400 Km Höhe überhaupt ein solches Gebilde zusammengebaut werden konnte. Noch dazu in zwei Jahren bezugsfertig war.
    Vergleiche hierzu BER und Stuttgart 21. Oder wie 420 t Baumaterial in den Orbit geschafft wurden.
    Das sind nur die offensichtlichen Ungereimtheiten, die den Fake beweisen. Man muss auf
    weitere Details, wie kosmische Strahlung, Sonnenwind, Erdmagnetfeld und Arbeit an einem
    wegrennenden Bauwerk nicht eingehen. Es ist StarTrek für Arme und damit ganz billiges Kino.

  36. Frankstein sagt:
    30. MÄRZ 2021 UM 14:15

    Du zeigst wunderschön auf, wie alle Regierungen, die an der „Raumfahrt“ beteiligt sind, zusammen arbeiten, da werden nur für den Dödel, Zwischenfälle inszeniert. Man müsste jetzt mal schauen, wer alles in der UN ist – da weiß man, dass die nur gegen die Völker agieren. Es ist halt alles verdreht, wie bei dem Feuerwehrmann der Brände legt, um der erste zu sein, der sie löscht.

  37. Nun Packi, Deine/ meine Physik ist nur eine veraltete Wahrnehmung. Von dieser spricht niemand mehr in der Welt. Der – von der Neuen Physik- berauschte Mainstream ergötzt sich an Live-Streams der
    Pluto-Sonde, des Marslanders und den Bildern der Wand am Rande des Universums. Und wenn es die NASA zeigt, dann muß es wahr sein. Wir sind überall live dabei, mitten drin und wenn wir dabei sind, muß es die Wirklichkeit sein. Dabei sind wir nur flackernde Neuronen in einem fullballgroßen Schädel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s