Deutsches Volk: Bald Minderheit im eigenen Land!

ausschnitt-von-triumph-des-todes-1944

Gestern las ich irgendwo einen Kommentar, in dem kurz erwähnt wurde, daß das deutsche Volk in nur noch einer Generation im eigenen Land eine Minderheit sein wird. Wer die Augen aufmacht, wird dies extrapolierend auch wahrnehmen. Dagegen sind die Coronascheinprobleme ein kleiner Mist.

Darüber kann man nachdenken oder es lassen (Mir ist es angesichts meines erfreulich relativ hohen Alters mittlerweile wurscht, ich habe sehr absichtlich keine Nachkommen und Azteken spielen heute auch keine Rolle mehr).

Wenn man sich die ungeheure Dimension dieses Vorgangs überlegt und nach den Ursachen fragt, liest man am besten „ABOUT“ auf diesem Blog. Erfahrungsgemäß tut das nur in äußerst seltenen Fällen jemand. Dann ist das eben so. Der Rest ersäuft im Wannsee.

Will sich da jemand rächen? Für was genau?

Es ist faszinierend, den Untergang einer absoluten Hochkultur live mitzuerleben …. (da bin ich mit Danisch ganz übereinstimmend, nur das der überhaupt nicht die Ursachen durchschaut, was aber völlig wurscht ist).

*