Zum brutalen Kindes-Mord vor der ICE-Bahn in Frankfurt durch einen „Mann“ (Eriträer (40)) : Die Abstufungen der Widerlichkeit

kge

Ja, aber keine Saftschubsen, sondern afrikanische mörderische „S-Bahn-„Schubser“.

Die möglicherweise grenzdebile und tatsächlich ausbildungsendlose dummschwätzende  Grüne KGE freut sich schon auf die Veränderung Deutschlands!

*

Da stößt ein Eriträer in Frankfurt ein Kind und seine Mutter und eine weitere Person brutal und hinterrücks in Mordabsicht vor einen einfahrenden ICE – Zug. Das Kind stirbt.

GMX:

„Dramatischer Zwischenfall“

NEIN, das ist KEIN „dramatischer Zwischenfall“!

Es kotzt einen an. Drecksmedien.

Vor knapp einer Woche stößt ein anderer Afrikaner einen Menschen vor die einfahrende S-Bahn, der stirbt.

Der miese, GEZ-hochbezahlte Unterhaltungszwerg für die niederen Stände Oliver Pocher meint, die Herkunft hat nichts mit dem Täter zu tun. Wer anderes behauptet sei ein Quasi-Nazi oder so.

Innenmist Seehofer sucht im gleichen Atemzug Maßnahmen gegen Rechts. Man fällt um.

(((Die)))  haben ein Irrenhaus aus unserer Heimat gemacht und überall Volksverräter hingesetzt.

(Im Auftrag. Wer mehr als Bananen fressen will, liest zur Erklärung der näheren Umstände: „ABOUT“. Der Rest wirft die Schalen in den Papierkorb und bleibt verwirrt.)

Mir doch egal. Ich habe keine Lust mehr, den Schweinen den Futtertrog zu zeigen. ((( Sie ))) zeigen dem Vieh schon, wo es lang geht. Wer Orientierung sucht, wird sie finden, lol.

Was mich wirklich gnadenlos beruhigt, ist allein die Tatsache, daß  die Mutter des von dem von Volksverätern hereingewunkenen und „geretteten“ Neger ermordeten Kindes mit einer Wahrscheinlichkeit (ohne Nichtwähler – Hansi, nicht schimpfen) zu 80 % die Parteien gewählt hat (CDUGRÜNECSUSPDFDPLINKE), die allesamt (!!!) für offene Grenzen und bunte Volksvernichtung und JWO stehen und die Negerrettung im Mittelmeer durch die Schlepperschiffe wie das von der Schleuser-Verbrecherin Rackete begrüßen.

Falls nicht, ist ihr mein ehrliches Mitgefühl sicher. Ansonsten: Ab in die Hölle mit dem dämlichen volksverräterischen Gesindel!!

*

 

Zur großen Europawahl

*

Ein Text von Frankstein:

*

Heute mittag um 12 Uhr im OK-Coral

Bereich 007, Bezirk 888 im Wahllokal und die Lizenz zum Wählen dabei. “ Falten die bitte den Wahlzettel, bevor sie ihn die Urne werfen“. Soviel Symbole und wir sind dabei.
Zahlreiches Publikum, Männer und Frauen und Diverse; einige hinter den Tischen, die meisten davor. Ältere Männer in rosa Freizeithosen und lindgrünen Pullovern, viele Damen in Kurzstiefeln . Am Tisch erklärt mir die Dame = dieser Bezirk ist ausersehen für die statistische Auswertung, deswegen vermerken wir männlich oder weiblich. “ Und was ist mit denen“, verweise ich auf die bunten Männer. “ Natürlich erfassen wir auch Diverse !“
Man haben wir gelacht; beim Rausgehen sahen mich einige Weibliche böse an.
Meinen Enkeln werde ich mal erzählen können, ich war dabei, als Europa unterging.

Frische Volksmorddetails

pexels-photo-288621

Hä?

*

Bekanntlich findet gerade ein gigantischer Volksmord am deutschen Volk statt.

Es geht kräftig voran mit dem Volksmord an den Deutschen.

Ein Volk, das sich nicht wehrt, sondern ihn sogar freiwillig befördert, wird von der Evolution gnadenlos heraussortiert.

Germans – tillt.

War nicht mal was von Familiennachzug maximal 1000/Monat die Rede, lol? Selbst die 1000 wären 1000 zu viel.

Die Deutschen werden verarscht ohne Ende. Bis sie weg sind.

Dann haben die Rachsüchtigen ihr Ziel erreicht.

*