Relewanzen 210816: Impfdreck rein … Vermögen raus.

Afghanistan … gähn.

Ich verteidige ganz gewiß nicht die sog. Freiheit am Hindukusch. Was geht mich diese fremde Land an? Ich will die Kulturfremden auch nicht hier haben!

EU will Vermögensregister … gähn

Um abzukassieren müssen die erstmal gucken, was da ist. Keiner merkt was.

Corona … Supergähn.

Die Leute werden verarscht ohne Ende. Laßt Euch ruhig den unerprobten Impfdreck reindrücken. Mir doch egal.

*

49 Gedanken zu “Relewanzen 210816: Impfdreck rein … Vermögen raus.

  1. Die Taliban sind jetzt also endlich eine gut und modern ausgerüstete Armee. Sogar mit Luftwaffe.
    Geht doch.

  2. Was gilt es denn da unten zu verteidigen? Da geht´s doch nicht um Freiheit oder Öl, da geht´s doch eher um Hanf und Mohn, oder täusche ich mich?

  3. Afghanische Hunde sind im Vaterlande bereits überreichlich da! 🐶

    T. Kellner zeigt heute in seinen Nachrichten, daß die nichts können.

  4. Endziel Germoney🇩🇪🏁💰

    Bereits jetzt flüchten Millionen Afghanen, davon mehrheitlich junge Männer, in die Türkei.
    Es sickern schon seit Jahren täglich Migranten ins Land aber nun droht eine regelrechte Flüchtlingswelle.

    https://t.me/MiriamHope_Infos/534

  5. Nachtrag:

    Bei diesem Video fällt auf, daß die afghan. Kanacken alle mit Sport-Schuhen, sauber und ordentlich gekleidet sind, und JEDER hat einen großen Trolli, Rucksack etc.

    (((WER))) hat diese wohl wieder mit allem ausgestattet …… *kopfkratz* ?!

    Sind die TALIBAN auch ein Konstrukt unserer (((FREUNDE))) wie die ISIS ? Liegt sehr sehr nahe !!

  6. Knabe sagt:
    16. August 2021 um 10:58

    Ja, der OPIUM-Handel ist z. B. für den CIA und seine (((Auftraggeber))) äußerst lukrativ.

    Die „Verteidigung“ der schwerbewaffneten Soldaten konzentrierte sich auf die Verteidigung der Hanf- und Mohn-Anbaufelder.

  7. vitzli sagt:
    16. August 2021 um 13:56

    bei danisch kann man lesen, was die taliban alles erbeutet haben

    +

    Das, was Amis und Deutsche an Kriegsmaterial nach Afghanistan geschafft haben, hätten sie genauso wieder mitnehmen können und sollen.

    Oder steckt hinter dem Zurücklassen/Überlassen des wertvollen Materials Kalkül dahinter ?!

  8. Zu Corona und der Impfsuppe:
    „18.03.2021, 16:24 Uhr
    Coronainfektion trotz Impfung auch in Rodinger Pflegeheim
    25 Bewohner einer Station eines Rodinger Pflegeheims haben sich nach und nach mit der britischen Virusmutation infiziert. 20 haben den vollständigen Impfschutz und wurden zwei Mal geimpft. Fünf von ihnen hatten erst vor kurzem die erste Impfung.

    Bewohner und Personal wurden regelmäßig getestet. Auch Besucher kamen nur mit einem negativen Testergebnis ins Haus.

    20 der 25 Infizierten waren zum zweiten Mal geimpft
    Trotzdem haben sich 25 Bewohner der Dementenstation seit dem 8. März nach und nach erneut infiziert und zwar, wie man inzwischen weiß, mit der hochansteckenden britischen Virusmutation. 20 von ihnen waren bereits mit dem Biontech-Impfstoff geimpft, die meisten schon im Januar und auch zweimal. Das heißt, der Impfschutz war eigentlich schon vollständig aufgebaut. Nur fünf von ihnen hatten erst vor kurzem die erste Impfung. „Wir waren mehr als erstaunt und auch beunruhigt, dass es wieder Fälle gab“, sagte Schmaderer [Heimleiter, Anmerk. des Kommentators] dem BR.“
    BR24

    Soviel zum Impfschmutz … äh -schutz!

  9. vitzli sagt:
    16. August 2021 um 18:47

    ich denke, das ist logistisch zu aufwendig. vermutlich haben sie das zeug aber unbrauchbar gemacht.

    *

    Ja, es ist sicherlich logistisch zuu aufwendig und viel zuu kostenintensiv.
    Trotzdem hätten sie das Zeug entweder mitnehmen oder gänzlich zerstören müssen. Die haben sonst doch auch keinerlei Probleme mit Totalzerstörungen.

    Ob das Material unbrauchbar ist wird sich zeigen, wenn die Kanackenbrut damit rumballert 😉

  10. Ebber sagt:
    16. AUGUST 2021 UM 14:16
    Nachtrag:

    Sind die TALIBAN auch ein Konstrukt unserer (((FREUNDE))) wie die ISIS ? Liegt sehr sehr nahe !!

    *
    Das liegt nicht nur nah, das ist erwiesen. Als damals die bösen Russen da drin waren haben die Amis die „Freiheitskämpfer“, damals Mudschaheddin genannt, mit Stingers aufgerüstet, damit sie die russischen Kampfhubschrauber ‚runterholen konnten.

  11. Leute – die Taliban hat Waffen und Ausrüstung von der afghanischen Armee, die einfach weggerannt ist, erbeutet. Nix mit Rücktransport oder Zerstörung.

  12. Wir waren das nicht! Wir nur russische Hubschrauber gepflückt, aber keine Geschichte. 😮

    Afghans still reeling 20 years after Taliban blew up Bamiyan Buddhas

  13. Moderne Waffensysteme in den Händen von Clan-Kriegern sind grundsätzlich keine Gefahr. Außer Pistolen und Gewehren sind fahrende/ schwimmende und fliegende War-Pigs äußerst pflegeintensiv und auch noch auf den Mann dressiert. Einen modernen Panzer oder ein Flugzeug kann ein Unberechtigter nicht einmal starten. Das war früher anders, beim Abzug aus Goa mussten die Briten ihre schweren Waffen im Meer versenken. Und ja, die Rückführung schwerer Waffen , die älter als 10 Jahre sind und deutlich verschlissen, ist wirtschaftlich, taktisch und strategisch nicht lohnend.
    Die Kriegs-Industrie lebt nicht vom Erhalt, sondern vom schnellen Wechsel. Die 29 MIG, die wir Polen
    schenkten, flogen auch nur noch selten bei Vorführungen. Die Hunderte von M42 und M48, die aus deutschem Besitz nach Israel gelangten, wurden schon nach 2 Jahren durch Leopard I und dann Leopard II ersetzt. Und auch nur, weil Wartung und Instandhaltung durch den Hersteller garantiert wurden. Wer ein solches Großgerät verkauft oder verschenkt, oder auch stehen lässt, ist der Boss und bleibt es auch. Insoweit steckt hinter dem Zurücklassen eine Absicht. Du kannst einen Gegner heute besiegen, indem du Kriegsgerät an seine Armeen lieferst, das bei ungeplanter Nutzung einfach abgeschaltet wird. Oder auch Hubschrauber, Drohnen und Flugzeuge – vor allem aber Schiffe- verteilen, die sich gegen dessen eigene Truppen wenden. Der Krieg dort ist eine Multimedia-Show für die Doofen.
    Nicht einmal Deutschland wagt den Kauf von israelischen Kampfdrohnen, die dafür notwendigen Infrastruktur-Maßnahmen, die Personalaufwendungen für Ausbildung und Betrieb würden das Budget sprengen. Um aus den Taliban eine nachhaltige und dauerhafte Armee zu schaffen, wären im Anschub
    100 Milliarden Dollar und jährliche Folgekosten von 40 Milliarden Dollar einzukalkulieren. Vorausgesetzt, dass entsprechend vorgeschultes Personal vorhanden ist. Und in einer Armee von 180.000 Mann können gleichzeitig immer nur 10.000 fahren, fliegen oder schießen. Von einer Gefahr ist der Westen soweit entfernt, wie der Bunzelbürger vom sicheren Gebrauch eines G3-Gewehres.
    Oder auch der Teilnahme am jährlichen Ironman.

  14. Vitz, Danisch langweilt, weil er von Politik keine Ahnung hat. Politik ist die Fortsetzung, aber auch die Vorbereitung militärischen Handelns. Kein Krieg ohne Politik. Stammeskriege sind die Urform politischen Handelns , die Bewohner einer befestigten Polis gegen eine andere. Es ist auch so, daß nur
    Bewohner einer anerkannten Polis Krieg führen können, anderes nennt man es Aufstand.
    Die Politiker schaffen die Regeln und die Berechtigungen , für sich und die anderen. Sie unterliegen keinen Fehleinschätzungen. Schlimmstenfalls erleiden sie Widerstand von Aufständischen und Terroristen. Alleine die Definition von gerechtem Krieg und ungerechtem Widerstand zeigt die bodenlose Frechheit der Polis-Verwalter. Bodenlos deshalb, weil über eigenen Grund und Boden der Besitzer der Boss ist und nicht der Wanderprediger.

  15. „Der Krieg dort ist eine Multimedia-Show für die Doofen.“

    Der „Krieg“ hat nur ein Ziel, die neugebauten Häuser in GoG schneller voll zu bekommen. Der wahre Krieg der EU-Regierung(en) gehen die eigenen Völker geht munter weiter.

  16. Frankstein sagt:
    17. AUGUST 2021 UM 8:20

    Frankstein, all diese „Kriege“ nach 45 sind es nicht, laut Definition, weil der große 2te immer noch aktiv ist.

    Gruß
    K.N. 🐱‍🚀

  17. Zentao sagt:
    16. August 2021 um 20:46

    Das liegt nicht nur nah, das ist erwiesen. Als damals die bösen Russen da drin waren haben die Amis die „Freiheitskämpfer“, damals Mudschaheddin genannt

    +

    Danke für den Hinweis, der Begriff Mudschaheddin ist mir bekannt, hatte ich nicht weiter verfolgt.

  18. Packistaner sagt:
    16. August 2021 um 21:54

    Leute – die Taliban hat Waffen und Ausrüstung von der afghanischen Armee, die einfach weggerannt ist, erbeutet. Nix mit Rücktransport oder Zerstörung.

    +

    Danke für den Hinweis.

  19. vitzli sagt:
    17. August 2021 um 2:12

    danisch wieder klug zur einwanderung:
    https://www.danisch.de/blog/2021/08/16/die-fehleinschaetzungen-der-bundesregierung/

    +

    Vitz, meinst du das ironisch ?

    „Afghanistan: Deutsche Regierung schätzte Bereitschaft des Militärs falsch ein“

    Wenn ja, hast du meine volle Zustimmung, denn der oft sich als naiv outende Danisch erzählt hier ganz großen Mist !
    Selbstverständlich wußte und weiß das Verbrecher-Marionetten-Regime darüber ganz genau Bescheid !!!

  20. Netzfund: -https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/deutscher-droht-den-rettungsflieger-zu-verpassen-weil-verlobte-kein-visum-hat-77401098.bild.html

    „Mittendrin: Der Deutsche Achmed Mustafa* (32*) aus Bremen*.“

    *Name/Alter/Wohnort geändert

    Yo, deswegen wohnen ja auch 83 Mio Deutsche in GoG 🤪🤪

  21. ebber,

    ich beziehe mich da vor allem auf die letzten 4 sätze in seinem artikel. DAS ist den wenigsten in deutschland klar.

    was das andere betrifft: ich fürchte, die regierung wusste tatsächlich nicht bescheid. weil ich die neben verbrecherisch (auch) für blöde genug halte. sonst hätten sie sich wahrscheinlich die traurige lachnummer mit den drei schweren transportflugzeugen und den sieben (7 !!!) geretteten erspart. AKK ist wirklich unfähig vom dicken zeh bis in die letzte haarspitze. was wahrlich kein alleinstellungsmerkmal ist.

    ich halte danisch keineswegs für naiv. aber er turnt eben auf ebene 2 herum und argumentiert systemimmanent. es ist ihm leider nicht vergönnt, einen blick auf die ebene 3 zu werfen.

  22. Kapitän Nemo sagt:
    17. AUGUST 2021 UM 9:09

    gehen >>> gegen

    Sorry, mein Fehler.

  23. Netzfund – ein Link sagt mehr als 1000 Worte

    -https://www.rnd.de/politik/seehofer-erwartet-bis-zu-fuenf-millionen-weitere-afghanische-fluechtlinge-E5BYEFXG2AU2SAPARAUY4NIUCE.html

    Warum nur 5? 🙄 Sollten nicht alle kommen? Wir faffen daf! 🙈🙊🙉

  24. Der Bernd ist doch nicht ganz klatt? Klaus hat die richtige Antwort. Ab 11:30 🤪🤪

  25. vitzli sagt:
    17. August 2021 um 14:50

    was das andere betrifft: ich fürchte, die regierung wusste tatsächlich nicht bescheid. weil ich die neben verbrecherisch (auch) für blöde genug halte.

    +

    Leider glauben die meisten Deutschen, daß dieses Verbrecher-Regime ahnungslos bis blöde ist.
    Ich halte das für einen ganz gravierenden Fehler !

    Die Marionetten-Spitze ist NICHT ahnungslos, die kriegt ja die (((Befehle))) und MUSS sie befolgen….sonst gibts….. bestenfalls Popohaue.

    Das Gros der unser hart erarbeitetes Steuergeld fressenden Gestalten im Bunzeltag hat keine Ahnung, so wie neulich die völlig ahnungslose, dumm grinsende Grüne (Video siehe unten), die vermutlich alles nachplappert, was ihr vorgekaut wird. Und die garantiert nach den „Wahlen“ im Bunzeltag gelandet wäre.
    Diese Schmarotzer haben lediglich die Funktion des Klatschens und vor allem des Abnickens jeglicher – das DEUTSCHE Volk schädigende – Verordnungen und Gesetze.

  26. Video passend zu meiner Aussage

    „Die Marionetten-Spitze ist NICHT ahnungslos, die kriegt ja die (((Befehle))) und MUSS sie befolgen…“

  27. ebber,

    viele halten die regierung für doof. aber die wenigsten für volksfeindliche verbrecher.

    hier auf dem blog sehen wir das wohl genauer. aber es gibt auch doofe (wenn auch verschlagene) verbrecher.

  28. Achtung, verstörende News, speziell Ebber sollte sich nicht einmal den Link durchlesen!!
    Achtung, verstörende News, speziell Ebber sollte sich nicht einmal den Link durchlesen!!
    Achtung, verstörende News, speziell Ebber sollte sich nicht einmal den Link durchlesen!!

    -https://uncutnews.ch/taliban-verbieten-impfungen-gegen-coronavirus-in-der-afghanischen-provinz-paktia/

    💉💉🤪🤪

  29. auf mmnews zum impfverbot durch die taliban:

    hybridreini • an hour ago
    „Ich hoffe, alle Moslems islamischen Glaubens hier in Deutschland, nehmen sich ein Beispiel daran und verweigern ebenfalls die Drecks Impfung. Dann bekommen die ReGIERenden ordentlich Probleme, wenn sie weiterhin Ungeimpfte in ihren Freiheiten einschränken wollen.“

    ein interessanter aspekt. (ich traue den kriminellen immer noch testpflicht für die grundversorgung zu)

  30. Auf allen Ebenen wird ein Krieg gegen die Deutschen/weissen Menschen gefuehrt. Es ist ein Krieg ohne Namen, der verdeckt seit Jahrhunderten andauert:

    -https://archive.org/details/ArchibaldMauleRamsay.I.DerNamenloseKrieg.EsBegannInEngland

    -https://archive.org/details/3VolkstodStoppenAufklrenUndberzeugen

    -https://archive.org/details/OttoSkorzenyMeineKommandoUnternehmenKriegOhneFronten_20190608

    Helfen kann nur eine Besinnung auf das Eigenen. Auf die natürliche, gottgegebene Ordnung!
    Wissenschaftliche Quellentexte, die nur Eltern in Begleitung ihrer Eltern und Grosseltern lesen sollten:
    -https://archive.org/details/BelstlerHansDuStehstImVolk194354S./page/n5/mode/2up
    -https://archive.org/details/HelmutStellrechtGlaubenUndHandelnEinBekenntnisDerJungenNation194378S.ScanFraktur
    -https://archive.org/details/personalamt-des-heeres-wofuer-kaempfen-wir-1944/page/n1/mode/2up

    Wenn jetzt die Afghanen kommen, wird es Zeit, dass auch wir wieder unsere maskuline Seite entdecken, sonst ist es aus mit unserer Zukunft:
    -https://archive.org/details/LodovicoSatanaLobDesSexismus.FrauenVerstehenVerfhrenUndBehalten

  31. Gebt uns endlich mal einen vernünftigen Corona-Impfstoff!t

    Ein Silberstreif am Horizont tut sich auf: Nachdem der Prof. Stöcker nicht unterstützt wurde, seinen Impfstoff zu etablieren, soll das US-Unternehmen Novavax kurz davor stehen, für einen Impfstoff konventioneller Art – wie bei Stöcker – die EU-Zulassung zu beantragen.

    https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/

  32. Gucker sagt:
    17. August 2021 um 23:33

    ES GIBT KEINEN GRUND FÜR EINE IMPFUNG !!!
    UND SOMIT AUCH KEINEN FÜR DIE HERSTELLUNG VON IMPFSTOFFEN !

  33. Beim Paul Ehrlich Institut gemeldete Todesfälle nach Impfungen bei Erwachsenen:
    in 20 Jahren von 2000 – 2020 = insgesamt 206
    im 1. Quartal 2021 = 407 , hochgerechnet aufs gesamte Jahr = 1628
    Fröhliches Impfen!

  34. packi

    1628 klingt nicht besonders aufregend. ich finde es spannender, daß seit corona angeblich 30.000 grippetote oder mehr FEHLEN. wurde da nur umgebucht? ich bin dem aber noch nicht näher nachgegangen. ich bin erstmal an ebbers schwabhinweis dran 😀

  35. ebber,

    ein interessanter link, der mich (letztlich über umwege auch) zu einer mir (flüchtig) bekannten unbekannten jüdin führte, sie sind wirklich unsichtbar, aber das sind wohl NICHT die eltern des klaus schwab:

    „Klaus Schwab wurde am 30. März 1938 im oberschwäbischen Ravensburg geboren. Seine Mutter stammte aus Zürich. Schwabs Vater Eugen hatte ebenfalls schweizerische Wurzeln und wurde 1899 in Roggwil im Schweizer Kanton Bern geboren.“
    (wikidoof)

    (u.a.) das passt nicht zu den verlinkten schwabs mit der tochter madelaine.

  36. vitzli sagt: 18. August 2021 um 3:13
    Nicht nur die Grippetoten sind verschwunden, sondern 2020 starben auch ganz plötzlich 20.000 Menschen weniger an Krebs als in den Vorjahren.
    Offizielle Zahlen des Statistischen Bundesamtes die ja auch nach Todesursachen aufschlüsseln.

  37. vitzli sagt:
    18. AUGUST 2021 UM 3:46


    Beide Eltern = Juden
    Mutter = geborene Rothschild

    Das Ding kursierte vor einiger Zeit schon bei mmnews, ist Fake. Gruß

    DER_M0D

  38. Stirb langsam
    Für das Subjekt ist ein Sterbegrund des Nachbarn erstmal ohne Interesse. Aufmerksamkeit erwecken
    viele unvórhergesehene Sterbefälle. Merke= wer nicht gerade geboren wird, der stirbt ! Im Unterbewußtsein ist es allen Menschen geläufig. Genau deswegen wagen gerade Jugendliche Extrem-Sportarten, gehen zum Militär oder begeben sich in unkalkulierbare Abenteuer. Um Geist und Körper zu stählen und das Sterben zu verzögern. Auch die Sucht nach All-inclusiv und sofort, beweist die innewohnende Todesahnung. Die Forderungen nach Umweltschonung sind in Wahrheit Forderungen nach Menschenschonung. Ganz klar steht die Menschenschonung im Focus der industriellen, religiösen und politischen Wohltäter. Und genau der Menschen, die nicht durch Sport, Militär oder Abenteuer gestärkt sind. Menschen, die Anstrengungen generell vermeiden und lieber langsam sterben. Es bedarf großer staatlicher Anstrengung, Ordnung in dieses Chaos zu bringen und Sterben zu vereinheitlichen, planbar und kontrollierbar zu machen. Zu einem Behördenakt zu machen,
    knicken-lochen-abheften. Da aber zentrale Sterbezahlen fehlen- insbesondere Ursachen nicht erhoben werden-, müssen Statistiken herhalten. Diese sind etwa so aufschlußreich, wie eine SMS von Sam über den Inhalt von „Krieg und Frieden“! Keinesfalls sind Statistiken geignet, für ein Abbild der Realität und schon garnicht als Vorhersage gültig. Die Zahlen- auch zu Sterbeursachen- sind alle hochgerechnet und interpoliert, aus zumeist beschränktem oder vorsätzlich beschnittenem Wissen. Im Gegenteil sind Statistiken Instrumente zur Durchsetzung von Ideologien. Wie dreckig und hintervotzig manipuliert wird, habe ich hier schon erläutert. Nach 21.000 Grippetoten 2014/15 sagte das RKI für 2016
    30.000 voraus. Nachgewiesen ( erst 2020) wurden 238 !
    Im Interesser der Gestählten hätte das RKI bereits 2016 planiert werden müssen, seine Nutzer und Nascher lebenslang des Landes verwiesen werden müssen. Im Interesse der Politik und der Gesundheits-Industrie liegt es aber, das RKI zum Komplizen zu machen. Hier wird nicht gefordert, zu entscheiden wem man glauben will. Die Entscheidung habt ihr getroffen , in jungen Jahren unter Mithilfe fürsorglicher Wohltäter. Und nein, sie ist nicht rückgängig zu machen, so wenig wie ein Zwangsimpfung.

  39. Ebber 14:10 … hattest Du damals nie Rambo 3 gesehen? 😲 Oh, menno!

    Ok, später hatten sie es im Abspann geändert , aber im Film erwähnt.
    -https://i.redd.it/y6psxuxgq17z.jpg

    Gruß
    DER_M0D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s