Langsam zum Kotzen: Negerwerbung. Überall.

Rufe ich meine Onlinebank auf, kommt mir ein Negerkind mit der Aufforderung entgegen: „Für Ihr Kind vorsorgen!“

Sind diese Idioten noch bei Trost? Ich habe gar keine Negerkinder und die meisten Deutschen wohl auch nicht. Und ich bin nicht bei einer afrikanischen Bank!

Wem gehören fast alle Banken? Ach so, den Juden. Dann sind das sicher keine Idioten. Aber warum machen die sowas? Sollen da wirklich Millionen Neger in unser Land kommen? Und warum?

Naja, wir hier wissen das. Sie wollen nur unser Bestes.

Wer das mit den Juden und Negern nicht glaubt guckt mal hier:

Guckel gehört wem? Richtig. Auch denen.

*

14 Gedanken zu “Langsam zum Kotzen: Negerwerbung. Überall.

  1. tichyseinblick.de schreibt:
    „Die Regierung, die sich vor Volksaufständen fürchtet, hat im Grunde panische Angst vor der Wirklichkeit. Sie weiß es nur nicht, weil sie nicht weiß, was die Wirklichkeit ist.“
    Quatsch. Die Regierung weiß genau, was die Wirklichkeit ist, denn sie selber erschafft sie täglich neu! Immer wieder dieses dumme Getue, die Regierenden einfach bloß als unterbelichtet hinstellen zu wollen.
    Immerhin bringt das mildernde Umstände, wenn einer später nachweisen kann, dass er wie z.B. Dooflaf unter Demenz gelitten hatte und somit meistens gar nicht wußte, was er tat oder kurz zuvor getan hatte.
    Stimmt: es war so gewollt von denen, die das Sagen haben. Die haben extra so `ne Baerbock genommen, weil sie dann automatisch schonmal einen Stein im Brett haben bei den ganzen Frauen in Deutschland. Denn die werden instinktiv zu ihresgleichen halten. Die Kinder sind es auch gewohnt, sich mehr an den Müttern zu orientieren, weil die „Männer nicht da waren“. Im Kindergarten geht es schon los: viel zu wenige Männer als mögliche Identifikationsfiguren.
    Sodann werden Frauen von Männern eher mit Samthandschuhen angefasst und man verzeiht ihnen auch leichter oder beurteilt sie nicht so kritisch – also mit Ausnahme von Hadmut natürlich 😉
    Und sie machen auch optisch mehr her. Dazu diese spezielle Naivität von Annalena. So einer kann man gar nicht richtig böse sein oder gar ihr Todfeind.
    Hinter dieser Fassade verschwindet dann leider die Tatsache, dass sie eigentlich eine knallharte Kriegstreiberin ist. Als Frau, die in ihrem Leben bestimmt noch nichtmal in irgendeine Schlägerei verwickelt war, weiß sie natürlich wirklich nicht, was sie anrichtet, wenn sie befürwortet, fortgesetzt fremde Männer mit Hightech-Waffen aufeinanderzuhetzen. Ja, sie ist vermutlich wirklich über Ihre Naivität hinaus einfach leicht behämmert. Man mutmaßt ja nicht umsonst, dass ihr Trampolin wohl früher im Keller gestanden haben muß – bei nicht ausreichender Deckenhöhe. Oder als Kind schon zu dicht an der Wand geschaukelt….

    Da schreibt einer folgenden Kommentar:
    Fieselsteinchen
    12 Stunden her
    Aufstand hin oder her, die Zukunft kennt keiner! Aber wes geistig armen Kindes muss man sein, solche Szenarien bereist jetzt herauszuposaunen! Fulfilling prophecy! Und dann noch die Ex-Greenpeace-Aufpasserin neben sich! Wie lange lassen sich das die Deutschen noch bieten?
    Wir wurden von Merkel und Co. und werden jetzt von den Rot-Grünen dermaßen in die Scheixxe geritten, offensichtlich und absichtsvoll. Das fällt langsam immer mehr Leuten auf! Deswegen steigt die Wut auf die Verursacher! Und dann kommen noch die kleinen Schmankerl wie: Gewalt in öffentlichen Bädern, Jugendgewalt auf den Straßen, lächerlich milde Strafen bei Vergewaltigung (im Heimatland würden diese Typen schon längst nicht mehr leben), hohe Steuern,
    keine HartzIV-Sanktionen, Inflation, Masken und Grippeterror im Herbst. Jeder wird anders getriggert, aber wer Familie hat und arbeiten muss, dessen Fäuste sind maximal geballt. Die Grünen sollten sich an die Chaostheorie erinnern, wonach der bloße Flügelschlag eines ihrer Schmetterlinge (KGE) einen Hurrikan auslösen kann. In diesem Stadium befinden wir uns gerade.
    Und dann kommt Plappermäulchen daher! Wer diese Kasperlefiguren noch ernst nimmt, dem ist nicht mehr zu helfen!

    Selfulfilling prophecy – aber klar, genauso ist es gedacht und nicht einfach so aus Versehen im trockenen Waldgebiet eine noch glimmende Kippe weggeworfen. Ja, Wut auf die Verursacher wächst. Nur diese (wahren) Verursacher werden sich unauffindbar abgesetzt haben, nachdem sie den Bürgerkrieg ausgelöst haben werden. Und sie fangen bereits mit dem Zündeln an, wie solche Sprüche von Baerbock nahelegen. Sie wollen den Bürgerkrieg!
    Und wenn dann Scholz, Habeck, Baerbock usw. nicht mehr greifbar sind, wird der Volkszorn sein Mütchen woanders kühlen. Nämlich am Verwaltungsapparat, der als Hände und Füße uns jetzt seit mindestens 77 Jahren, wenn nicht gleich seit dem Ende des 1. Weltkrieges als Sklaven hält und die Sklaverei nebst Steuergeldabpressung überhaupt erst möglich gemacht hat. Also abgesehen von den paar Jahren des 3. Reiches.
    Laut der Protokolle d. W. v. Z. ist der Bürgerkrieg geplant, also wird er auch kommen. Denn dieses dumme Volk lässt sich fast nur von Stimmungen und Gefühlen leiten und natürlich von jeder Art vorgetragener Lügen. Solange irgendwas hochoffiziell durch die anerkannten Medien verbreitet wird, wird es auch geglaubt. Man kann uns wirklich mit Zuckerbrot und Peitsche wie dumme Esel führen. Sie werden also per Medien den Bürgerkrieg auslösen, ganz klar.

    Tja, Vitzli, noch, noch hast du keine Kinder, für die du sorgen mußt. Schon mal was von Zwangspatenschaften gehört? Die gibt es zwar noch nicht, aber denen ist alles zuzutrauen. Genauso wie sich ein Moslem soviele Frauen zulegen darf, wie er ernähren kann, mußt du dann soviele Patenschaften für Kuckuckskinder übernehmen, wie du dir leisten kannst. Wenn die in Holland kurz davor sind, zwangsweise Wohnraum für Flüchtlinge zu beschlagnahmen, dann ist sowas auch denkbar.
    Im Übrigen hat ja die Gesamtheit aller Steuerzahler indirekt längst Patenschaften für solche Kinder übernommen. Und manchmal denke ich, dass sie das Kindergeld auch nur für die erhöhen wollen.

  2. Happy white woman … gleich ein erster Treffer:

    -https://www.shutterstock.com/de/image-photo/portrait-happy-famiyj-black-man-white-190980764

    Das kann man sich nicht ausdenken.

    Bei #black & #asian nur Girls.

    Ein Schlemihl wer hier Böses denkt. 🤣🤣

  3. Auch nur eine Frage der zeit, wo die Erklärung von Attraktiv mittels Veranschaulichung einer Weißen Frau durch einen Neger oder Mulatten ersetzt ward – die Seite nebst vor allem eigens des Photos der Attraktiven habe ich rein vorsorglich per Screenshot gesichert.

    https://de.wiktionary.org/wiki/attraktiv

  4. Scrolli sagt:
    22. Juli 2022 um 11:30

    tichyseinblick.de schreibt:
    „Die Regierung, die sich vor Volksaufständen fürchtet, hat im Grunde panische Angst vor der Wirklichkeit. Sie weiß es nur nicht, weil sie nicht weiß, was die Wirklichkeit ist.“

    Quatsch. Die Regierung weiß genau, was die Wirklichkeit ist, denn sie selber erschafft sie täglich neu! Immer wieder dieses dumme Getue, die Regierenden einfach bloß als unterbelichtet hinstellen zu wollen.
    .

    SO IST ES !!

  5. Grüner „Gesundheitsexperte“ läuft Lauterbach den Rang als oberster „Corona-Psychopath” ab

    Die Grünen wollen im Herbst „das ganze Land herunterfahren“ und bringen schon jetzt einen „großen Lockdown“ ins Spiel. Der gesundheitspolitische Sprecher der Partei, Janosch Dahmen, fordert statt Eigenverantwortung nun eine schnelle und drastische Verschärfung der Corona-Regeln.

    Der grüne „Gesundheitsexperte“ Janosch Dahmen scheint sich vorgenommen zu haben, Karl Lauterbach in der Radikalität und Absurdität seiner Corona-Hysterie noch überbieten zu wollen.
    Beide haben biographische Parallelen: Beide sind formal „Ärzte”, doch sie brauchen diese Berufsangabe gleichwohl nur für Reputationszwecke – und zur Untermauerung einer angemaßten „Autorität“ in Pandemiefragen.

    -https://www.anonymousnews.org/deutschland/corona-psychopath-gruener-laeuft-lauterbach-den-rang-ab/

  6. Bürger sollen Nachbarn denunzieren: Lesbische Grünen-Ministerin führt Melde-Stasi ein

    Wollte man eine Liste mit allen Verboten, Regulierungen und Drohungen erstellen, die Deutschland als Nation und seine indigene Bevölkerung maximal möglich schädigen, abwerten und ruinieren, könnte man sich die Mühe sparen – und einfach nur das aktuelle Parteiprogramm der Grünen kopieren.

    So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass die gerade ins Amt bestellte lesbische, grüne nordrhein-westfälische Ministerin Josefine Paul, die den ideologiegetränkten Verantwortungsbereich Integration und Gleichstellung abdeckt, flächendeckend Meldeportale errichten will, in denen fortan jedermann anonym „Hass“ und „Hetze“ gegen Migranten, Minderheiten und Transmenschen melden kann – und zwar auch unterhalb der Schwelle der Strafbarkeit, also sogar dann, wenn juristisch überhaupt keine Regelübertretung vorliegt, worunter auch eingebildete „Meinungsverbrechen“ oder missliebige Wertungen fallen können, die fortan erfasst und faktisch kriminalisiert werden.
    Dies ist an bösartiger Hinterhältigkeit und Infamie in der Tat kaum noch zu übertreffen.
    Die Tatsache, dass eben nicht jedes „Opfer“ automatisch im Recht ist, das sich verletzt fühlt oder „Beleidigung” und „Hassrede“ wittert, bleibt dabei völlig unberücksichtigt.

    -https://www.anonymousnews.org/deutschland/denunziantentum-gruenen-ministerin-josefine-paul-fuehrt-melde-stasi-ein/

  7. Doch Ebber. Man kann das noch übertreffen: Indem man im nächsten Schritt Nachbarn dafür bestraft, dass sie einen offensichtlichen Nazi nachweislich nicht gemeldet haben.

  8. Arkon,

    das ist doch der Janosch Dahmen, so grün ES angelaufen erscheint und auf einen zukömmt.

    Herr Hildmann hat d e n im übrigen als a‘ Jutt ausgemacht!

  9. abc sagt:
    26. Juli 2022 um 12:10

    Ebber, ich halte das Video für einen Fake.

    .
    Ich nicht. Oder sprichst du Ukrainisch ?

  10. Arkon sagt:
    26. Juli 2022 um 12:37

    Wäre Ihnen dieser Herr lieber?
    Ich warte auf Ihre Antwort.

    .
    Auf WESSEN Antwort wartest du ?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s