Deutsches Volk: Entdecke die Deutschen!

Symbolbild

Rein zufällig habe ich mal beim HSV nachgesehen, ob es da noch Deutsche gibt, nachdem mir ein paar Neger ins Auge sprangen.

Also geguckelt: HSV-Spieler.

Mit dem Ergebnis:


*

Es fällt schwer, da noch Bio-Deutsche zu finden.

Wer als Bio-Hamburger kann sich da noch mit dem HSV identifizieren?

Das deutsche Volk wird deutlich erkennbar abgebaut und durch Afrikaner ersetzt.

Faszinierend, wie der Plan der Unsichtbaren durchgesetzt wird.

*

24 Gedanken zu “Deutsches Volk: Entdecke die Deutschen!

  1. Das passt ja zu:

    Der Klaus sagt:
    23. JULI 2021 UM 13:58

    Da waren die Jungs ja wie der Igel:

    „Ich bin schon da.“ lol

    Die Moral von der Geschichte:

    „Hase, bleib hier“ sonst >>> wer immer nur selber WILL und Revanche fordert:

    „Beim 74. Rennen bricht er erschöpft zusammen und stirbt.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hase_und_der_Igel

    Diese Seite wurde zuletzt am 11. März 2021 um 16:35 Uhr bearbeitet

    1635 >>> https://biblehub.com/greek/1635.htm

    „Definition: of one’s own free will, voluntary
    Usage: willing, willingly, voluntarily.“ & „of one’s own accord“ (wie Adam)

    Wandelt in Jesus und Ihr seid frei! 🙏🙌

  2. NEMO, stelle doch das Video mit rein, sonst versteht man doch nur Bahnhof:

    Der Klaus sagt:
    23. JULI 2021 UM 13:58

    PS: und was soll das immer mit Deinen Zahlen, das verstehen hier doch die meisten nicht, red doch mal „Tacheles“ 🤪

  3. Mensch werde Arier
    denn wenn der Frieden vergeht
    so fällt der Neger fort
    Der Arier, der besteht

    (Frei nach Angleus Silesius)

    Die genetisch im Neger veranlagte Sozialstruktur setzt Negergrenzen, mit dem man über Afrikakultur nicht hinauskommen kann. Und wenn die Chinesen den HSV übernehmen, dürfen die Schwarzen den Rasen pflegen aber mit dem Fußball, da ist es vorbei. In Afrika wird ein Neger offiziell zum Affen, sobald sein Chef aus China kommt. Neger-IQ 90 und Chinamann-IQ 110. Das macht es aus nicht der Fußball.

  4. Waffenstudent sagt:
    23. Juli 2021 um 22:33

    Der durchschnittliche Neger-IQ ist 70 und ist quasi das Schlußlicht auf der Erde..

  5. Vitzli, und trotzdem hatte der HSV vor der Corona-Zuschauersperre nicht ganz 900.000 Zuschauer. Es hält also keinen ab und die Entdeutschung wird von den Fußballfans nicht nur geduldet, sondern geliebt und hofiert.

  6. blond,

    ja, erstaunlich. ich könnte mich nie mit einem sportverein identifizieren, der zur hälfte aus irgendwelchen afrikanern besteht. was hat dessen leistung zb mit hamburg und den hamburgern zu tun?

    das gefühl für volkszugehörigkeit wird den menschen gezielt abtrainiert. dann wird es auch was mit der JWO. ein leben in 50 jahren stelle ich mir grauenhaft vor. aber die leute werden nichts davon merken. :-/

  7. „ein leben in 50 jahren stelle ich mir grauenhaft vor.“

    Warum soweit in die Ferne schweifen, das Grauen ist JETZT schon in GoG. 😱

  8. Für die BundesReGier-ung sind wir schon abgewickelt:

    Danke an Timm 👍

    Bitte einen korrekten Daumen unters Video setzen!!!! Danke 👍

  9. Klaus, hier noch ein paar #QuerVerWeise:

    -https://www.bo.de/lokales/ortenau/verdacht-der-schaechtung-schafe-fahrradstaender-festgebunden#
    -https://m.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/tatwaffe-war-ein-messer-mann-52-in-obdachlosenheim-enthauptet-77171620,view=amp.bildMobile.html

    Good Night GoG! 🤪

  10. Appell an niedere Instinkte ist großer Fehler
    Wenn es auch vermessen scheint- wegen der Dimension der regionalen Überflutung- , läuft hier der Versuch die Johannes-Apokalypse zu verwirklichen. Diese – um es ein für alle mal zu erklären-, ist ein Appell an die Urinstinkte der Menschen. So, als wenn man Supperhühner ermahnt, brav Eier und Federn zu lassen, für ein Leben nach dem Kochtopf.
    Gut, um wohliges Gruseln zu erzeugen am Kamin beim Genuß einer Feuerzangen-Bowle.
    Der Spaß endet da, wo dem Empfänger das Wasser bis zum Hals steht.
    Geschäfte mit dem Instinkt zu machen, ist verachtend und offenbart Instinktlosigkeit.
    Heute im Briefkasten ein Bettelbrief an meine geliebte Frau. Nicht an den Halshaltsvorstand, der ich bin ; sondern an mir vorbei. Von, man ahnt es schon, von den Johannitern !
    Den selbsternannten Jüngern des Johannes. Beigefügt eine Banküberweisung mit klaren Vorgaben = 30 Euro für Essen und Trinken der Betroffenen/ 60 Euro für Schlafsäcke und Matratzen/ 80 Euro für Ausbildung weiterer Johanniter. Ent- oder weder.
    Könnte auch die Rechnung der Gemeindeverwaltung sein, für Alimentation der Verwaltungsmitarbeiter. Zur Verdeutlichung = die beharrliche Forderung an meine Frau ist ein kapitaler Fehler. Mal abgesehen von der Illustrierung = pikfeine Helfer mit Masken bei der Vorbereitung zum Einsatz- eingebettet in ein Bild vom Erdrutsch in Erftstadt.
    Die machen sich erst die Haare schön. Schlimmer noch, meine Frau bekommt monatlich 240 Euro Mütterrente; 80 Euro wären somit ein Drittel ihres Einkommens. Selbst wenn sie Grundsicherung bekäme, müßte sie 10 Tage auf Essen und Trinken verzichten. Den eigentlichen Ernäherer zu brüskieren, können sich nur Idioten ausdenken. Vor der Unverschämtheit waren wir mindestens in Gedanken bei den Betroffen, fühlten Emphatie und Mitleid. Ja forderten einhellig, die Betroffenen großzügig aus dem Staatssäckel- unserem Säckel- zu unterstützen. Jetzt überwiegt der Instinkt = die oder wir ! Obwohl real mich die 80 Euro nicht mal jucken würden ( aber mich hat man nicht gefragt), hat die Unverschämtheit den Instinkt geweckt. Es ist fatal., das Tier im Menschen zu reizen.
    Das THW beklagt Angriffe auf seine Helfer , auch durch Flutopfer ( obwohl der Polizei keine derartigen Erkenntniss vorliegen). Was war denn geschehen ? Die Helfer des THW konzenrieren sich auf die Kennzeichnung von Häusern und wollen über Abriss und Verbleib bestimmen. Sie gebärden sich als Vollstrecker über Leben und Tod und gehen buchstäblich über Leichen. Das Abrissopfer sie mit Müll bewerfen, ist noch eine geringe Reaktion.
    Das blitzsaubere Ferkel vor der Kulisse des Infernos ist eine blanke Provokation. Wie auch das Erscheinen nach dem Wegggang des Wassers. Auf dem Höhepunkt der Flut, hoch auf dem blauen oder olivgrünen Wagen , wäre der Zeitpunkt für ihren Auftritt gewesen.
    Und AKK hätte in der Luke des watfähigen Bergepanzers einen richtigen Auftritte gehabt.
    Der Laschet als Küchenhelfer mit Schürze an der Feldkanone hätte ein gutes Bild abgegeben.
    Spahn als Dienstverpflichterter inmitten schwuler Schlammarbeiter hätte Anerkennung erworben. Es ist so, dass jeglicher Instinkt bei den Verantwortlichen abhanden gekommen ist. Bei mir jedoch bestärken ihre Unverschämtheiten alle Instinkte. Gefährlich ist’s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Wahn …! Wenn dies ein Test war, für die Apokalypse ( ich denke das war es ), ist er gründlich schief gegangen. Den Test vor Publikum abzuhalten war ein großer Fehler. Da sind die Olympia-Geschäftemacher schlauer. Vorsichtshalber werden dem Publikum nur virtuelle Bilder geboten. Und ich sage voraus, dass die dritte Welt ( einschließlich China) die Gewinner stellt. Hier sollte der unterwanderte Staat als Gewinner präsentiert werden, was die Ärsche vergeigt haben. Nicht mal einen syrischen Atomphysiker haben sie als Notretter im Plan. Und auch keinen Türken , der sich der laufenden Flut in den Weg stellt. Es ist eine miserable Show mit den üblichen Quoten-Zoten.

  11. c/o Frankstein

    Danke für den Beitrag „Appell an niedere Instinkte ist großer Fehler“

    Wahnsinn: 20 Cent duchschnittlich spendete der Doofmichel für seine Landsleute und Hochwasseropfer

    ARD-Spendentag: 16,5 Millionen für Opfer der Flutkatastrophe

    16 Millionen Euro an Spendeneinnahmen geteilt durch 80 Millionen Enwohner macht 0,20 Euro!

    ARD-Spendentag: 16,5 Millionen für Opfer der Flutkatastrophe | tagesschau.de

    Wenn man bedenkt, daß die ganze Cirkusveranstaltung mit Gagen, Gebühren und allem Drumherum die Spendeneinnahmen auffrißt, dann bin ich froh, daß ich seit dem Mauerfall schon grundsätzlich NIX mehr spende. Ich schenke, aber nur dort, wo es mir angebracht erscheint.

  12. Klaus wandert durch die Städtchen und sieht überall 1000de neue Mehrfamilienhäuser und Wohnblocks entstehen. Ja, wer für wen wird denn nur gebaut, der Michel hat doch nur 1Kind? Moment, da war doch noch was? Die nächste Welle wird kommen und da war 2015 nur Ponyhof!!

    Vom UN zum EU #MigriPakt

  13. Interessant ab 14:00

    „Bundesregierung kann fordern Migranten in großem Umfange DIREKT aus dem subsaharischen Afrika einzufliegen.“

    Schlecht für die Bootsrettung … topp für die „Lufthansa“ 👍

  14. Rein zufällig auf #n-tv:

    -https://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs22703750/9222795512-w0-h0/2021-07-25T130744Z-1374685956-SP1EH7P10GUXT-RTRMADP-3-OLYMPICS-2020-FBL-M-TEAM11-GPD-000400.jpg

    Der Klaus sieht ⚫ fuer GoG!

  15. Vitzli, ich bin heute fleißig, einen Netzfund habe ich noch, nur darf man sich von diesen Gedankenfetzen nicht viel Erkenntnis erhoffen:

    -https://www.feinschwarz.net/indem-ich-mich-des-juden-erwehre-kaempfe-ich-fuer-das-werk-des-herren-adolf-hitler/

  16. Der Klaus sagt:
    25. JULI 2021 UM 21:05

    „Der Klaus sieht ⚫ fuer GoG!“

    Ach, Klaus, Du siehst zu viel Schwartz, Nemo sieht hingegen ein Goldenes Zeitalter anbrechen, ohne Sorgen & Gebrechen, darum sing ich das Folgende fröhlich mit & mein Geist bleibt fit!!

    Wer nur den lieben Gott lässt walten

  17. Werter Frankstein,

    ich schließe mich dem Fazit von uns Waffenstudent sehr gerne an: ein großes Dankeschön!

  18. c/o Der Klaus

    Der Anteil der Biodeutschen, welcher sinkt, ist doof, fett, und muß alimentiert werden! Diese bilden sich zurück und treiben sich selbst ab! Das ist doch prima!

  19. Waffenstudent sagt:
    26. JULI 2021 UM 22:21

    Ich hoffe, das ist Galgenhumor. Gut, beim Michel-Witz lach ich ja auch, eigentlich ist der Humor das Einzige, was einen hi er in GoG noch über Wasser hält. 🙄

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s