Corona: Jetzt kommt der große Staatsterror

„Egal ob bei Ikea, H&M, Deichmann oder bei Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl oder Rewe laut Gesetzesentwurf soll die Nachweis- und Testpflicht für geschlossene Räume gelten.“

https://www.focus.de/finanzen/news/der-grosse-ueberblick-haertere-corona-regeln-wohl-ab-herbst-2021-das-soll-beim-einkaufen-gelten_id_13561328.html

Zeit, dieses geisteskranke Terror-Land zu verlassen.

*

68 Gedanken zu “Corona: Jetzt kommt der große Staatsterror

  1. man sollte das verkommene abkassierende volksverratende drecksgesindel eigentlich aus dem bundestag prügeln! naja, der detse wird buckeln.

  2. Wirklich geplaner Terror oder nur Angstmacherei? Ich glaube eher Letzteres. Mal schauen.

  3. Hallo ihr Lieben, kein größerer Grund zur Beunruhigung – ich lebe noch und mein Herz, das klopft!

    Natürlich ist zwischenzeitlich so Einiges passiert, was Ihr nicht mitbekommen habt. Zuerst einmal bin ich zu einer völlig unangemessenen Geldstrafe verurteilt worden. Interessanterweise für eine Tat – angebliches Versenden oder Weiterleiten einer E-Mail – mit der ich nachweislich absolut nichts zu tun hatte.

    Sämtliche Beweisanträge und Zeugenaussagen wurden bei der Hauptverhandlung (weniger als eine halbe Std.!) vor Gericht von der jugendlichen Richterin mit den Worten „Das interessiert mich nicht!“ abgelehnt.

    Zwischenzeitlich hat schon wieder jemand etwas gefunden, was ich angeblich an unsere Mitstreiter versendet haben soll. Das hat dazu geführt, dass der Staatsschutz bei mir eine Hausdurchsuchung vorgenommen und meinen PC, mein Uralt-handy und einige Datenträger entführt hat. Der rechtsbeflissene Auftraggeber des hiesigen Landgerichts ist ein Richter namens Mansouri – Nachtigall ick hör Dir trapsen!

    Da rückt dann der Staatsschutz zu einem 79-jährigen mit vier Mann hoch an, einer davon mit vorgeschnallter 9mm-Pistole – großartig protestieren wollte ich in diesem Fall nicht!

    Wer weiß was bei derartigem Widerstand gegen die Staatsgewalt passiert wäre?

    Nur der bei solchen Aktionen zwingend vorgeschriebene unabhängige Zeuge war nicht dabei – so viel zu unserem Rechtsstaat!

    Nun, dazu brauche ich mich bei Ihnen/ Euch bestimmt nicht auszulassen; das Niveau auf dem unsere Rechtsprechung mittlerweile angekommen ist, dürfte nicht nur mir bekannt sein.

    Ich wollte auch nicht öffentlich heulen und mich beklagen, denn dass diese Büttel sich allzu wichtig nehmen gönne ich denen auch nicht.

    Das Dumme ist nur, dass mir mein ganzer Verteiler im Moment nicht zur Verfügung steht und ich mich immer nur bei denen melden kann, die mich bzw. meine Post vermissen.

    Ehrlich gesagt habe ich mich bislang nicht so wichtig genommen, dass ich nur das mindeste Verständnis für den Zwergenaufstand aufbringen könnte, wie er hier betrieben wird.

    Denke ich an Tausende vergewaltigte Frauen und hingemetzelte Bio-Deutsche, dann meine ich doch, dass es ganz sicher andere und vorrangigere Probleme bei uns gibt.

    Liebe Grüße an Alle

  4. Netzfund:

    Bereits 2015 wurde ein Patent für eine Testmethode von #COVID-19 von einem #Todschild eingereicht.

    Nemo würde es nicht wundern, wenn SIE dieses Phänomen selbst ins iNetz rausgelassen hätten. 🤣🤣

  5. „Zeit, dieses geisteskranke Terror-Land zu verlassen.“

    Wo willst Du hin? Nach Israel? 🤣🤣

    PS: Ob der neusten Gerüchte zu meiner #Figur musste ich das mal bringen!

  6. Mal was „Neues“ von Hottie, der seinen Sermon diesmal beim Volkslehrer abließ, und zwar im Kommentarstrang seines Berichts aus dem Flutgebiet – wobei es sich bei d i e s e r Flut durchaus gänzlich um ein wasserhaltiges (Natur-)Ereignis handelte, garniert mit Deutschen Menschen, die ob Fahrlässigkeit oder gar Mutwillen jämmerlich ersoffen:

    VL im Flutgebiet – die ganze Geschichte | REPORTAGE

    (Überschrift des Artikels/Videos, eingestellt am 1. August 2021 auf der Seite des Volkslehrers)

    info68 sagt:
    06.08.2021 um 04:08:16 Uhr

    Die Deutschen sind doch zu 90% (die verblödeten Nichtwähler machen real mit trotz ihres eingebildeten Widerstandes) mit dem einverstanden, was die 5 Vernichtungsparteien der Merkelkratur durchziehen!!

    Also was soll immer diese Empörerei und Jammerei aus patriotischen und braun-extremen Kreisen??!

    Geht mal raus und sprecht mit den Dumpf-Normalos (bis in die mittleren und oberen Schichten!), da kriegt Ihr das böse Erwachen!!

    Kein mental gesundes Volk (aber die Deutschen laut Adenauer krank) würde sich das bieten lassen, was FDJ-Merkel und Co. -besonders seit 2015- aufführen, und jetzt bei der stümperhaften und freiheits-kürzenden Corona-Politik ist doch die Schafherde auch zu 80% wieder willig dabei!!

    Tantchens Fazit:

    Mein Gott, was dürfen wir dankbar sein, dieses Monstrum endlich los geworden zu sein! 😀

  7. vitzli sagt: 7. August 2021 um 5:01
    Ich meine Angstmacherei durch die Presse. Ich glaube nicht an einen solchen Plan bzw. seine Durchführbarkeit. Allerdings weiß man ja nie, wie weit diese Verbrecher wirklich gehen werden.

  8. Waffenstudent – ist ja ein dicker Hund. Ich hätte 1990 nicht gedacht, sowas nocheinmal zu erleben.

  9. Man kann die Sache noch mehr auf die Spitze treiben:
    „Etwas Unterwerfung muss drin sein – Tafel-Ausgabe nur noch für Geimpfte, Genesene, Getestete
    Die Marburger Tafel will ab 16. August, also ehe bundesweit die Regeln wieder verschärft werden, nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete bedienen. Der Bundesverband der Tafeln stellt sich dahinter. So funktioniert der Impfzwang für Arme.

    Es gibt eine festgelegte Ausgabezeit, und wer mehrere Male fehlt, verliert seinen Anspruch. Im Falle der Marburger Tafel darf man zwei Jahre lang alle vierzehn Tage kommen und muss dann ein Jahr pausieren. Nur regelkonforme Arme werden bedient. So, wie die Fuggerei von den Bewohnern die tägliche Verrichtung von Gebeten für den Stifter verlangte und damit vorführte, wie nach dem Begriff der damaligen Zeit ein ordentlicher Armer sich zu verhalten hatte.

    Diese Hintergründe muss man kennen, um zu verstehen, was die Marburger Tafeln reitet, wenn sie verkünden, in ihren Ausgabestellen gälten ab dem 16. August die 3-G-Regeln. Das bedeutet, wer nicht genesen oder geimpft ist, muss einen tagesaktuellen Test vorweisen. Diese Regeln gelten augenblicklich selbst für Einkaufszentren und Geschäfte außerhalb des täglichen Bedarfs nicht mehr. Geschäfte, die den lebensnotwendigen Bedarf decken, fielen allerdings bisher nicht unter die 3-G-Regel.
    …“
    -https://de.rt.com/meinung/121975-etwas-unterwerfung-muss-drin-sein/

  10. „Mein Gott, was dürfen wir dankbar sein, dieses Monstrum endlich los geworden zu sein!“

    Gott hat damit nix zu tun!

  11. vitzli sagt:
    7. AUGUST 2021 UM 15:36

    Ansichtssache, da finde ich die Ausgüsse von „info68“ interessanter und kluger.

  12. Der Fußball für Vernegerung und Lottobetrug schafft sich ab. Der 1.FC Köln duldet nur noch Neu-Geimpfte

    Damit wurde aus dem einstigen Volkssport ein zukünftiger Religionssport! Allerdings besteht immer noch ein gigantisches Problem: Wie will man ganz ohne die althergebrachten millionenschweren Volkseinnahmen den neuen Coronafußball für Vernegerung und Lottobetrug überhaupt noch vorfinanzieren? Bei einem geplanten Zuschauerschnitt von 16.500 Stadionbesuchern reicht es kaum für Impfen, Miete, Versicherung und Coronapropagande. Die Zeiten, in denen Amateurvereine ihren 18-jährigen „Nationalspielern zur Ausbildung“ monatlich 4.000 Euro zwischen die Popobacken klemmten, die sind damit erstmal vorbei. Und die übergroße weit sichtbar wehenden Arschfickerfahnen am Stadioneingang werden nicht nur unsere Han-Asiaten und Fußballmusels vom Betreten des Satanstempel abhalten. Wo also kommt das Circusgeld zukünftig her? — Von der GEZ?

    Quelle: Corona-Debatte um „Impflicht“ erreicht die Fußball-Bundesliga (epochtimes.de)

  13. vitzli sagt: 7. August 2021 um 15:36
    Ja das hat der Danisch gut erkannt

  14. c/o Packistaner

    Unsere Deppen glauben immer noch, daß sie ein autarkes Wirtschaftsgebiet wie 1944 regieren. Und entsprechend autark treten sie auf, wie einst Kammler, Göring und Dönitz. Aber ohne Atomstrom aus dem Ausland, Gas aus Rußland und Weizen auch Canada schmilzt die GEZ entspannt dahin wie ein Schneemann in der Mittagssonne!

  15. Netzfund:

    „Die Meinung von #Kristina B. zu möglichen verschärften Regeln für #Ungeimpfte“

    -https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhZ2VzdGhlbWVuL2E5M2E4Y2NlLTkxZGQtNDM5MC1hNWJjLTViZTE3YzU2MzMxNC8x/

    „Ob ich mich gegen Corona impfen lasse oder nicht, ist mehr als eine private Entscheidung über den eigenen Körper“ lol 💉🧨🤪🤪👿👿

    https://biblehub.com/greek/1818.htm
    „1818 eksapatáō (from 1537ek, „wholly out/from,“ intensifying 538 /apatáō, „deceive“) – properly, thoroughly deceived („hood-winked“), describing someone taken in, and enslaved by, Satan (sin, darkness).“

  16. Netzfund – schon etwas älter – aber immer noch aktuell:

    Warum hat Der Michel auch so viele Bekannte, Familienmitglieder & Verwandte 🤪🤪

    ewK – GoG 🤪🤪

  17. 😲😲 #schikanös 😲😲

    ab 7:00 🤪🤪

    Höhe 🔴 7:31-7:36 👻👻 …die Geister, die ich rief, werd ich nujn nicht los…

  18. Eine Zugabe gibt es noch, was in Thüringen begann, geht nun wie ein Lauffeuer durch GANZ GoG 😁😁

    Für Würstchen ein Würstchen 💉🤪 Au(e) a der Ober – Würstchen – Meischta 🤣🤣🤣🤣

  19. GoG , einst das Land der Dichter und Denker , jetzt das Der Würstchen und Bierschwenker …

    Nemo ist nicht perfekt und holt sich jetzt auch ne Bratwurst mit Bierchen 😎👍

    PS: Aber nicht fuer umsonst 🤪

  20. Packistaner sagt:
    7. August 2021 um 14:22

    Waffenstudent – ist ja ein dicker Hund. Ich hätte 1990 nicht gedacht, sowas nocheinmal zu erleben.

    *

    Ich denke, das ist krasser als bei euch in 1989/1990, und ein Ende ist nicht abzusehen.

    Schlimmer geht immer !!

    Ich kann mir das nicht mal in kühnsten Träumen ausdenken was hier geschieht und noch geschehen wird. Und…..Es kommt noch viieel dicker !

    Es sind völlig geisteskranke Hochkriminelle und ihre devoten kriminellen Marionetten an der Macht !

  21. Ebber – Nein, bis zu DDR-Verhältnissen fehlt noch ein Stück. Du hast keine Vorstellung davon wie brutal der Staatsterror dort war.
    Mal schauen ob sie solche nette Maßnahmen wie Ausweisentzug, Berlinverbot, Kindesentzug, Zwangarbeitslager, Republikflucht usw. auch noch einführen.

  22. EILMELDUNG!! Nach dem Pferde-Gold-Raub ein weiterer Medaillenraub gegenüber GoG!!

    -https://www.faz.net/aktuell/sport/olympia/deutsches-team/johannes-vetter-mit-olympia-drama-beim-speerwerfen-17475268.html

    Tokiospiele gekaufte Spiele 🤢🤢🤢🤮

  23. Packistaner sagt:
    7. August 2021 um 20:09

    Ja, ok, das sind so Dinge, die du kennst, die ich natürlich nicht auf dem Schirm haben kann.

    Trotzdem denke ich, daß das Ganze noch in DIESEM Jahrzehnt derart eskaliert und möglicherweise explodiert. Wenn sich dann alles derart zuspitzt, werden auch die letzten Arschlöcher merken, was hier abgeht. Vermutlich ist es dann viel zu spät für eine erfolgreiche Wende.
    NOCH geht es uns ALLEN zu gut ! Der Sack wird gaaanz langsam zugemacht.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß diese Kriminellen den (Vernichtungs)Plan für uns UNgeimpfte schon lange in der Schublade liegen haben.
    Es dauert dann nicht mehr lange, bis es dann auch den GEimpften an den Kragen geht.
    Diese teuflischen Pläne liegen vermutlich für etliche Jahre voraus bereits in der Schublade. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

    Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, daß nicht erst seit Ausrufung der PLandemie die Giftspritzen in Arbeit gingen, sondern daß diese bereits vor mind. 10 Jahren fertiggemischt waren und jahrelang an den armen unschuldigen Tieren getestet wurden. Die Verbrecher wissen GENAU, WAS diese Brühen bewirken.
    Ich habe irgendwo gelesen, daß KEIN Tier die verschiedenen Testungen überlebte.

    Diese Bestien versündigen sich an Menschen, Tieren und der gesamten Natur bis mind. zur Steinzeit und zurück.
    Ich will doch schwer hoffen, daß sie bald ihre gerechte Strafe erhalten werden. Am besten für ewig in der Hölle schmoren !

  24. Tantchen sagt:
    7. August 2021 um 13:33

    Tantchens Fazit:

    Mein Gott, was dürfen wir dankbar sein, dieses Monstrum endlich los geworden zu sein!

    *

    Neee… im Ernst, Lisa, glaubst du wirklich, daß es nach Todes-Ratte’s Abgang besser wird ?!?

    NEIN !!!! DAS ist erst der Anfang !

  25. Für Ebber – Die Doku von der anderen Seite

    Alltag in der #DDR – 1981 – #Landwirtschaft #Dokumentation

  26. Nur mal kurz durchgezapp. „Grund und Boden kann in der DDR nicht gekauft werden“ = Blödsinn

  27. Packistaner sagt:
    8. AUGUST 2021 UM 0:56

    Der Film war #Westpropaganda. Ach, menno. Schau doch das ganze Ding an oder lass es!

  28. Fuer Tante Lisa … die Zahlen gegen Wikipedia – heute – der Name Adolf

    wikipedia >>> https://de.wikipedia.org/wiki/Adolf

    Achtung: Zeitstempel (Kann man sich nicht ausdenken!!!!!)
    „Diese Seite wurde zuletzt am 24. Mai 2021 um 22:31 Uhr bearbeitet.“

    22:31 >>> 22:31 >>> 2231 >>> https://biblehub.com/greek/2231.htm
    „Definition: rule
    Usage: rule, authority, sovereignty; a reign.“

    Auf deutsch >>> Adolf >>> Führer !!! lol

    Es wird besser: Die Zahlen 88 ups nein, die 44 gibt Auskunft:

    https://www.studylight.org/lexicons/eng/hebrew/44.html >>> Hebräisch 😱
    „Abiezer = “my father is help”“ und >>> im Text >>> Adolf >>> (“father of help,” like the Germ. Adolf, from Atta, father, and Holf, aid)

    Die Zahlen richten es. 😎👍
    Friedmann’s Heil 🙌

  29. Anmerkung: In GoG kann auch ein GoG-ler keinen „Grund & Boden“ kaufen ! 🤪

  30. Auf die Schnelle, aber der schlaue Packi weiß es bestimmt besser 🤪

    Dem Eigenheimbauer bzw. -käufer wurden mit diesen Gesetzen nahezu dieselben Rechte wie einem Grundstückseigentümer eingeräumt. Der Unterschied bestand darin, dass der Boden nicht als Eigentum erworben werden konnte. Jedoch folgte dem Nutzungsrecht am Boden das Eigentum am Gebäude. Bei einer Veräußerung des Gebäudes ging das Nutzungsrecht am Grundstück ebenfalls auf den Erwerber über. Die Veräußerung musste vorher staatlich genehmigt werden19.
    -https://www.grin.com/document/64906

    Nemo ist das eigentlich egal, bei mir gilt nur Seerecht! 🐱‍🚀

    AHOI, IHR SEEWOELFE!!

  31. Packi, ich hab noch ne Frage an Dich, dann klärt sich das auch mit dem „Grund & Boden“ in GoG. Wenn Du die beantworten kannst, biste ganz tief drin, dann biste ein Geheimwisser:

    Warum traute man sich lange Zeit nicht an den Rudolf ran?“ Na, weißt Du es?

  32. Ebber,

    genau gesagt, den hier: 💩

    Hottie – der ist der Spot, der ist so Hot – hotspott

    .

    Es hat lange gebraucht, daß ich den Sinn der Namensgebung von uns Frankstein erkannt habe – was soeben in diesem Augenblick geschehen ist.

  33. @Tantchen am 7. August 2021 um 13:33

    Ich beobachte ja das Marodieren dieses Wesens im Netz (unfreiwillig) schon seit geraumer Zeit. Noch anläßlich der BT-Wahlen anno 2009 hatte es (auf dem längst im Cyber-Orkus verschwundenen Blog „Deutschlandecho“, bzw. damals noch „Gesamtrechts“) herumposaunt, daß es „die CDU wählen“ würde, „um Rot-Grün zu verhindern“. Und heute hetzt dieses verjudete Subjekt immer noch gegen die „verblödeten Nichtwähler“. Schade, daß ihm offensichtlich noch niemand die ECHTE Nicer-Pfizer-Ompfsuppe injiziert hat. Dann wäre das Vieh wenigstens schon ein Stück näher am Komposthaufen.

  34. Ich denke, das Danisch da blauäugig ist. Es mag sein, dass die Richter Pflöcke schlagen wollen, um Politik zu zementieren. Daraus abzuleiten, Urteile seien ewig bindend, ist aber Augenwischerei. Die Organe des Staates halten sich nicht einmal an die Vorgaben des GG.
    Und das Primat der Gesetzgebung liegt nicht bei den Verfassungsrichtern.
    Nehmen wir die 14 Bürgermeister im Ahrtal, die einen Bittbrief an Ferkel und Manu geschrieben haben. Worin sie fordern, Nachlass- und Aufbauverwaltung solle einem überstaatlichen Kommissar übertragen werden. Sie fordern ungeniert Selbstentmachtung und auch – Entleibung. Der Bürgermeister ist Chef der Selbstverwaltung seiner Gemeinde.
    Als solcher verantwortlich für Schutz und Vorsorge zum Wohl der Bürger. Die Vorsorge vor
    Sturm und Hagel, ebenso wie für Überflutung und feindliche Übernahme. Handelt es sich um übergemeindliche Ursachen, ist eine Zusammenarbeit der gefährdeten Gemeinden verlangt. Bei landesweiten Ursachen ist die Landesregierung verpflichtet. Eine Forderung an den Bund ist sinnlos, auch nicht von der Verfassung gedeckt und eine Forderung an das Land erfolgt nicht als Bitte. Im Fall des Ahrhochwassers sind die Bürgermeister in der Verantwortung und tragen auch den Hauptteil der Schuld; eine Schuldzuweisung an das Land ist nur möglich,, wenn dieses zuvor notwendige Forderungen der Gemeindevorsteher nicht beachtet hat. Die Bürgermeister wirken wie Diebe, die nach dem Kommissar rufen.
    Man müßte untersuchen, wie Asylanten und Hartz4-Empfänger in die Überflutungsgebiete kamen. Wieviel die Gemeinden über Einwohner-Umlagen und Eingliederungshilfen bekommen haben und wo diese Einnahmen geblieben sind. Wieviele Silberlinge waren nötig, um dieses Elend zu produzieren ? Wieviele Rathäuser wurden saniert und wieviele Verwaltungsmitarbeiter wurden alimentiert? Und wieviel gemeindeeigene Flächen wurden
    gewinnbringend als Bauland vermarktet ?
    Ein nur kleines Beispiel, wie die Organe nicht nur die Landesgesetze, sondern auch die Naturgesetze mißachten. Im Übrigen können Gerichtsurteile neue Gesetzgeber nicht binden. Diese vertreten das Primat = am Anfang war das Wort des gemeinen Volkes.

  35. Frankstein sagt:
    8. AUGUST 2021 UM 11:52

    Zustimmung!

    PS: Vitzli, der „Grund & Boden“ Beitrag dürfte noch im Netz schweben. Gruß

  36. Tante Lisa sagt:
    8. AUGUST 2021 UM 2:47

    Lisa, Du bist die Einzige, die WIR auf dem Schirm haben!!

  37. Student, dass Du den FC Köln nennst, ist bemerkenswert. Und ja, Sport und Spiel und Freizeitvergnügungen unterliegen religiösen Vorgaben. Im Rom des göttlichen Cäsar waren Brot und Spiele Instrumente der Macht. Nach Rom ist Köln das “ Neue Jerusalem“ , im 12. Jahrhundert nach Bauplänen des alten Jerusalem errichtet. Logischerweise beherbergt Köln auch seit 10 Jahren die größte islamische Moschee, außerhalb der islamischen Welt. Der Islam ist der Schwertarm der Zionisten. 1.000 Jahre waren Zusammenkünfte jeder Art – Jahrmärkte / Kirmes/ Sportwettkämpfe/
    Faschíng und Karneval nur nach religiöser Maßgebung gestattet. Und heute wird auch Anpassung und Unterwerfung unter die blasphemischen Religionen verlangt. Und es wird mit dem gesellschaftlichen und persönlichen Tod gedroht. Das ist eine neue Dimension, die den Kesselflickern um die Ohren fliegen wird. Eine Grundregel der Steuer- und Regeltechnik ist= in einem System unter Dampf ist zwingend ein Auslaßventil einzubauen. Es beweist auch den Dreikland = dumm geboren, nichts dazugelernt und die Hälfte vergessen. Es scheint, dass die Juden geradezu versessen sind, alles zu vergessen. Eine- wenn auch geringe- Hoffnung.

  38. Nemo, Adolf hat die Bedeutung AD-Olf = Nachkomme des Ulf . Hat nichts zu tun mit Vater oder Atta.
    Hebräisch ist nur eine Spielerei, ernsthafte Lingiustik geht anders.

  39. Machts gut, ich muss jetzt in die Synagoge, meine Mentshn uffklären. Amen 🙌

  40. Nemo – Rudolf das Rentier oder was? Also du schreibst ein Zeugs daher …

  41. Frankstein – Danischs Erkenntnis der Absicht der BVG halte ich durchaus für zutreffend. Das Urteile des BVG, wzB. das die Parteienfinanzierung illegal ist oder auch das Wahlgesetz ungültig, einfach ignoriert werden, ist eine andere Sache.

  42. Packistaner sagt:
    8. AUGUST 2021 UM 16:41

    Rudolf Heß, manchmal haste echt ne laaaange Leitung!

  43. Packi ich habe ja nicht die Absichten verworfen, auch nicht die Erkenntnis. Nur die Schlußfolgerung daraus= Das BVG weiß um die Nichtbeachtung, ich weiß davon, nur Danisch merkt das nicht.
    Es ist die Platte für die Doofen, nur die denken, dass Urteile des BVG befolgt werden. Das BVG ist für uns das, was die Klagemauer für die Juden ist. Beide sind nicht berechtigt, in göttliche Gewalt einzugreifen.

  44. Natürlich konnte ich vermuten wen du meinst, trotzdem ist die Frage bescheuert.

  45. 1975 starben laut Statistischem Bundesamt in Gesamtdeutschland (BRD + DDR) mehr Menschen als 2020 trotz 5 millionen weniger Einwohnern. Was tobte 1975 eigentlich für eine schröckliche Pandemie durchs Land?

  46. Aus den Archiven – Regie #Olaf #Rose

    Geheimakte #Rudolf #Heß – Die Wahrheit (Langfassung)

    „Warum traute man sich lange Zeit nicht an den Rudolf ran?“

    Die Frage kann wohl nur Nemo beantworten. 🙄

  47. Dämonen auf der Suche nach dem Verursacher der Verdammnis
    Es wäre erheiternd, wenn es nicht teuflisch wäre. Obwohl, Dämonen aus der Nähe betrachtet, weniger scheußlich, als eher mißgebildet und unterbelichtet wirken.
    Eine der derart anmaßenden Dämonen-Zöglinge ( Malu Dreyer ) macht eine “ unvorstellbare
    Katastrophe “ verantwortlich, ein einmaliges Ereignis, eine Singularität. Für ihresgleichen wäre auch die Entjungferung eine Singularität. Kann sie dem Rabbi ins Ohr kauen.
    Für diese Sprechpuppen ist Mensch als Verursacher ausgeschlossen, weiß sie doch um ihre eigene Bedeutungslosigkeit. Dämonisch ist es, sich selber zum Mittelpunkt der Welt zu machen, aber jede Verantwortung zu leugnen.
    ( Einschub
    Nach vielen Monaten ( altgermanisch Manoten = Zeit des verbürgten Wahnsinns), mit Ohnmächtigkeit, Duldsamkeit, Unterwerfung, und Mittäterschaft durch Unterlassen fordern diese Fuzzi-Dämonen jetzt neue Hoheit über die Höllenfeuer. Dabei werden die Folgen der Pandemie-Brunst beklagt, die sie selber angefacht haben. Der Verlust von Arbeitsplätzen/ das implodierte Bildungssystem/ Preissteigerungen/ Liefernengpässe/ Mangelwirtschaft und Verlust von Glaubwürdigkeit. Die Klagenden sind diejenigen, die alle Zwangsmaßnahmen ertragen , geduldet und auch mitbefeuert haben. Wie da sind, Schulträger und KITA-Betreiber/ Einzelhandelsverbände/ Arbeitgeberverbände/ Gesundheitsindustrie und das Beherbergungsgewerbe, die alle Maßnahmen befolgt und selbstständig verschlimmert haben. So, als ständen sie einer unvorstellbaren Katastrophe gegenüber, die man knieend zu überstehen glaubt. )
    Nun fordert einer der kleinen Dämonen-Nachgeburten ( Weil in Niedersachsen) ein künftig einheitliches Vorgehen beim Beschließen neuer einschränkender Maßnahmen. Ein Verlangen, das dem Sinn und Zweck eines Staatenbundes diamatral entgegensteht. Einheitliches Vorgehen gibt es in einer Diktatur, vielleicht noch in einer Monarchie, auf jeden Fall in der Moschee und der Synagoge. Wozu ist ein selbständiges Land nötig, wozu braucht es einen Landesvater, wenn doch Einvernehmlichkeit gefordert ist ?
    Diese Dämonen sind so doof, so erbärmlich, so nutzlos wie Schmeißfliegen, die in die Jauchepumpe fliegen. Sieben auf einen Streich könnte man erschlagen. Und es wäre für die eine Erlösung.
    NS
    Nachdem fast die Hälfte der Bevölkerung vollständigen Impfschutz genießen, beobachte ich zunehmende Aggressivität im Verhalten der Verkehrsteilnehmer und auch der Einkäufer und der Besucher in den Ausflugsorten. Als wäre der Impfpass der Freifahrtschein für verächtliches Verhalten gegenüber dem Rest der Welt. Es sind Zeichen, dass sich erneut eine Singularität anbahnt und diesmal wird es eine Implosion.

  48. Frankstein sagt:
    9. AUGUST 2021 UM 10:37

    ZUSTIMMUNG, WERTER FRANKSTEIN!

  49. Lieschen von Hodenstein sagt:
    9. AUGUST 2021 UM 11:33

    Sind wir nicht dieselben? Bin über mich verwirrt.

  50. Gib hier Deinen Kommentar ein:

    Dies ist nicht meiner, sondern der vom Weißen Hai:

    WeisserHai
    Vor 3 Stunden

    Es geht natürlich darum zu spalten. Der Osten sei zu weiß geblieben meinten die Kommunisten. Die Internationale wurzellose Clique setzt den Nizer-, Kaufman-, Morgenthau- und Hooton-Plan um, rafft der Deutsche natürlich nicht. Ist mit Brot und Spiele bestens beschäftigt. Natürlich betrifft die Hetze gegen „Ossis“ meiner Meinung nach den § der Volksverhetzung.

    https://de.rt.com/meinung/121935-bundesdeutsche-medienrealitat-ossi-als-impfskeptiker/

    Lieschen’s Fazit: Der Michel ist nicht allzu dumm, dreht den Spieß nun alsbald um.

  51. Frankstein sagt:
    9. August 2021 um 10:37

    Sehr guter Beitrag !!

    Wir leben schon länger in einer Diktatur.

  52. lieschen

    vor allem die jüdin kahane meint, der osten sei zu weiß. (((sie))) wollen halt die völker, in denen sie leben, vernichten. cohn-bendit, fischer, soros, kahane usw. …alles juden, die multikulti fordern und fördern. komisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s