Jetzt Tulpenzwiebeln kaufen! Oder so halt.

*

Der Preis von Bitcoin hat im Dezember 2017 mehr als 14.000 Euro erreicht und steht heute bei etwa 5500 Euro. Noch größere Verluste verzeichnen andere Kryptowährungen wie Ethereum, IOTA oder Bitcoin Cash aus, deren Kurs teilweise um mehr als 80 Prozent eingebrochen ist.

Kryptowährungen scheinen ein miserables Mittel der Wertaufbewahrung zu sein, eine immerwährende Spekulationsblase, die immer wieder platzen muss. Die Massenmedien haben dabei eine wenig rühmliche Rolle gespielt: Sie haben all die Jahre, in denen Bitcoins günstig waren, vor ihnen gewarnt, um sie dann, als sie so richtig teuer waren, anzupreisen.

MMNews

Im Dezember 2017 knapp vor dem absoluten Höchstkurs schrieb ich hier, daß man die Finger von dem Zahlenmist lassen sollte und ich verkaufen würde, wenn ich solche komischen Zahlen statt Geld in der Brieftasche hätte. Nun ja.

Meinen „Neuer Markt“ – Krempel mit den Luftnummern habe ich damals exakt zwei Wochen vor dem kompletten Absturz verkauft, lol.

*

Advertisements

Dieses Zitat geht mir nicht mehr aus dem Kopf!

*

Sefdel.jpg
Unsichtbar?

 

Genau so läuft es ab:

„Mit Greuel-Propaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an!
Wir werden diese Greuel-Propaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (= Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachläßigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm.

(Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom „deutschen“ Strafrecht geschützt.)

————————————————————–

Danke an Ebber!

*

Zur Bayernwahl

*

Falls jemandem was dazu einfällt.

Es geht alles weiter wie bisher. Daß die Grünen unter dieser Vollnull so zulegen sagt alles. Deutschland ist am Ende, es weiß es nur noch nicht. Anders ist das – zu erwarten gewesene  – Wahlergebnis nicht zu erklären.

*

Jetzt drehen sie ganz durch …

*

pexels-photo-1183434.jpeg

Würde auf Kittecat verzichten, um das Katzenklima zu retten!

.

Es ist hoffnungslos 

Eine große Mehrheit der Deutschen ist bereit, die eigenen Lebensgewohnheiten zu ändern, um das Klima zu retten.

Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag von „Bild am Sonntag“. Laut Befragung gaben 81 Prozent der Bundesbürger an, zu einem bescheideneren Lebensstil bereit zu sein, wenn sie dadurch einen Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung leisten könnten.

MMNews

Diesem Volk ist nicht mehr zu helfen. Selbst wenn die Umfragen gefälscht sind. Wieso sind Federn und Teer noch so billig mangels Nachfrage?

Man kann dem Untergang nur noch mit Zynismus zusehen. Ich persönlich produziere so viel CoZwei wie möglich am Tag, um meine dank der verbrecherischen Politik ständig steigenden Heiz- und Stromkosten zu senken.

*

Geisteskrank auf Lesbos

*

Lesbos: Linke Aktivisten zerstören Kreuz wegen Muslim-Beleidigung

Linke „Koexistenz- und Flüchtlingshilfegruppen“ zerstörten auf Lesbos ein großes, weithin sichtbares Kreuz, damit illegal einreisende Muslime nicht in ihren religiösen Gefühlen verletzt werden.

MMNews

Man fragt sich, was das für Irre sind! Völlig entartet …

*

Die britische Justizministerin in der BRD (SPD) sondert ab …

*

Der Feind sitzt im Bundestag

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Pläne der AfD, Meldeportale gegen Lehrer einzurichten, scharf kritisiert. „Organisierte Denunziation ist ein Mittel von Diktaturen“.

MMNews

Mir ist völlig unklar, wieso eine britische Staatsangehörige in der Shithole-BRD den Justizminister geben und so dummes Zeusch reden darf.

Haben wir keine wirklich Deutschen, die geeignet sind, unsere Interessen zu vertreten?

Ach, sie hat auch noch einen deutschen Pass? Britisch und deutsch?

Was ist sie denn nun? Dr. Katarina Jekyll oder Missis Hyde? Gar eine Spätagentin des Juden Churchill, der gnadenlos und völkerrechtswidrig unsere Zivilbevölkerung, Frauen und Kinder, millionenfach bombardieren ließ?

Welcher Deutsche fühlt sich denn von dieser Britin vertreten?

Ich nicht. Diese Alliierte sitzt in unserem Bundestag. Als Siegermacht.

Den dämlichen Detsen fällt nix auf. Die lassen sich medial täglich vom schlimmen Holocaust berieseln und kriechen gläubig im Schlamm.

*