Corona: Impfung gigantischer Betrug?

An den Finanzmärkten halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach nur ein kleiner Teil der mRNA-Impfstoffe tatsächlich alle Zutaten enthält. Dies würde einerseits die hohe Infektionsrate bei Geimpften erklären andererseits die Nebenwirkungsquote dramatisch erhöhen.

https://www.mmnews.de/wirtschaft/177460-pfizer-gate-was-ist-im-impfstoff

Deppenkult: Nach Neescher wird jetzt „Jude“ inkriminiert. Seltsames vom DUDEN.

Der Dudenverlag hat in seiner Online-Ausgabe vor dem Gebrauch des Wortes „Jude“ gewarnt. Das werde als diskriminierend empfunden. Man sollte stattdessen „jüdische Menschen“ sagen oder ähnliche Formulierungen wählen.

https://www.tichyseinblick.de

Es wird immer bekloppter in diesem Beklopptenland.

Der Zentralrat der Juden weist diese Empfehlung zurück.

Deutschland ist am Ende.

*

Corona: Arme Geimpfte!

Fast 80 Prozent der schweren COVID19-Fälle in israelischem Krankenhaus bei Geimpften

Prof. Yaakov Jerris, Leiter der Coronavirus-Abteilung des Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv, erklärte in einem Interview, dass in seiner Klinik schwere COVID19-Verläufe vor allem bei vollständig geimpften Patienten aufträten. Jerris betont: „Der Impfstoff hat also keine Bedeutung für schwere Erkrankungen“.

https://de.rt.com/der-nahe-osten/131072-fast-80-prozent-geimpft-israelisches-krankenhaus/

Tja, auch die letzte Quatschbehauptung scheint zu fallen …

Regierung: Das darf doch nicht wahr sein: Innenminsterin schrieb noch vor wenigen Monaten in einem linksradikalen Antifablatt!

Gut getarnt …

Danisch argwöhnte kürzlich schon nicht unbegründet, ob die linksextremistische Antifa nicht schon das deutsche Innenminsterium übernommen hat.

Mit Nancy Faeser ist in Scholz‘ Regierungstrupp jedenfalls der nächste Bock zum Gärtner gemacht worden. Neben einem offensichtlichen Corona-Psychopathen im Gesundheitsministerium, einem New-Age-Klimahippie im Wirtschaftsministerium und einem diplomatisch dilettierenden Trampel-, pardon: Trampolintier im Auswärtigen Amt ist mit Faeser im BMI eine fanatische Aktivistin des pathologischen „Kampfs gegen Rechts“ eingezogen, von der von Beginn an zu erwarten war, dass sie dieses Amt schamlos im Sinne ihrer linksextremistischen Frankfurter Untergrundbeziehungen von einst instrumentalisieren und missbrauchen würde – unter Achtung und Würdigung früherer Loyalitäten.


https://ansage.org/faeser-affaere-die-wahren-extremisten-sitzen-in-der-regierung/

Und diese Person ist jetzt Chefin der Polizeibehörden. Es ist nicht zu fassen.

Höchste Zeit für einen Rücktritt dieser unglaubliche Person!

(Nicht daß danach etwas Besseres folgen würde. Aber hinnehmen darf man sowas auch nicht. Sonst werden die noch dreister!)

*

Corona: Geld für kanadische Trucker wird von GoFundMe an Spender zurücküberwiesen

Das Crowdfunding-Unternehmen GoFundMe hat mitgeteilt, insgesamt neun Millionen Dollar, die auf dessen Webseite für kanadische Lkw-Fahrer gespendet wurden, nicht freizugeben. Das Geld soll an die Spender zurücküberwiesen werden. Die gegen die Corona-Politik des Landes protestierenden Trucker sollten so finanziell unterstützt werden.

https://de.rt.com/nordamerika/131069-distanzieren-uns-von-protesten-gofundme/

Wie heißt einer der Gründer des GoFundMe? Solomon.

„Nach einer Überprüfung der relevanten Fakten und mehreren Gesprächen mit den örtlichen Strafverfolgungsbehörden und Stadtvertretern verstößt diese Spendenaktion nun gegen unsere Nutzungsbedingungen (Klausel 8, die die Förderung von Gewalt und Belästigung verbietet) und wurde von der Plattform entfernt.“

Ohne Zahlungen von Unterstützung wird der Lkw-Protest schnell zusammenbrechen, so wohl die Überlegung hinter der Maßnahme. Schauen wir mal, ob die recht haben.

Warum haben die Trucker nicht ein eigenes Spendenkonto eingerichtet?

Corona: Karls Überdosis

Impfstoffe um 12 Mrd. € fix bestellt – nur 25% davon gebraucht – Bestellvolumen für 8 (!) Schüsse pro Bürger und Lauterbach bestellt nach!

-https://unser-mitteleuropa.com/impfstoffe-um-12-mrd-e-fix-bestellt-nur-25-davon-gebraucht-bestellvolumen-fuer-8-schuesse-pro-buerger-und-lauterbach-bestellt-nach/-

Pappa Karli ante Portas.

Wer installiert solche Flaschen in die Regierung? Nun, wir wissen es.

*

Weltpestkram: Der Beauftragte Soros will jetzt China endgültig einsacken

Die westliche Welt haben sie ja mindestens schon.

Soros fordert Regimewechsel in China ..

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/soros-fordert-regimewechsel-in-china-a3705841.html

Das Übliche: Kultur, Völker, Nationen zerstören. Streit stiften. Wie gerade in der Ukraine. Damit das mit der JWO endlich klappt.

Was zum Teufel geht den „ultrareichen“ Juden Soros China an?

*