Ukraine: Stehen wir Deutsche/Detsen bald im Krieg mit Russland? Von hier aus sollen Kampfjets an die Ukraine geliefert werden!

Polen schickt alle seine Kampfjets des Typs (offenbar 23 Stück) nach Ramstein – von dort aus sollen sie von den USA in die Ukraine geliefert werden. Im Gegenzug erhält Polen nun wohl F-16 Kampfjets von den USA!

So umgeht Polen den möglichen Vorwurf direkter Kampfflugzeug-Lieferungen an die Ukraine. Die Regierung in Warschau erklärte am Dienstagabend: Alle MIG-29 würden „unverzüglich und kostenlos“ nach Ramstein überführt. Dort stünden sie den USA dann „zur Verfügung“.

BILD laut Politikstube

Man fragt sich wirklich, welche komplett Irren detsen Politiker das zulassen.

Das sind Wahnsinnige, die uns den Tod bringen.

Die US – Juden haben sich das wirklich schlau ausgedacht.

Die vollverblödeten Volksverräter in Berlin spuren.

*

6 Gedanken zu “Ukraine: Stehen wir Deutsche/Detsen bald im Krieg mit Russland? Von hier aus sollen Kampfjets an die Ukraine geliefert werden!

  1. Wenn man schon zwischen Ost und West unterscheidet – sie lieben sich halt eiskalt. 🫂

  2. Gerade dazu den Beitrag von Dirk Müller ( Finanzexperte ) gesehen. Ist jetzt so, dass jeder der Münzen wenden kann, auch schon Militärexperte ist ?
    Also, die MIG 29 sind Museumsstücke, nur noch manuell oder mit terrestischer Navigation zu fliegen.
    Wir haben sie von den Russen nach der Wende übernommen, wobei die Russen Navigations- und WaffenComputer entfernt haben. Waren auch nutzlos, weil sie auf russische Satelliten und terrestische
    Signale fest verdrahtet waren und das Freund-Feind-Erkennungssystem nutzlos war. In der Ukraine können sie nur auf Sicht operieren, eine taktische Planung ist nicht möglich. Es ist so, dass Flugzeugangriffe zu 99% vorgeplant und in die BordComputer einprogrammiert sind. Dazu ist eine intime Kenntnis der geologischen Gegebenheiten und eine aktuelle Zielaufklärung erforderlich.
    Über Ersteres verfügt die Ukraine, über Letzteres nicht. Und auch nicht über die Fähigkeit entsprechend zu programmieren. Im Abwehrkampf auch sind die Piloten mit Ausweichmanövern überfordert, deswegen werden solche Manöver vorher Computer-generiert. Nach Algorithmen, die in langjährigen
    Manövern entwickelt wurden. Es hieße weiteren Schrott in die Ukraine zu tragen, würde man die MIG
    dorthin schicken.

  3. Naja, Hauptsache der Schleudersitz funktionuckelt bei den ollen Dingern noch! 🪂

  4. Das sind mit Sicherheit genau DIE Maschinen, die das (leider schon von uns gegangene … schnüff) Ministerfurunkel Struck anno 2003 für „einen symbolischen Euro“ an die Polacken verschenkt hatte. (Im englischen Fickiblödia-Artikel heißt es doch tatsächlich: „SOLD to Poland“)

    Zwar waren die 1990 von der NVA- in die BW-Luftwaffe übergegangenen MiG-29 auch damals schon technisch – gegenüber den modernen westlichen Mustern – etwas rückständig. Deren größtes Manko war, daß man sie eben nur mit russischen Lenkwaffen bestücken konnte. 1993 hatte man sie allerdings mit erheblichem Aufwand umgebaut, damit sie mit den im Westen üblichen Kommunikations-, Ortungs- und Waffensystemen kompatibel sind.

    Im engen Kurvenkampf auf Sicht waren sie absolut überlegen! Bei simulierten Luftkämpfen mit den Amis, wurden diese von den deutschen Piloten dermaßen vorgeführt, daß die sich vor lauter gekränktem Stolz am liebsten selbst in den Hintern gebissen hätten.

    Tja; und jetz will der Polacke se halt auch nich mehr. Abber das macht ja nix. Wie immer braucht er einfach nur sein freches, forderndes Maul aufzureißen – und der detse Blödmichel serviert ihm gewohnheitsmäßig ALLES, was er will, auf nem silbernen Tablett – solange er noch schuften kann und sein Arschloch noch nicht zugekniffen hat.

  5. Dem kann ich voll und ganz zustimmen !

    Dieses Zitat von Götz George bringt es gut auf den Punkt:

    “Für mich ist die ganze Welt ein großer Arsch. Und die rechte Arschbacke, das sind die Amerikaner. Die linke Arschbacke sind die Russen, und wir hier in Europa, wir sind das Arschloch.”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s