Putin ist auch ohne nach hinten verdrehte Basecap ein cooler Typ

Pisacken ihn die jüdischen Amerikaner aus dem Westen seit Jahren, denn er hat sie von den Futtertrögen in Russland entfernt und stört die Jüdische Weltordnung.

Um ihn zu provozieren wollen sie ihm nach den ganzen NATO-Osterweiterungen immer weiter auf die Pelle rücken und ihre Atomraketen gegen Rußland künftig auch in der Ukraine aufstellen, nachdem sie dort 2014 einen mit 5 Milliarden $ – unterstützung Regierungswechsel herbeigeputscht haben. Nun sitzt einer von ihnen auf dem Präsidentenstuhl, der Jude Selenski. Auch der hat Putin kräftig provoziert, indem er die Russen in der Ukraine ordentlich abgemurkst hat.

Nachdem Putin widerwillig endlich reagiert hat und dem Treiben ein Ende setzen wird, provoziert der scheinheilige und jüdisch gelenkte Westen mit komischen Sanktionen (obwohl selber der Täter!).

Putin will jetzt von „unfreundlichen Staaten“ statt Dollar oder Euro richtige Rubel für das russische Gas, die die Detsen aber wegen der Sanktionen wohl nicht besorgen können. Ohne Bezahlung wird der Russe aber auch kein Gas liefern, verständlich.

Auf die Detsen und leider auch auf die Deutschen kommen nun einige sehr kalte Winter zu. Die Wirtschaft wird viel weniger produzieren können. Mit Deutschland geht es ganz steil bergab. Das wird sich künftig auch in der Lebensmittelversorgung zeigen. Bückling Habeck zeigt das auch in Körpersprache.

Frieren und Hungern. Für die Freiheit der Ukraine, lol. Naja, die Detsen fressen das.

Hatten die Juden nicht noch eine Rechnung mit den Deutschen offen? Und damit meine ich nicht den Holocaust. Allerdings das selbe Zeitfenster. Jetzt wird die beglichen.

*

29 Gedanken zu “Putin ist auch ohne nach hinten verdrehte Basecap ein cooler Typ

  1. ‚einer der ihren‘ oder ‚einer von ihnen‘ – uns vitzli hat es richtig getroffen. 🎯

  2. ‚einer der Irren‘ oder ‚einer von Irren‘ – es bleibt hie ganz gewiß einerlei. 🤡

  3. ist der geisteskrank?

    „Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat sich für einen Stopp der Einfuhren von Gas und Öl aus Russland ausgesprochen. „Wir müssen Putin den Geldhahn und damit uns den Hahn für Erdgas und Öl aus Russland zudrehen, damit die Freiheit endlich wieder eine Chance hat“, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch im Landtag in Stuttgart. Da habe der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj „vollkommen Recht“, wenn er das fordere.

    Hauk hält es für die Deutschen für zumutbar, wenn sie auch mal etwas frieren müssten. „15 Grad im Winter hält man mit Pullover aus. Daran stirbt niemand“, sagte der Minister. „Aber andernorts sterben Menschen.“ Hauk forderte die Deutschen auf, angesichts der Grauen des Krieges nicht nur auf die eigene Versorgungssicherheit zu achten. Der 61-jährige CDU-Politiker sagte, er habe sonst mit „Verzichtsstrategien wenig am Hut. Aber in dieser Situation wäre es, glaube ich, die richtige Art und Weise, um Sanktionen zum Erfolg zu verhelfen“.“

    Quelle: Welt.de

    was sind das alles für bekloppte?

  4. Hauck = Hauch “ der letzte hauch, eines sterbenden: den letzten hauch von sich geben, halitum extremum efflare. Steinbach 1, 711; so wahr mich gott im letzten hauch nicht verlassen soll! Schiller kab. u. liebe 2, 5.“
    „Wanderer kommst du nach Sparta, berichte das du uns am Wegrand fandest, wo wir unsere Leben
    aushauchten “ Als wenn das einen Spartaner jucken würde, haucht mal schneller.
    Ich sage mal voraus, dass die alle bis 2026 ausgehaucht haben, die Pandemie als Katalysator begann 2019 und wird 2026 enden. Das ist Naturgesetz, alle sieben Jahre wird der Mensch rundum erneuert, alle sieben Jahre ist das Neuronale Netz der Neugeborenen anders verdrahtet. Man spricht nicht von einem Generationenwechsel, aber von einem Wahrnehmungswechsel.

  5. Von den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen

    Und von den sieben Brücken und dem hellen Schein.
    1969 kamen die ersten Nabelschnüre der 68er auf diese Welt. Bestärkt in der Gewißheit, von nun an wie die Götter alles tun und lassen zu können, was ihnen gefällt. Über sieben Brücken musst du geh’n, sieben dunkle Jahre übersteh’n; siebenmal wirst du die Asche sein, aber einmal auch der helle Schein. Sieben mal sieben = 49 und im 50.Jahr wird das Jobelfest gefeiert. 1969 plus 50 Jahre ist 2019 , in diesem Jahr wurde das Jobelfeuer entzündet und das Goldene Kalb seiner Bestimmung als Spießbraten übergeben. Nach einem letzten fetten 7-Jahreszeitraum kommen unausweichlich sieben magere Jahre; nach der Verzehrung des Goldenen Kalbes ist kein weiteres in Sicht.
    Nur ein äußerst aggressiver Bulle. Haben sie sich halt selbst gefickt. In weiteren sieben Jahren ( 2019-2026) werden sie erfahren, dass der jüdische Traum vergang. Denn die Vorhersage ist= nach dem Sieg über die Arbeiter des Weinberges werden nur wenige Beschnittene von der Erde weggenommen , der Rest wird in hellem Schein vergehen.
    Die Frage einer Geschlitzten war = brauchen wir überhaupt noch Osterfeuer, sind die nicht überholt ?
    Ich kann sie beruhigen, 2026 wird das Höllenfeuer alle menschlichen Feuer weit überstrahlen. Und sei gewiß, du wirst mitten drin sein. Uns empfehle ich = rechtzeitiges Buchen sichert die besten Plätze.

  6. Bekackte Amateure besoffen im Siegestaumel

    Warum erhoffen und ersehnen sich die Massen eine jüdische Ordnung ? Warum preisen viele ein himmlisches Leben?
    Weil sie keine Alternativen haben. Weil ihnen Selbstvertrauen, Selbstverantwortung und Selbstversorgung so fremd sind, wie dem Rabbi das Wechseln der Unterhose.
    Die immer lauteren Stimmen der Unbelehrbaren ( 60-70 % der deutschen Bevölkerung) und der Ruf nach strengen staatlichen Regeln, lässt mich vermuten, sie tragen ihrer Unterhosen nachts als Zipfelmütze.
    All überall melden sich Experten zu Wort, die vom Segeln viel verstehen, aber nichts vom Vögeln.
    “ Hundreds of Russian Troops refuse to Fight “ ist die Analyse eines militärischen US-Magazins.
    Die Verfasser müssen dumm geboren sein, nichts dazu gelernt haben und auch noch die Hälfte vergessen haben. Tatsächlich ist das kein Makel mehr; eine App, die Sachkunde in nur 15 Minuten verspricht, entwickelt sich gerade zum Renner im Mainstream. Nur auffällig, dass ja Sachkunde garnicht mehr in ist, funktionieren doch Kühlschrank, Kaffeautomat und Türöffner auch ohne. Und schon häufiger die Arbeits- und Verkehrswelt.
    Zurück = ob ein Soldat kämpfen will, zeigt sich immer erst im Ernstfall. Mag er auch oft trainiert und ausgebildet sein, die Nagelprobe erfolgt im Kugelhagel. Erst hoch zu Ross , auf dem Schlachtfeld zeigt sich der wahre Wert. Das ist so alt, wie es Soldaten gibt, weswegen die Wenigsten zum Führen geeignet sind. Hundreds of Troops suggeriert, das es keine Tausende sind , wie Unsichtbare behaupten. Das spricht für kluge Strategie und auch Fürsorge der Armee-Führung. In einem geplanten und sorgfältig vorbereiten Feldzug werden 10 % Verluste einkalkuliert, in einem Blitzangriff 30% ! Aber diese Ausfälle müssen dann auch tot sein, Verletzte behindern nur die Kampfeinheiten. Heute werden massenweise Soldaten nur zur Ablenkung eingesetzt, um von den starken Kampfeinheiten abzulenken. Zum Verständnis = ein Soldat des 21. Jahrhunderts besitzt die Kampfkraft einer Gruppe des 2. WK und die Kampfkraft einer Kompanie der kaiserlichen Armee. Eine Füsselier-Kompanie konnte
    alle 10 Sekunden 150 Schuss abfeuern, ein einzelner MG-Schütze heute in der gleichen Zeit 133 Schuss. Manjacks ( automatische MG mit Gefechtsfeldüberwachung) sogar in 10 Sekunden 330 Schuss. Das einzige, was erschwert ist, ist der Nachschub an Munition. Deswegen verweilen Nachschubkolonnen auch öfter außerhalb des Kampfgebietes, solange dieses nicht bereinigt ist. Ein Mangel, ohne Zweifel, lässt sich aber nur durch luftgestütze Logistik ausräumen, wenn der Luftraum sicher ist. Bei allem, was so in den Medien herumgeistert, fragt man sich ; sind die besoffen oder haben die die Sachkunde-App abboniert ? Ich seh sie vor meinem inneren Auge= breitbeinig- Schlitz im Kleid- im Home Office und hämisch die Realität verkennend.

  7. Auf die Detsen und leider auch auf die Deutschen kommen nun einige sehr kalte Winter zu. Die Wirtschaft wird viel weniger produzieren können. Mit Deutschland geht es ganz steil bergab. Das wird sich künftig auch in der Lebensmittelversorgung zeigen. Bückling Habeck zeigt das auch in Körpersprache.

    Frieren und Hungern. Für die Freiheit der Ukraine, lol. Naja, die Detsen fressen das.

    Hatten die Juden nicht noch eine Rechnung mit den Deutschen offen? Und damit meine ich nicht den Holocaust. Allerdings das selbe Zeitfenster. Jetzt wird die beglichen.

    +

    Nicht nur die Heizungen bleiben kalt, sondern AUCH die Sprit-betriebenen Fahrzeuge bleiben stehen, etc. pp.

    DAS trifft offensichtlich NUR die BRiD.

    DAS ALLES wurde von gaaanz laaanger Hand äußerst geschickt (((eingefädelt))).

    AMALEK MUß STERBEN….. (((SIE))) SIND ENDLICH AM ZIEL…. NACH 2.000 JAHREN !!!

  8. Ich bin ganz fest der Meinung, daß Bunzelregierung und Bunzeltag von (((IHNEN))) zu mindestens 50% durchseucht ist.
    Auch im EU-Parlament dürfte das so sein.

    Anders kann ich mir nicht erklären, wie man derart geisteskrank sein kann, um nicht zu merken oder es einem völlig wurscht ist, wie man den Ast – auf dem man sitzt – grad am durchsägen ist.

    Diese (((SATANISTEN))) haben ja nichts zu befürchten. (((Denen wird brüderlich geholfen))).
    Sehen wir ja am Beispiel KOKAINA.

  9. Ebber sagt:
    24. MÄRZ 2022 UM 14:55

    Ebber, Du differenzierst mal wieder viel zu wenig. Die, die „uns“ fertig machen wollen, da wirfst Du mal wieder alle Joden in einen Topp. So ist das halt. Jeder hier hat seine Orientierung, der eine mehr , der andere noch mehr 🤣🤣

    Nemo würde es nun wie Tantes Liebling sagen , wenn er denn singen könnte:

    Für mich gibt es nur noch die Flucht nach vorne. hahahah

    Diese Neo-Unsichtbaren haben mir dem AT so viel zu tun wie Lauterbach und der hier:
    -https://www.zm-online.de/fileadmin/user_upload/2018/Ivoclar_VivaStyle.png

  10. Letzte Hinweise zu Michael Mannheimer:

    Peter Helmes sagt:
    24. März 2022 um 09:52 Uhr

    Liebe MM-Leser,
    ich habe meinen besten Freund verloren – das schmerzt. Und es schmerzt mich zusätzlich, daß ich hier nichts schreiben darf. Die Absicht hatte ich sehr wohl, aber meine Anwälte wiesen mich darauf hin, daß dies als nachträgliche Unterstützung von MM gewertet würde.

    Für diejenigen, die die Vorgeschichte nicht kennen:
    Ich bin von der “Maas/Kahane-Zensurbehörde” abgemahnt und mit hoher Geldstrafe bei Zuwiderhandlung bedroht, wenn ich auch nur irgendeinen Hinweis auf MM bringe. Man hat mich sogar gezwungen, alle Artikel, die im Zusammenhang mit MM stehen (oder die ich gemeinsam mit ihm verfaßt habe) zu löschen.

    Es ist eine gnadenlose, unmenschliche Zensur.

    Mir bleibt aber die Erinnerung an einen großartigen Menschen, einen Krieger für Gerechtigkeit und Freiheit – vor allem Freiheit des Geistes. Er hat dafür in seinen letzten Jahren, um in (einigermaßener) Freiheit leben zu können, Exil in einem der ärmsten Länder – unter unwürdigen Bedingungen – suchen müssen. Aber auch dort wurde er verfolgt und gejagt.

    Ich verneige mich in Demut und Trauer vor dem Menschen MM. Für mich ist das Leben ohne ihn jetzt ärmer geworden.

    Ein Trost ist mir die Gewißheit, daß so viele Menschen seiner in Achtung gedenken. Danke an alle.
    Herzliche Grüße
    Peter Helmes

    P.S.: Bevor ich keine “amtliche Gewißheit” über seinen Tod habe, gebe ich die Hoffnung nicht auf. Und ich bitte um Verständnis, daß ich über seinen letzten Aufenthaltsort keinerlei Hinweise gebe.

    +

    Peter Helmes sagt:
    24. März 2022 um 13:59 Uhr

    Leider haben wir jetzt Gewißheit:
    Hier die „amtliche Gewissheit“: Lt. MM‘s Schwester Karin ist er am 13.3. an einem Herzinfarkt verstorben, die Botschaft hatte sie informiert wegen Regelung des Nachlasses usw…

    Jaja, es geht meistens nach dem gleichen Strick-Muster = HERZINFARKT !

    Keinerlei Hinweise auf eine Arsen-Vergiftung, obwohl Mannheimer höchstselbst schrieb, daß im KH Arsen in seinem Blut entdeckt wurde, und es tödlich wirkt, wenn es nicht aus seinem Körper ausgeleitet wird. Was aber nur in Europa – respektive in der BRiD – möglich gewesen wäre.
    Und hier wäre er direkt in den Knast gewandert.

    TOD durch angeblichen Herzinfarkt bei:
    Udo Ulfkotte
    Honigmann
    Andreas Noack
    Michael Mannheimer
    vielen anderen Dissidenten im In- und Ausland, die möglicherweise von Diensten umgebracht wurden

    Viele andere Dissidenten wurden wiederum „VERUNFALLT“, was halt viel aufwendiger als „HERZINFARKT“ ist, und nicht jedes Mal von Erfolg gekrönt sein muß.

    (Anm.: Danisch dürfte ganz sicher NICHT davon betroffen sein. Er fügt sich ja auch ganz freiwillig dem System = Pimpfung !!)

  11. Hinweis:

    Diese (((SATANISTEN))) haben ja nichts zu befürchten. (((Denen wird brüderlich geholfen))).
    Sehen wir ja am Beispiel KOKAINA.

    KOKAINA = UKRAINE

  12. Bayern: Kein 3-Sterne-Hotel – „Flüchtlinge“ protestieren gegen Unterbringung

    Zwischen dem Landkreis Miesbach und Flüchtlingen aus der Ukraine hat es gehörig gekracht. Die 57 Ankömmlinge, die laut den Behörden ohne Paß nach Deutschland gekommen sind und wohl der Sinti- und Roma-Minderheit angehören, liefen Sturm gegen ihre Unterkunft in der bayerischen Kreisstadt. Der Grund: Sie hatten ein 3-Sterne-Hotel und keine Sporthalle erwartet, wie die Münchner Boulevardzeitung tz am Donnerstag berichtete.

    Die Flüchtlinge waren mit einem Bus von München nach Miesbach gebracht worden. Bereits auf dem Weg dorthin beschädigten sie den Innenraum des Fahrzeugs und bedrängten die Busfahrerin. Bei der Ankunft eskalierte die Situation dann.

    https://www.anonymousnews.org/deutschland/miesbach-hotel-ukraine-fluechtlinge-protest-unterbringung/

    Wieder das gleiche Spiel wie seit mind. 7 Jahren bei ALLEN „Flüchtlingen“ = KEINER wird kontrolliert.
    Hier wird Ungeziefer reingeschaufelt was das Zeug hält.
    Künstliche Knappheit in JEDER Hinsicht wird fleißig (((forciert))).
    DAS wird NICHT mehr LANGE gutgehen, dann gibts hier Mord + Totschlag !!

  13. Netzfund: ungeprüft von mmnews übernommen

    Fazonettli • vor X Stunden

    In über 25 Ländern sind weniger als 15 % der Bevölkerung geimpft. Wo sind die Millionen von Toten?

    Burundi: 11 Millionen Einwohner Impfquote: 0.1%
    Kongo: 89 Mio. Einwohner Impfrate: 0.3%
    Haiti: Einwohnerzahl 11 Millionen Impfquote: 0.9%
    Tschad: 16 Mio. Einwohner Impfquote: 0.9%
    Jemen: 29 Mio. Einwohner Impfquote: 1.3%
    Äthiopien: 115 Mio. Einwohner Impfquote: 1.6%
    Südsudan: Einwohnerzahl 11 Millionen Impfquote: 2,5%
    Kamerun: 26 Millionen Einwohner: Impfrate: 2,6%
    Papua-Neuguinea: Einwohnerzahl 9 Millionen Impfquote: 2,7%
    Nigeria: Einwohnerzahl 206 Millionen Impfquote: 2,7%
    Madagaskar: Bevölkerung 26 Millionen. Durchimpfungsrate: 3.4%
    Tansania: 59 Millionen Einwohner. Durchimpfungsrate: 3%
    Mali: Bevölkerung: 20 Millionen Impfquote: 3.6%
    Burkina Faso: 20 Mio. Einwohner Impfquote: 3.8%
    Malawi: 19 Millionen Einwohner Impfquote: 4.2%
    Niger: 24 Mio. Einwohner Impfquote: 4.4%
    Sudan: Einwohnerzahl 43 Millionen Impfquote: 4.6%
    Uganda: 45 Mio. Einwohner Impfquote: 5%
    Senegal: 16 Millionen Einwohner Impfrate: 6.2%
    Algerien: Einwohnerzahl 43 Millionen Impfquote: 14%
    Kenia: 53 Millionen Einwohner Impfquote: 14%
    Sambia: 18 Millionen Einwohner Impfquote: 10%

    Diese Länder haben zusammen eine Bevölkerung von über 900 Millionen Menschen, und über 90 % von ihnen sind nicht geimpft. Wo sind die Massengräber? In den meisten dieser Länder gab es nicht einmal eine Abriegelung, soziale Distanzierung oder Maskenpflicht. Die Impfstoffe haben nichts mit Covid oder irgendeinem Virus zu tun. Es ist eine Biowaffe.

    Papua-Neuguinea: Einwohnerzahl 9 Millionen Impfquote: 2,7 % Fettleibigkeitsquote: 30 %, höher als in Kanada und Europa.

    Dank an Fazonettli 😁👍

  14. Refugees Welcome 2.0: Willkommensfanatiker wollen Deutschland endgültig vernichten

    Denn die politischen Hintermänner und aktivistischen Agendasetter auch dieser neuen, lange ersehnten Fluchtbewegung freilich hier schon wieder etwas ganz anderes im Schilde. Zum einen geht es ihnen natürlich um medienwirksame „Her-Deportationen“, bei denen Schutzsuchende gleich full-service eingeflogen werden (so wie bei der von Annalena Baerbock organisierten Abholung von 2.500 Flüchtlingen aus Moldawien) und Deutschland seine moralische Weltmeisterschaft als Fluchthelferstaat behaupten kann. Zum anderen aber auch durch knallharten Schlepperlobbyismus: Denn vielen NGO’s und Aktivisten kommt der Ukrainekrieg wie gerufen, um die im Globalen Migrationspakt festgeschriebene Normalität von Massenfluchtbewegungen endlich mit Leben zu füllen – und ihrem informellen Ziel der Auslöschung von Heimat und Identität in einem supranationalen Einerlei ethnischer Vielfalt ein gutes Stück näherzukommen.

    Was uns jedoch bleiben wird, sind die derzeit erneut in unbekannter Zahl mit einwandernden Trittbrettfahrer und Sekundärflüchtlinge aus aller Herren Länder, die uns bereits im Syrienkrieg in rauen Mengen beglückten und die uns jetzt erneut untergejubelt werden – wahlweise als „sich in der Ukraine aufhaltende Flüchtlinge“ oder, ironiefrei, als Auslandsstudenten ohne Pass. Wer kennt sie nicht, die afrikanischen akademischen Nachwuchsakademiker, denen beim Studium ihre Ausweispapiere abhanden kommen?

    https://www.anonymousnews.org/wp-content/uploads/2022/03/fbca7c48c185890bd31f538b91ba5fbb.b197b0.webp

    -https://www.anonymousnews.org/meinung/refugees-welcome-deutschland-droht-vernichtung/

  15. „Hier wird Ungeziefer reingeschaufelt was das Zeug hält.“

    Wer Personen , die gezielt hierher gebracht werden , als Ungeziefer bezeichnet , der kann selbst nicht besser sein !! FRISS DAS !!

    Du bist hier wohl am hinter(e)n Teil der Nahrungskette 🤣🤣

  16. Ebber … das Copy-Paste-Monster 🤢🤢🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮🤮🤮

  17. nemo 29

    das ist so eine sache mit dem ungeziefer. hier werden schon viele menschen reingeschaufelt, die andere abstechen, vergewaltigen, ermorden, plündern, ausrauben, verletzen usw.

    wie soll man die nennen? traumatisierte? bruttosozialproduktsteigernde? flüchtlinge? arme menschen? goldstücke gar?

    es geht ja nicht um die menschen (oder so), die hier reingeschaufelt werden, sondern um die, die schaufeln und deren absichten. die geschaufelten sind in jedem fall eine enorme (unnötige) belastung für unser volk. und das ist beabsichtigt. der neger, der die deutsche oma oder sonstwen vor die einfahrende S-bahn „schubst“ – ich empöre mich da überhaupt nicht, auch wenn das manchmal so aussieht – ist nicht mein/unser problem, sondern der, der den reinläßt und der, der den mord/-versuch verharmlosend als „schubsen“ bezeichnet. wie man den schubser alternativ bezeichnet, zb als ungez., ist dagegen völlig bedeutungslos.

    wir sollten und nicht an bedeutungslosem verzetteln. 🙂

  18. nemo 1536

    alles in einen topf?

    wie viele juden kennst du, die den klausi alternativ betrachten? ok, einen habe ich heute internetzig über horst mahler kennengelernt. einen jüdischen saxofonisten in GB. der war offen alternativ unterwegs und deswegen auch ein kumpel von dem horst. aber der ist so wie ein blaugelb karierter schwan. sehr, sehr selten. der rest im topf erzählt alles dasselbe. ich sehe daher keine veranlassung für differenzierungen, von den karierten schwänen abgesehen.

  19. vitzli sagt:
    25. MÄRZ 2022 UM 3:35

    Hab doch mal einen schönen Beitrag von „Streng-Gläubigen“ gebracht, zugegeben, die lebten in London und nicht im Lande der Schlächter und Massenmörder.

    VG
    N. 🤡

  20. einen jüdischen saxofonisten in GB

    Zu spät gelesen, passt wie Arsch auf Eimer 😁😁… im Bericht kamen sie aus London 👍👍👍

  21. vitzli sagt:
    25. MÄRZ 2022 UM 3:18

    Vitzli, selbst wenn unter 10 mio Chaoten 1 Vernünftiger ist, würde ich nicht pauschalisieren wollen. Der 1 könnte alle anderen in Gottes Augen „mit“ retten. (bezieht sich auf das AT)

  22. Nemo, zu den Corona-Infektionen gibt es seriöse Untersuchungen. Danach scheinen Menschen mit Blutgruppe A besonders anfällig / A+ sogar bedrohlich. Die von Dir genannten Länder werden mehrheitlich von B-Gruppen bewohnt, in den hindischen Regionen von 0-Gruppen. Man könnte daraus folgern, Corona wäre ein Angriff auf die A-Menschen , auf den sogannten kaukaschischen Typ, der
    besonders im Westen Europas und auch bei den Indigenen in den USA vorherrscht. Haben wir erneut
    Skalpjäger am Werk? Andererseits verfügen die in den genannten Regionen über ein trainiertes Immunsystem , das nur durch westliche Lebensweise geschwächt oder ausgeschaltet werden kann.
    Jedes überlebende Neugeborene in sterilen westlichen Geburtskliniken ist ein Anwärter auf einen immunschwaches Erwachsenensein. Die Medizin, die nur das Gute will, aber langfristig Böses schafft?
    Ich tippe darauf, dass diese Erkenntnis schön länger besteht und von den üblichen Verdächtigen ausgenutzt wird. Es ist auch biologisch erwiesen, dass prächtige, schillernde Pflanzen und Tiere von
    Parasiten bevorzugt werden. Was wiederum der Corona-These widerspricht, wonach besonders Alte und Schwache bevorzugt betroffen sind.

  23. „Man könnte daraus folgern, Corona wäre ein Angriff auf die A-Menschen , auf den sogannten kaukaschischen Typ, der besonders im Westen Europas und auch bei den Indigenen in den USA vorherrscht.“

    Erinnert mich an die VSA Bio-Planspiele made in Ukraina, die Mark-Mobil mal auf den Tisch brachte.

  24. nemo 711

    das kann man machen und liegt damit zu 100% richtig. allerdings verunmöglicht das gruppenbezogene einschätzungen zu entwickeln (was dazu führt, daß hier unterschiedslos gehirnchirurgen und mörder/vergewaltiger hereingewunken werden). also ich bleibe lieber bei meinen pauschalierungen. daß die automatisch unschärfen enthalten weiß eigentlich jeder halbwegs gebildete mensch.

  25. 2022 Ukrainekrise als geopolitisches Spiel der USA

    -http://arbeitskreis-n.su/blog/

  26. Netzfund mit Premiere:
    -https://odysee.com/@Charles-Fleischhauer-Geheimnisvolle-Geschichte:d/Satan-und-der-Kommunismus-Odysee:b

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s