Corona: Impfung gigantischer Betrug?

An den Finanzmärkten halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach nur ein kleiner Teil der mRNA-Impfstoffe tatsächlich alle Zutaten enthält. Dies würde einerseits die hohe Infektionsrate bei Geimpften erklären andererseits die Nebenwirkungsquote dramatisch erhöhen.

https://www.mmnews.de/wirtschaft/177460-pfizer-gate-was-ist-im-impfstoff

10 Gedanken zu “Corona: Impfung gigantischer Betrug?

  1. Unwirksam?

    Ha, daß ich nicht Lache: das lassen (((die))) sich sicherlich nicht zweimal sagen beziehungsweise nehmen, (((ihren))) Dreck in die Leiber drücken zu lassen, sollte sich ein verirrter Mensch zum sogenannten Impfling erniedrigen.

    Wo das Merkel in Marburg war, um bei Ugur den binnen kürzester Frist neumodisch frisierten Kosmetikladen zu besichtigen, verlautbarte es, die Wirkung (des sogenannten Impfstoffs) sei spektakulär.

    Zudem betonte Spahn wo er auch immer stand, also allerorten, beim sogenannten Impfstoff handele es sich um ‚Made in Germany‘.

    Mehr bedurfte es nicht zu erfahren, um die jüd. Spritze dauerhaft abzulehnen – daß gilt zumindest für mich.

  2. Gewisse Kreise unterlassen aber auch wirklich garnichts, um den Impfdruck und diese
    lästigen Notstandsmaßnahmen unter allen Umständen aufrecht zu erhalten.

    Ich bin im Netz eben gerade über einen sehr interessanten Artikel gestolpert, welcher
    eigentlich auch den letzten und dämlichsten Maßnahme-Fan die Augen öffnen müßte:

    Da wird doch tatsächlich die Entdeckerin von Omikrönchen,- die Wissenschaftlerin
    Angelique Coetzee dazu angehalten, den milderen Verlauf dieser Krankheit zu
    verheimlichen.
    Da Frau Coetzee aber eine echte – und dazu noch eine aufrechte
    Wissenschaftlerin ist, hat sie dieses Ansinnen abgelehnt.

    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-omikron-afrika-entdeckerin-leichterer-verlauf-wissenschaft-zr-91341362.html

  3. Rattes hochkrimineller Schoßhund Stephan Harbarth und sein Entourage = zum Kotzen !

    Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag gegen Pflege-Impfpflicht ab

    Die beschlossene Corona-Impfpflicht in Pflege, Praxen und Kliniken hat eine Klagewelle ausgelöst.
    Hunderte Betroffene haben Verfassungsbeschwerden eingereicht.
    Bis zur Entscheidung darüber kann die Umsetzung aber erst einmal wie geplant starten.

    Die Corona-Impfpflicht für Pflege- und Gesundheitspersonal kann aus rechtlicher Sicht wie geplant ab Mitte März umgesetzt werden. Das Bundesverfassungsgericht lehnte es im Eilverfahren ab, die Vorschriften vorläufig außer Kraft zu setzen.

    -https://web.de/magazine/news/bundesverfassungsgericht-lehnt-eilantrag-pflege-impfpflicht-36595920

  4. Ebber,

    als sogenannter Ungeimpfter kommt man ja nicht mal mehr in das Gebäude des sogenannten Bundesverfassungsgerichts rein – wie soll man da bitteschön seine Klage/Sorge vortragen können, außer womöglich lediglich per E-Post, Brieftaube oder eben am besten gleich an die Flaschen per Flaschenpost. 🤪

  5. Da sehr viele von den Geschlumpften überhaupt KEINERLEI Nebenwirkungen haben, bin ich der Meinung, daß viele der verabreichten Spritzen reine Kochsalzlösung enthielten.
    Das wurde ja auch einige Male aufgedeckt.
    Buhuhu….Alarm…..riesen Skandal…. unglaubliches Verbrechen !!!

  6. Lisa, letztens im Vorraum “ meiner“ Sparkasse ein Schild “ Zutritt nur mit 2G+ „. Ich hätte im Notfall nicht mal Geld abheben können in nennenswerter Höhe. Oder überhaupt eine Dienstleistung in Anspruch nehmen können. Es ist, als wenn der Verwalter einen Bluthund vor die Tür stellt, um den Besitzer fernzuhalten. Diese bekackten Domestiken mit ihrem vorauseilenden Obrigkeits-Gehorsam, sind es , die uns drangsalieren. Und Merkel und Spahn sind gegangen, die Speichellecker bleiben uns
    erhalten, so lange sie leben. Und die widerspenstigen Muslime ? In Sichtweite hat ein “ Kfz-Aufbereiter“, ein Test-Zelt auf seinem Gelände aufgestellt. Er sagte mir = ich kriege 50 Euro vom Autohaus für eine grobe Reinigung, für die ich eine Stunde arbeiten muss. In der Stunde kann ich ohne Arbeit 85 Euro verdienen, wenn ich 10 Tests durchführe. Ich kann es nicht verleugnen, deine Politiker meinen es gut mit uns. Ich bin jetzt kein Arbeiter mehr, ich bin Geschäftsführer.
    Unter allen Gesichtspunkten, warum soll jemand mit großem Aufwand die Detschen durch Impfung gefügig machen wollen ? Wo sie doch mehrheitlich geradezu bekloppt sind ?

  7. Frank, Zustimmung, vor allem dieser Satz:

    „Diese bekackten Domestiken mit ihrem vorauseilenden Obrigkeits-Gehorsam, sind es , die uns drangsalieren.“

    Die Moslems bzw. alle Kuffnucken werden NICHT zum Spritzen gezwungen !!!
    Das sind die Millionen, die zu den UNgepimpften gezählt werden.
    In Wahrheit sind die DEUTSCHEN zu mind. 90 % gepimpft.
    Die Nachbarn rundum – egal ob jung oder alt – sind ALLE gepimpft. ALLES Deutsche !
    Leben alle, GsD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s