Corona: AstraZeneca über 12 x mehr gemeldete schwere Nebenwirkungen als BionTech

Viele bunte Beruhigungspillen für den kleinen putzeligen „Pieks“

*

Gemeldete schwere Nebenwirkungen auf 1000 Impfungen: BionTech: 0,3

Bei Astrazeneca sind es 3,7.

https://www.aponet.de/artikel/ein-monat-corona-impfung-diese-nebenwirkungen-traten-auf-22955

So viel zu dem ganzen Geschwätz von EMA und den Politikdarstellern zur Anpreisung dieses Gruselstoffs. Natürlich wollen Letztere ihre völlg verkackte Einkaufspolitik vertuschen.

*

65 Gedanken zu “Corona: AstraZeneca über 12 x mehr gemeldete schwere Nebenwirkungen als BionTech

  1. Auszug aus Politikversagen vom heutigen Tage, erreichbar über uns vitzlis Seite, und zwar:

    .

    Axt-Mann schlägt zu – 61-jähriger Deutscher in Lebensgefahr (Überschrift des Artikels)

    Marburg, Hessen.

    Gewalteskalation in Mittelhessen!

    Ein „42-Jähriger“ benutzte eine Axt, um in ein H a u s einzudringen.

    Im Flur begegnete er einem 61-jährigen Deutschen, attackierte ihn mit der Axt – das Opfer erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen.

    Danach brach er mit der Axt die …

    Weiterlesen auf wehwehweh.blöd.de

    Tantchens Fazit:

    Man gut, daß Hessenhenker kein Haus mehr hat, da abgebrannt zum Hitlergeburtstag, denn sonst hätte durchaus er die obige Person sein können, die nun lebensbedrohliche Kopfverletzungen, von einem Volksfremden zugefügt, sein bereicherndes Eigen nennen darf – ist das nicht goldig, Herr Schulz?!
    (Martin Schulz von der espede sagt: „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“!)

  2. Vom 1. Januar 2000 bis zum 31. Dezember 2020 – also in 20 Jahren – starben in Deutschland insgesamt 465 Menschen im Zusammenhang mit einer Impfung.

    Vom 1. Januar bis 28. Februar 2021 – also in acht Wochen – starben 330 Menschen in Zusammenhang mit einer Impfung.

  3. Noch ein kleines Schmankerl der Zahlen … zu Merkels Pressekonferenz:

    IMPFEN , IMPFEN , IMPFEN !!!

    Dauer 19:44

    Alles was die #🐀 anfässt ist 1944 verflucht & dem Untergang geweiht 😱

  4. Vor Monaten mahnte ich: Sie werden nicht aufhören!
    Ein Standpunkt von Peter Frey.

    ….Der Feind ist aber gar nicht das Virus, der Feind heute ist der Deutsche Bürger. Würde man mit Vernunft und Sachverstand gegen eine Seuche oder Plage oder eben eine Grippewelle angehen wollen, würde man weder eine Truppe aus Militär und Polizei aufbauen, noch würde man auch nur ein Grundgesetz einschränken.

    Wir reden hier über die Gesundheit, unser Immunsystem und einen Virus. Wir reden hier über eine sehr überschaubare Situation. Denn alle Zahlen, auch wenn die Todeszahlen bösartig verfälscht sind, sprechen für eine milde Grippe, die noch nicht einmal ansatzweise an 2015 oder gar 2018 heranreicht. Also noch einmal: Wozu solche Truppen aufbauen? Und warum prescht mal wieder nach 87 Jahren Bayern so eifrig vor?

    Wissen Sie wie viele Grundgesetze derzeit eingeschränkt sind? Hier einige wichtige im Rahmen der “Coronakrise” eingeschränkte Grundrechte:

    Allgemeine Handlungsfreiheit – Art. 2 Abs. 1 GG
    Glaubensfreiheit – Art. 4 Abs. 1 und 2 GG
    Versammlungsfreiheit – Art. 8 GG
    Freizügigkeit – Art. 11 GG
    Berufsfreiheit – Art. 12 Abs. 1 GG
    Unverletzlichkeit der Wohnung – Art 13 Abs. 1 GG
    Eigentumsgarantie – Art. 14 Abs. 1 GG und weitere (10)

    Beinahe täglich treten neue staatliche Anordnungen in Kraft, die -angeblich- die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 verlangsamen und eindämmen sollen.

    Für besondere Krisenlagen gibt es eine Notstandsverfassung, die die Handlungsfähigkeit des Staates in Ausnahmesituationen sicherstellen und das Durchgriffsrecht des Bundes ermöglichen soll. Die sogenannten Notstandsgesetze sind freilich keine eigenständigen Gesetze, sondern überwiegend Ergänzungen von Artikeln des Grundgesetzes und enthalten Regelungen für
    den Verteidigungsfall, zum Beispiel bei militärischen Bedrohungen den inneren Notstand im Falle von Angriffen auf die Grundordnung oder den Bestand des Staates den Katastrophenfall bei Unglücksfällen, Seuchen oder Epidemien wie im derzeitigen Fall des Sars-CoV-2-Virus.

    Wenn wir uns jetzt die Aufgabengebiete der Einsatztruppen CTT ansehen und diese mit dem zweiten Gesetzespaket der Bundesregierung vergleichen, dann werden wir endgültig verstehen, was hier hoch offiziell vorbereitet wird: Terror ohne Sinn und Verstand gegen die eigene Bevölkerung.

    Unter anderem sollen künftig die Gesetzlichen Krankenversicherungen die Kosten für Tests auf das Coronavirus (11) bei Menschen auch ohne eine entsprechende Symptomatik übernehmen. Konkret plant das Gesundheitsministerium Tests künftig verstärkt in Pflegeheimen durchzuführen. Die Bewohner sollen also auf den Erreger getestet werden, auch wenn bei ihnen keine Symptome auftreten. Gesunde sollen – gegen deren Willen – getestet werden, um herauszufinden, ob sie “infiziert”, also “doch krank” sind.

    Gesundheitsminister Jens Spahn [gegenüber] dem SPIEGEL:

    „Gerade Pflegebedürftige und deren Umfeld wollen wir besonders schützen. Dafür sind regelmäßige Tests von Heimbewohnern und Pflegekräften notwendig.“

    Nur so könnten Infektionen früh erkannt und Infektionsketten effektiv unterbrochen werden. [Dass Infektionen per se gefährlich sind zum Einen, wie auch dass man administrativ Infektionsketten verhindern muss zum Anderen, ist – mit Verlaub – kompletter Blödsinn und Letzteres auch nicht wirksam umsetzbar, wenn wir uns nicht mittel- und langfristig selbst auslöschen wollen.]

    Strengere Meldepflicht, Massentests, Forcierung von Grippeschutzimpfungen wurden außerdem im Entwurf verankert. […] Das Gesetz soll im Schnellverfahren beraten werden. Nach aktueller Datenlage und dem ersten Semester Medizinstudium machen all diese Gesetze und Maßnahmen keinen Sinn; außer?

    Außer, man will mit aller Macht und Gewalt, Zwänge durchsetzen. Koste was es wolle. Der heilige Gral der Zwangsimpfung wird der Endsieg sein.

    Jeder Arzt und Normalsterbliche mit gesundem Menschenverstand weiß, dass ein Testen von Gesunden ohne Symptome ohne medizinischen Sinn ist. Viren verbreiten sich, Antikörper bilden sich und das großflächig durch alle Gesellschaftsschichten und Menschen. Und das ist auch gut so. Wozu will man diesen natürlichen, gesunden, wichtigen Prozess verlangsamen oder gar stoppen? Unser Gesundheitssystem ist nicht überlastet und wird es auch nie werden.

    Verkäuferinnen und Kassiererinnen in systemrelevanten Geschäften, wie Tankstellen, Apotheken, Supermärkten sind nicht reihenweise tot umgefallen oder sind massiv erkrankt. Herr Bodo Schiffmann hat sehr gute Zahlen zu Lidl genannt. Ich kenne sehr gute Zahlen von Shell und Aral. Die Realität zeichnet ein ganz natürliches Bild ab.

    Die Maßnahmen der derzeit noch legitimierten Amts- und Mandatsträger schießen gefährlich und pervers über das Ziel hinaus. Dem muss sofort und zwar ohne wenn und aber ein Ende gesetzt werden. Bestehende Beschlüsse, Gesetze und etablierte CTT-Einsatzteams müssen restlos aufgelöst und außer Kraft gesetzt werden.

    CTT steht für Contact Tracing Team; zu deutsch Kontakverfolgungsteam. Verfolgt werden “Gefährder”, “Infizierte”; um den Volkskörper gesund zu halten. Diese Schnüffeltruppen stehen handfest auf der Agenda von Bund und Ländern, wie zuletzt im Saarländischen Landtag zu erleben. Die dortigen Parlamentarier nickten einstimmig einen weiteren entsprechenden Gesetzentwurf der Regierung ab (12). In Bayern sind inzwischen 288 solcher Teams im Einsatz, in Baden-Württemberg etwa 300, Hessen hat 268 und das Saarland meldet 34 (13). Fast 5.000 Menschen geben sich inzwischen dazu her, ihren Mitbürgern hinterherzuschnüffeln, denen man eine Gefährdung wegen einer Infektion unterstellt. Das ist eigentlich unfassbar.
    Manche Pflegekraft dürfte staunen, wenn sie erfährt, dass Stellenanzeigen für “Corona-Kontaktverfolger” geschalten werden, die mit 2.300 Euro Bruttoverdienst pro Monat dotiert sind (14). Und, irritiert es nun vielleicht doch den Einen oder Anderen, welche Funktionen die Bundeswehr — gegründet und betrieben zur Landesverteidigung — inzwischen im Inland ausfüllt? Bereits jetzt sind 60 Soldaten in Berlin im Einsatz, um “Verdächtige” zu verfolgen (15).

    “Kontaktverfolger” ist der falsche Begriff für das was hier geschieht, denn Menschen sind es, die verfolgt werden. Menschen, die sich “zu Schulden kommen lassen haben”, infiziert zu sein. Hinter dem steht die wissenschaftlich nie bewiesene “Infektionstheorie” (a1), nach der wir uns vor einer feindlichen Welt von menschenfressenden Erregern schützen müssten.
    Es gilt nun, noch die bittere Wahrheit hinzuzufügen, dass inzwischen die Aufgabe der CTT-Einsatzteams auch häufig von selbsternannten Blockwarten ausgefüllt wird. Die Regierungspolitik hat zu einem Erblühen des Denunziantentums geführt.
    Um im allgemeinen Sprachgebrauch von Politik und Medien zu bleiben: Dort werden ja “Infizierte” inzwischen ganz selbstverständlich “Gefährdern” gleichgesetzt. Das ist ein Wecken von Instinkten und gleichzeitig ein Angriff auf unseren Intellekt, denn nur Dummheit, gepaart mit Angst vermag diesen Unsinn zu schlucken. Mehr noch aber ist das eine ethische Bankrotterklärung und das Eingeständnis eines zutiefst gestörten Selbstbildes.

    https://kenfm.de/vor-monaten-mahnte-ich-sie-werden-nicht-aufhoeren-von-peter-frey-podcast/

  5. Vitzli, ich weiß nicht, ob das hier schon mal Thema war, aber Du scheinst mehr Fans zu haben, als gedacht, bin gerad durch die Zahlen auf ein BoD gestoßen, darin zitiert man aus Deinem Blog, was? kA… hab nur das Quellenverzeichnis durchstöbert. lol

    Gruß
    Nemo 🐱‍🚀

    Hier das Werk:

    2025 – The endgame: or The coup from above*
    von ##### ######

    Kurzzusammenfassung eines Lesers:

    „Eine ausgezeichnete #Zusammenfassung all dessen, womit uns die #Architekten der Neuen Weltordnung schikanieren: Klimawandel, Geoengineering, Mind Control und Transhumanismus, Biokrieg. 2025 soll dann die Singularität kommen: die offizielle Übernahme der Macht durch die KIs der NWO (die Künstlichen Intelligenzen der Neuen Weltordnung).“

    *Der Titel ist gewitzt, erinnert er mich doch an den Code 117/711 😊

    Grüße gehen raus an den Autor und Mitleser 😎👍

  6. 💩 auf den Gendershit hier noch ein Video für ECHTE KERLE:

    Unboxing and testing my #OmniaRacing tyrewarmers for my #BMW #S1000RR

    Ein Bike 🏍 direkt aus der Hölle 🔥 … steckt ja auch schon im Namen „RR“ 1818!!

    Genau so wie in Terminator 3 ; da hatte man diese Uhrzeit auch bewusst gewählt:

    Als #Skynet ein eigenes #Bewusstsein entwickelte, hatte es sich bereits in Millionen von Computern überall auf dem #Planeten ausgebreitet. In ganz gewöhnlichen Computern in Bürogebäuden, in Privatwohnungen, überall. Es lag an der Software und im Cyberspace. Es gab keinen Systemkern. Es konnte nicht abgeschaltet werden.
    Der #Angriff begann um 18:18 Uhr, genau wie Er es vorausgesagt hatte. Der Tag des
    jüngsten Gerichts. Der Tag, an dem die menschliche Rasse beinahe vernichtet wurde durch Waffen, die sie gebaut hatte, um sich zu schützen. Mir hätte klar sein müssen, dass es nicht unser #Schicksal war, den Tag des jüngsten Gerichts zu verhindern. Es ging lediglich darum, ihn zu überleben. #Gemeinsam.
    Der #Terminator wusste es. Er hatte versucht, uns zu warnen. Aber ich wollte es nicht hören. Vielleicht steht die Zukunft schon längst fest, keine Ahnung. Ich weiß nur, dass der #Terminator mir beigebracht hat: „Hör niemals auf zu kämpfen.“ Das werde ich auch nie.
    Die Schlacht hat soeben erst begonnen.

    Zur Erinnerung: https://biblehub.com/greek/1818.htm

    „1818 eksapatáō (from 1537ek, „wholly out/from,“ intensifying 538 /apatáō, „deceive“) – properly, thoroughly deceived („hood-winked“), describing someone taken in, and enslaved by, Satan (sin, darkness).

    1818 /eksapatáō („deceived into illusion“) emphasizes the end-impact of deception – i.e. missing true reality because „biting on the bait that brings the hook!“

    [As an intensified form of 538 (apatáō), 1818 (eksapatáō) means, „thoroughly taken in – biting the bait that hides the hook!“]“

    🔴 Beware: Wir sind HIER alle Gefangene des 😈!!!
    https://biblehub.com/greek/259.htm

  7. nemo 238

    ja, ich bin einmal als quelle in einem kritischen buch zitiert. ist aber schon ne weile her. man kann allgemein feststellen, je mainstreamkompatibler meine artikel/blogs sind/waren, desto mehr interessenten hatte ich. weiter oben wird die luft halt dünn. andere sehen da halt jetzt mehr beklopptennähe in mir. aber ich kann ja deswegen nicht meine meinung ändern.

    als ich in meinem ersten blog vor etwa 13 jahren schrieb, daß wir einen unerwarteten islamschub kriegen, hat mir das niemand geglaubt. und dann ging das prompt los. in den meisten gebieten der brd war das damals unvorstellbar. heute kriegen das nur noch die größten schlafmützen nicht mit. aus meinem ersten VP – blog wurde ich sogar noch bei anne will im fernguck zitiert, lol. vermutlich fiel ich denen auf, weil mein blogname so putzelig war, lol.

    dann kam die zeit, wo jeder, wirklich jeder kabarettist oder komiker in seinem TVauftritt was böses gegen sarrazin sagen musste. ekelhaft.

    ich weiß gar nicht, was die spd mit ihren neuerdings strafbaren todeslisten (hä?) hat. in der zeit hat man schlichtweg eher lange arschlochlisten aufgestellt.

  8. Hallo Vitzli,
    erlauben Sie eine aufrichtige und besorgte Sicht auf Ihren Blog:
    Wir verstehen, dass Sie noch denken, Wertvolles aus den Kommentaren zu erfahren und Ihre Gründe zurückhaltender Moderation. Von aussen gesehen, erscheint Ihr Blog aber gehijackt von Merlins, Kabbalisten, Schamanen und paranoiden „Men in Black“ (lol).

    Nemo und die „Tante“ mit ihren kindischen dutzenden Identitäten, Nemo und sein religiöser Wahn und der Märtyrer-Zwitter waren (jedenfalls uns) schon zu viel. Frankstein hatte einen gewissen Unterhaltungswert – mit seiner letzten Post [20. März 2021 um 10:29] hat auch er diese Grenze längst überschritten. Bei allen drei sind sämtliche Räder weggeflogen – das müssen Sie doch sicher ebenfalls bemerkt haben. Dieser Gedanken-Dreck bietet weder Information noch vernünftige Anstöße . Ihr Blog mutiert zur „Schwarze Messe“, als Tummelplatz für Spinner und verliert rapide seine Wert als seriöse Meinungsquelle um das originale „about“ – das wäre Schade.

    Ich fürchte, dadurch, dass die Mehrzahl der Leser einer Meinung darin ist, dass dieses System zutiefst verrottet ist und aufgehalten werden muss (und die Gründe dafür!), sind Sie einem „Stockholm-Syndrom“ mit Ihren Kommentatoren unterlegen, lol. Wir lesen einzig noch Ihre Posts – der Kommentarbereich bart jeglicher Vernunft. Darin findet der Leser ebensowenig Faktisches wie in der medialen Gehirnwäsche, die wir angreifen.
    Wir hoffen aufrichtig (das wissen Sie), Sie überlegen sich diesen Trend gründlich. 90% der Kommentare sind einfach peinlich.

    Alles Gute.

  9. @Vitzli:
    PS:
    „…Ein Bike 🏍 direkt aus der Hölle 🔥 … steckt ja auch schon im Namen „RR“ 1818!!…“

    „…Genau so wie in Terminator 3 ; da hatte man diese Uhrzeit auch bewusst gewählt:…“

    Und diesen verstand-verlorenen Unsinn beachten Sie noch mit einer vernuenftigen Antwort. (Unverstaendnis).
    Cheers

  10. Besorgte Bürger kennt man ja, aber besorgte Blogger. lol

    „And for this cause God shall send them strong delusion, that they should believe a lie“: 2 Thessalonians 2:11

    Niemand ist hier ein religiöser Fanatiker. lol #wortwitz 😎

  11. hi alpha,

    danke für ihre bedenken.

    ich denke, das blog ist eh am untergehen wie die titanic, nur ohne eiswürfel. das liegt vor allem an der (meiner) unendlichen langeweile zu den üblichen verdächtigen themen. das meiste/übliche ist durch und man müßte jetzt anfangen zu vertiefen, aber dafür ist mir meine zeit zu schade. die niedrigen besucherzahlen zeigen ja schon bei einfachem deutsch eine deutliche überforderung der meisten mitmenschen.

    ein weiterer punkt ist, daß es nicht lohnt, die werten mitmenschen aufzuklären zu versuchen. obwohl vieles ins auge springt, sieht man halt, daß 80% vorwiegend lemminggene in sich tragen. 20% können auf mich verzichten. die übrigen 80% allerdings auch.

    zu den kommentatoren:

    die kommentatoren schreiben ihr ding, ich meins. ich bin (wohl weitgehend fälschlich) immer davon ausgegangen, daß die kundschaft, auf die ich wert lege, das unterscheiden kann und sich ein eigenes bild macht, wer was wie vertritt. wer sich von kommentatoren abhalten läßt, das zu lesen und zu verstehen, was zb ich halt schreibe, der wird auch mich nicht verstehen können. so oder so nicht. die meisten der kommentatoren haben irgendwann dazu beigetragen, daß ich mehr verstanden habe. dafür bin ich dankbar und ich vergesse nicht. durch kommentare verwirrte leser hingegen können nichts zu meiner erhellung beitragen.

    um ein zahlenmäßig „erfolgreiches“ blog zu betreiben, müßte ich anders vorgehen. das weiß ich nun wirklich nach 15 jahren bloggerei, lol. aber wozu? um ein paar leute zu „überzeugen“? das hat für mich keine relevanz mehr. das hätte auch angesichts der bestehenden kräfteerhältnisse keine chance mehr. man darf angesichts der medialen hochjubelei fast annehmen, daß die nächste kanzlerin baerböck heißt. oder sonst eine personale katastrophe. detsland ist verloren. ich schaue mich bereits ernsthaft nach (europäischen) alternativen um. hier wird es nur noch bergab gehen. mit den jüngeren habe ich kein mitleid mehr. sie haben es so gewollt, auch wenn sie von (((ihnen))) verarscht werden. was geht es mich an.

    und so bleibe ich lieber im kreise meiner kommentatoren mit all ihren vielleicht kruden (mit oder ohne tüttelchen) ideen, als mich den „vernünftigen“ zuzuwenden, die die vernichtung rest-detslands zu verantworten haben. vielleicht sind wir hier alle irgendwie verrückt, wen schert´s?

    aber danke für ihre sorge

    cheers 🙂

  12. Alphachamber, das Problem des Nichtverstehens meiner Andeutungen und der Zahlen liegt wohl schon in Ihrem Namen „Alphachamber“ begründet, würden sich Ihre Erlauchtheiten in „Besenkammer voller Nullen“ abändern, dann würde vllt. ein Verständnisbeginn einsetzen, bei xxx zensiert ist es ja auch so gekommen, ER (ent)lies das Tier und wurde Mensch und (Zahlen-)Verstehender und dazu Frankstein-Fan. 👍

    Mehr können WIR ihnen momentan nicht anraten.

    Cheers
    Nemo 🐱‍🚀

  13. Vitzli, also die meisten hier verstehe ich, auch @162 seine Bedenken, aber es gibt einen Kommentator, der ist selbst mir oft zu „kryptisch“ …

    „Im Gebirge der Wahrheit kletterst du nie umsonst: entweder du kommst schon heute weiter hinauf, oder du übst deine Kräfte, um morgen höher steigen zu können.“

  14. Ich hatte eine Weile das Bedürfnis Alpha zu loben, wegen eines einzigen Beitrags = zeigt uns das Virus! Ich habe es lange verzögert und das war gut so. Alpha gebährdet sich als Hüter der Deutung, das ist sowas wie religiöser Wahn. Alpha liest die Leviten, bzw. unterliegt dieser Selbstüberschätzung.
    Nemo, Lisa handeln aus tiefster Überzeugung; Alpha hat überhaupt keine. Was die Aufrufe angeht, ich bin auf verschiedenste Blogs gestoßen, wo Vitzli zitiert wird und sogar Frankstein. Von Alpha nirgendwo eine Spur. Vielleicht ist der Neid die Mutter der Empörung.

  15. Identitätsdiebe betreiben das Theater vor echten Menschen
    Identitätsdiebe werden in Coronazeiten immer dreister. Die Aneignung fremder Identitäten
    verschafft ihnen Zugang zu Waren und Besitztum ( Enkeltrick und Online-Bestellungen).
    Die Opfer sind nicht geschützt, sie müssen widersprechen und ihre Unschuld beweisen.
    Soviel sollte genügen, um das Rechtssystem ad absurdum zu führen.
    Es gibt da so ein paar Erinnerungen, wie ich meine Erkenntnisse gewann. In ganz frühen Jahren fuhr ich mit einer Reisegruppe zum Drachenfels. Man fand sich zu einer vorgegebenen Zeit am Busbahnhof ein , meldete sich beim Fahrer und bezahlte die Tour bar. Am Nachmittag im Cafe kam der Busfahrer zu mir und wollte das Wechselgeld erstatten. Ich lehnte ab, da ich passend bezahlt hatte. Er bestand darauf, weil ich er mich genau in Erinnerung hatte und auch der Name gleichlautete. Zusammen suchten wir unter den Ausflugsgästen nach einem, der mir ähnelte und fanden niemanden. Ich hatte das damals noch nicht begriffen, dass er einem Klon aufgesessen war. Allerdings war dieser verschwunden und tauchte auch nie mehr auf. Später im Wehrdienst traf ich auf einem Uffz-Ball einen Soldaten, der mich ansprach = He, Frank, alter Junge, ich bins der Rüdiger, kennst du mich nicht mehr? Rüdiger, der schüchterne ,leicht lispelnde Jugendfreund ?
    Dieser selbstbewußte Uniformierte in Begleitung einer langbeinigen Blondine und mit einem Renault Alpine vor der Tür. Rüdiger, der mit seinen Eltern vor Jahren nach Australien ausgewandert war? Unmöglich, auch dass er sich an unser Hobby- Armbruste bauen- nicht erinnern konnte. Wir verloren uns im Getümmel aus den Augen und auch später sah ich ihn nie wieder, obwohl er angeblich im Nachbar-Bataillon diente. Andersrum kann ich bestätigen, dass Franz Josef Strauss echt war, auch Hermann Oberth und Erich von Däniken;
    so wie Bill Haley und die Beatles, Johnny Hallyday und Engelbert. Auch ehemalige Vorsitzende großer Gewerkschaften, Unternehmerverbände und viele Regionalpolitiker. Privat und auch dienstlich traf sich diese persönlich und meine Vorstellung stimmte mit den
    ansprech- und anfassbaren Personen überein. Keinerlei Übereinstimmung besteht mit aktuellen Politikern und Experten und immer weniger mit Personen aus dem erweiterten Umfeld. Nach meinen persönlichen Erfahrungen handelt es sich um mißratene Klone, Körperfresser und Identitätsdiebe. Im kleinen Umfeld treffen wir uns auch deshalb häufig, um uns gegenseitig die Identität zu bezeugen. Eine der Hübschen sagte gestern beiläufig “ Du solltest das mal der Merkel erzählen!“ Dann stutzte sie und lachte über ihren ungewollten Witz “ Ist ja wirklich nicht sicher, dass DIE überhaupt existiert!“ Sie hatte, wie alle anderen das Gefühl, in einer Theatershow zu stecken. Wenn man Spahn, Lauterbach, Drosten, Altmaier, Söder betrachtet, drängt sich der Vergleich mit einer grottenschlechten Muppetshow förmlich auf. Oder einer Dauerserie von Schweine im Weltall. Es ist so, dass ganz normale echte Menschen glauben, in einer RTL-Show gefangen zu sein und verzweifelt das Ende beschwören.
    Es gibt neben den vielen einzelnen Identitätsdieben auch noch die Identitäten-Sammler und -Knechter. Die Betreiber großer Pflegeheime wollen weiterhin einen strengen Lockdown, der Kontakte zwischen Bewohnern und Angehörigen weitmöglichst verhindert.
    Klar, Guantanamo verbietet auch Besucher. Die Betreiber erklären die ihnen anvertrauten Pfleglinge zur Geschäftsmasse, rauben ihnen die Identität und behaupten unter völliger Mißachtung der Menschenwürde in deren Namen zu sprechen. Es muß allen klar sein=
    wer freiwillig oder gezwungen durch ein Portal ins Krankenhaus oder schlimmer ins Alten- oder Pflegeheim geht, gibt an der Rezeption seine individuellen Rechte ab. Im ersten Fall geht es rein wie ein Löwe und mit Glück wieder raus wie ein Lamm. In letzteren Fällen kommst du nicht mehr raus.
    Ich erinnere mich immer wieder = nach einer langwierigen Herzoperation trat der Chefarzt an mein Bett und sagte = “ Sie werden überleben !“ Ich sagte “ So war das von mir geplant“
    Daraufhin die Entgegnung “ Sie sollten ihre Planungen nicht überschätzen!“
    Kann mir jemand sagen , was das bedeuten sollte? Nur zur Ergänzung = meine Familie behauptete noch Jahre später, es habe 6 Monate gedauert, bis ich wieder derselbe wie vorher war. Für mich bedeutet es, die ReGIERenden haben alle Angst vor dem Messern oder sind schon gemessert worden und nicht mehr sie selber , oder einfach ersetzt.
    Ihr wißt schon, dass jährlich 100.000 Menschen an medizinischen Kunstfehlern verrecken?
    Hat man je gehört, dass über Krankenhäuser oder Arztpraxen der Lockdown verhängt wurde? Hat du auch das Gefühl, dass Bühnenbild und Schauspieler schief sind ? Das du in der völlig falschen Kulisse lebst? Das du eine Nichtspieler-Charakter in einem Inferno-Game darstellst? Es wird Zeit in die Ego-Perspektive zu wechseln und das Spiel aufzurollen.

  16. Hi Vitzli…zu frueh gedrueckt…
    Sie schulden mir keine Antwort, gerade das macht sie wertvoll.

    Re: Nemo: Hier sind wir uns sicher Sie irren sich! Wer so in diesem kabbalistisch-religioesen Bloedsinn aufgeht hat in unserem Universum ’ne Schraube locker und die Vernunftseite des Hirns kann unmoeglich zuverlaessig arbeiten. Entweder man bewegt sich im Bereich der Vernunft – oder ausserhalb. Da gibt es keine Grauzone!
    Cheers

  17. @Frankstein:

    Ersten, Sie haben keine Ahnung wie wenig uns Ihre Einschaetzung juckt.
    Zweitens, wegen dem „Zitatenneid“ – wir haben ueber Sie (und leider ueber diesen Blog) bei Ihrem Erz-Nemesis „Chaosfragment“ gelesen.
    Wenn Sie dieses (wiederum leider) exakte Spottbild als beneidenswert ansehen, dann sind Sie noch viel weggetretener als wir annahmen.

    Und genau das haben wir gemeint mit unserer Sorge ueber Vitzlis Blog: Dass er wegen Eurem Schwachsinn ins Negative rutscht. (Man kann ueber „Chaosfragment“ ebenfalls denken was man will, seine Rezensionen jedoch, ueber Sie, Tante und Nemo sind exzellent.)
    Wir empfinden keinerlei Schadenfreude und wuenschten es gaebe bessere Kommentare…

    Vergessen Sie nicht, dass Sie hier auch NUR Kommentatoren sind. In Ihrem eigenen interesse, relegieren Sie Vitzli nicht zum blossen Moderator, der Ihnen die Steilvorlagen liefert.

    Auf Nemos Quatsch-Kommentar antworten wir nicht. Sicher haben Sie schon gemerkt, dass uns ausser Vitzli niemanden interessiert.

    Ende.

  18. „Hat du auch das Gefühl, dass Bühnenbild und Schauspieler schief sind ?“

    Nicht nur das Bühnenbild und die Schauspieler sind schief, diese ganze Welt ist in Schieflage. 🤣

  19. Alpha, wieder voll daneben, wer Chaosfragment ( wer oder was ist das?) als Beweis anführt, kann nicht ernst genommen werden. Da ist Nemo noch erträglicher, die Bibel gilt allgemein als seriöses Machwerk.
    Ich spreche ihnen einfach die Berechtigung ab überhaupt zu einem Thema mitsprechen zu können.
    Sie sind einfach nur aufgeblasene Wichtigtuer.

  20. alpha 1335

    ich bitte zu beachten, daß der von einem offensichtlichen psychopathen, der beim argumenteaustausch zudem noch nach der polizei ruft und dem diskussionspartner wünscht, daß dessen haus angezündet wird, geführte blog kein maßstab sein sollte. es wäre mir lieb, wenn dieser idioten- und stalkerblog hier keine weitere erwähnung findet.

    aber eines möchte ich zum abschluß noch erwähnen. der und sein linker coidiot zehplus sind trotz aller ihrer schwurbeleien doof wie brot. fragt doch idiot eins den idioten zwei interessiert, warum er als (selbsternannter) millionär noch arbeitet.

    idiot 2 (vermutlich um die 40 plusminus) hat jetzt oder in kürze mindestens 2 kinder und eine gattin. hätte idiot 1 auch nur die geringste restintelligenz wäre ihm klar, daß idiot 2 eigentlich eine arme sau mit vermögen gegen null ist. zwei kinder bedeutet rückstellungen von je rund 300.000 für erziehung und ausbildung. die ehegattin kann er als mögliches finanzrisiko (33%) durch scheidung mit rund 400.000 verbuchen. selbst wenn die ehe super läuft reißt den verbleibenden rest bei 3 % inflation diese diesen in 10 jahren weg. immerhin ist idiot 2 klug genug, zu kapieren, daß er weiter als arbeitsknecht schaffen MUSS, lol. der arme millionär kann einem leid tun.

    nein, das sind erkenntnisarme minusleute, auf deren urteil ich nichts geben würde.

  21. Frankstein – Nemos Bezeichnung „Besenkammer voller Nullen“ ist ein Volltreffer. Allein dafür verzeihe ich ihm gern sein Bibel- und Zahlengedudel. 🙂
    Wenn es diesem Wichtigtuer hier nicht gefällt, soll er/sie/es halt wegbleiben. Wen juckts`s ?

  22. Hier kann sich ja jeder alle möglichen Namen geben. Hat sich gar dieser Depp, der sich hier unter derart vielen Namen herumtrieb, daß mir sein ursprünglicher gar nicht mehr einfällt (tier? tyrion?) jetzt gar als Alphachamber ausgegeben oder ist dieser tatsächlich derart tief gesunken? o,O
    Hin wie her – völlig wurscht!

  23. Packi, die Null schreibt, dass ihn meine Einschätzung nicht juckt. Warum erwähnt er es dann?
    Doch nur, um im Gespräch zu bleiben. Erste Regel der Kommunikation ist= ich spreche persönlich an, um eine Reaktion zu erzielen; antwortet der Gegenüber, besteht von nun an ein ungeschriebener Pakt
    der Austausch, Annahme oder Überredung beinhalten kann. Ich bin eher so der Typ Austausch, die Mehrheit will überreden. Beispielhaft = deine Meinung juckt mich nicht, seien sie mal vernünftig, haben sie mir zugehört, haben sie mich verstanden. Wer Ersteres akzeptiert und das Folgende bejaht, hat
    sich unterworfen. Merke = liest dir jemand eine Belehrung oder eine Verordnung, oder die Folgen eines Verstoßes gegen was auch immer vor und fragt dann= haben sie das verstanden, stimme auf garkeinen Fall zu. Mit dem Einverständnis wird eine Ansichtsache zum Rechtsobjekt, das bei Gericht gegen dich verwendet werden kann. Sag einfach nein, oder erzählen sie es meinem Arzt oder Apotheker.
    Alpha hat viel über psychologische Kriegsführung gelesen, aber nichts davon verstanden.

  24. packistaner sagt:
    21. MÄRZ 2021 UM 19:56

    Packi, mir ging es da eher darum, dass man von dem Alpha-Gehabe runterkommt und von Null neu anfängt zu lernen, wie ein Kind halt. Wollte nicht ganz so hart sein und noch ne 1 ergänzen, aber ich wurde abgehalten… jup… es ist ja nicht so, dass ich mir den ganzen Zahlensachverhalt aus den Fingern sauge, die Zahlen haben ja alle direkte Verbindung zur Schrift über die Strongs Concordance und somit werden gute Früchte aufgedeckt und schlechte & faule Früchte kommen ins Erdreich.

    „An Ihren Früchten sollst Du Sie erkennen.“

    Man kann es aber auch mit einem Sprichwort klären, da wird sich das eh früher oder später mit den Alphatierchen erledigt haben:

    „Hochmut kommt vor dem Fall.“ Da kennt sich einer ganz besonders aus: 😈

    Gruß
    🐱‍🚀

  25. „Alpha hat viel über psychologische Kriegsführung gelesen, aber nichts davon verstanden.“

    Frankstein, das Interessante ist, dass diese Welt schon am 7ten Tag von den Göttern auf Krieg getrimmt wurde, so steht es in der Schrift geschrieben, auf Krieg gegen den Herrgott. Das hab ich so auch erst gestern erfahren. Das kann man aus der normalen deutschen Bibelübersetzung gar nicht fassen.

    Gruß
    Nemo

  26. @alphachamber, den 21. März 2021 um 13.35 Uhr

    alphachamber,

    ich würde ja alles gelten lassen, was aus Ihrem ofenkunig berufenen Munde kommt, wenn Sie uns vitzli nicht einst angehalten hätten, er solle (meine) Beiträge moderieren – Moderation, so riefen Sie lauthals aus.

    Kurz nachdem obigen Ereignis stehe ich tatsächlich unter Moderation, und das allem Anschein nach dauerhaft. :-/

    Es sind das Tier, jotell, hildesvin und Sie, die mittels behäbiger gegen mich geleisteter Wühlarbeit, bei uns vitzli unterschwellig Ängste geweckt und geschürt haben, nämlich dahingehend, meine Beiträge täten ihn inkriminieren.

    Infolge der oben genannten Umstände lasse ich eben nichts gelten, was Ihnen aus welcher Körperöffnung auch immer entfleucht.

  27. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/dramatischer-appell-an-die-who-top-virologe-warnt-vor-massensterben-durch-corona-impfungen-a3473412.html

    Dramatischer Appell an die WHO: Top-Virologe warnt vor Massensterben durch Corona-Impfungen

    „Wir werden einen enormen Preis für die #Corona – #Massenimpfkampagne zahlen“, sagt ein führender Virologe und Impfentwickler. Er fordert die #WHO auf, die #Impfkampagnen weltweit „SOFORT“ zu stoppen.

    Für die Blinden! Der Text wurde um 20:08 abgesendet. Im Text geht es um eine Person, welche WARNT! Jetzt kommt es, was sagen die Zahlen bzw. die 2008 (?)

    „Warnung, um zu verhindern, dass etwas schief geht!“ (siehe Link)

    Also, wer das Beispiel anhand der Zahlen mit den Zahlen über die Zahlen (-: noch nicht verstanden hat, ja dann weiß ich auch nicht. 😲

    https://biblehub.com/greek/2008.htm

    ps: Die Warnung von dem „Top-Virologen“ ist natürlich 💩 … da „Corona“ im speziellen nur ein Sammelbegriff für alle möglichen Krankheitsursachen ist, somit rafft dahin, was dahin rafft, Dank des Lock Downs Kraft!

  28. Vitzli,
    bei diesem destruktiven Autor sind wir uns schon einig! Franksteins Ueberheblichkeit brauchte einen Daempfer. Sorry, aber wenn jemand schreibt, z.B. dass Aliens All-gaeuer sind (oder so aehnlich) dann bringt er das jeweilige Medium in Verruf.

    UMn ist die (Frank, Tante, Nemo) keine „Kommentatoren“, sondern Schmarotzer, um ihren Unsinn zu verbreiten. Die reagieren, als seien sie nicht auch Gaeste, sondern es sei deren Blog.
    Dann ist es eben kein Vitzli-Blog mehr, sondern – wie gesagt – ein Sammelbecken verschrobener Schamanen. Aber, vielleicht merken Sie das schon nicht mehr aus Vertrautheit. Alles was Sie schreiben hat Hand und Fuss, was sogleich zugemistet wird. Egal, es ist IHR Blog. Wir denken nur, dass was man veroeffentlicht sollte auch vertretbar sein – in einer Weise…

    Der Covid Wahnsinn wird hier auch langsam durchgezogen, noch nicht so streng, aber man merkt den Druck vom Ausland. Mal sehen…Beste Gruesse

  29. Vitzli, ich möchte an dieser Stelle gern noch einmal ein Video teilen, welches die Unterschiede zwischen Genesis 1 und 2 aufzeigt und genau erklärt, wer Jesus ist und wer Adam aus GEN1 und wer Adam aus GEN2 ist. Es kostet Euch nur ein paar Minuten Euerer Zeit, ab der Minute 28 bis zur Minute 46. Besser kann man es anhand der Bibel und der Zahlen nicht erklären 😊

    Viel Spaß beim Ansehen:

    PS: Vllt. auch was für Alpha, dann würden Sie einmal dazulernen. 👍

  30. @Vitzli
    PS: Die hysterisch heulenden Reaktionen der sich getreten fuehlenden „Hunde“ (im Sprachgebrauch, nicht als perseohnliche Beleidigung) sprechen Baende. „I rest my case“. LOL

  31. hi alpha 🙂

    ich schrieb es schon einmal. wenn die sogenannten „vernünftigen“ hier nichts kommentieren, dann überlassen sie eben den, wie Sie sagen, „verschrobenen“ das feld.

    ich mag keine zensur und das hat zur folge, daß eben auch diese und jene hier schreiben können. wobei ich die beurteilung „verschroben“ durchaus nicht teile. mit der zeit lernt man seine pappenheimer und ihre eigenheiten halt kennen. aus mainstreamsicht sind wir hier alle (!!) bekloppte spinner, einschließlich natürlich auch mir. da ich naturgemäß alle anderen für geisterfahrer halte, stärkt das eben das verständnis für die anderen mitfahrer in die falsche richtung.

    ich weiß, daß Sie mir nicht böse sind, wenn ich sage, daß mir meine kommentatoren lieber sind, als diejenigen bei Ihnen. ausnahme natürlich der henker 😀 . Ihre kommentatoren repräsentieren eher die sog. vernünftigen. aber ich empfinde diese halt nicht inspirierend. null, in keiner weise. bei dem ganzen wilden durcheinander hier hingegen habe ich so viele inspirationen gefunden. den rest filtere ich halt raus. ich habe von wirklich fast jedem hier eine weiterführende information oder mehr erhalten. ohne die kommentatoren hier wäre ich um jahre zurück. das schließt die genannten ein. manchmal sind es auch nur irgendwelche halbsätze, die mir ein aha-erlebnis bescherten. hier ist halt bunt und vielfalt in echt.

    bei scheinbar absurden meinungen ist doch vor allem spannend, wie jemand auf diese kommt. (wobei mich jetzt nicht unbedingt interessiert, wie zb nemo auf sein zahlending kommt. vielleicht bin ich aber einfach noch nicht reif genug für ein interesse. aber ihn deswegen „canceln“? wo ich doch schon bisher immer wieder ein leben in immer neuen irrtümern geführt habe?).

    ich habe auch nichts dagegen, wenn sich kommentatoren untereinander fetzen. das ist doch normal und gehört dazu. manchmal ist es auch amüsant 🙂 hier sind ja keine blöden.

    mir liegt nicht (mehr?) viel an meiner außenwirkung. das entspricht auch meinem realleben. deswegen ist es mir auch wurscht, ob jemand das blog für eine versammlung von bekloppten schamanen hält. das macht relativ frei, auch in den gedanken. ich muß auch im realleben wenig taktische rücksichten nehmen. das ist sehr angenehm.

    danke für die info zu covid.

    cheers

    vp

  32. „UMn ist die (Frank, Tante, Nemo) keine „Kommentatoren“, sondern Schmarotzer, um ihren Unsinn zu verbreiten. Die reagieren, als seien sie nicht auch Gaeste, sondern es sei deren Blog.“

    Vitzli, haben WIR „Schmarotzer“ Dich jemals mit vorgehaltener Waffel und nem Banänchen gezwungen UNS hier freizuschalten? 🙈🙊🙉

    PS: (Un)Sinn … und Sinn liegen oft dicht beieinander, getrennt nur durch das Verständnis 🛸

  33. Vitzli,
    Danke fuer Ihre Replik. Wir/ich sind niemanden je „boese“, schon gar nicht ueber einen respektvollen Austausch. Auch wir haben natuerlich von anderen gelernt (lernen tut man meist von anderen (dafuer gibt es Buecher und Schulen). Wie Sie wissen, gibt es fuer uns eine Wirklichkeit und eine Realitaet. Ein Logiker oder Wissenschaftler muss nicht unbedingt vernuenftig sein – das sehen wir ja mit Corona. Es hat auch bei mir persoehnlich lange gedauert, bis ich die Vernunft verstand. Diese Anlage hat jeder Mensch; nur, ob er sie anwendet (Vernunft) ist dem Individuum ueberlassen.

    UMn ist die heutige Lage Resultat der institutialisierten Irrationalitaet und Verweigerung der Vernunft – sonst waeren wir ja nicht wo wir uns befinden!! (Die Gruene Agenda ist das beste Beispiel fuer die Zerstoerung der Vernunft). Deshalb ist sie UNSER hoechstes Gut. Wir behaupten, ohne ihren Gebrauch koennen sie im Gekroese lesen und den Hubraum der BMW als Teufelszeichen sehen wie Sie wollen – Sie verlieren gegen die Vernuenftigen. Weil (((die))) nach Vernunft (fuer ihre Zwecke) handeln. Der Judaismus ist REINE LOGIK.

    Das komische ist, dass die Gruppe um Tante & Frank auf der einen Seite konstant ‚Nebelkerzen‘ und ‚Verschwoerung‘ rufen aber nicht merken, dass sie sich in einem Spiegellabyrinth befinden fuer das sie noch Eintritt bezahlten.

    Ich weiss was Sie meinen, wenn Ihnen ‚vernuenftige‘ Leser wenig interessiert. Aber wer die Schimaeren der anderen bemerkt ist eben schon lackiert, lol.

    Der Autor seine Haende wieder voll. Cheers.

  34. „Die, die da am lautesten rufen, „wir sind #Christen“ und „wir sind #Juden“ sind gar keine echten #Israeliten.“ 🤫

  35. Zu den Zahlen:

    Was Alpha nicht verstanden hat, für mich sind die Zahlen ein direkter Weg mit Gott zu kommunizieren. ER zeigt mir über die Zahlen, wie ER mich haben will, und was ich tun muss, und ER zeigt durch die Zahlen Lug und Trug auf. Sie sind mein Anker in dieser schiefen Welt.

    Danke, Jesus, für dieses Geschenk zu Pfingsten! 🙏🙌💖

  36. alpha

    ich glaube, vernunft ist nur ein nachrangig abgeleiteter und wenig aussagekräftiger, subjektiver begriff. die basis ist ideologie. und die beruht auf kultur. und die wiederum auf stammes-/volkshistorie und -interessen. ich habe mich ja mal ausgiebig mit einem hardcore-islamisten aus wien übers netz unterhalten. der hat absolut vernünftig und stringent argumentiert. auf der basis seiner allah-kultur eben. mit dem hatte ich keinerlei probleme. und der nicht mit mir. dabei war uns beiden klar, daß wir keine freunde werden, lol.

    unser problem ist, daß ein anderer stamm (((seine))) ideologie in das vorgenannte – unsrige – system eingebracht und damit verwirrung und kulturzerstörung zu (((seinem))) nutzen geschaffen hat. auch absolut vernünftig. aber eben aus (((seiner))) sicht.

    scheinbar „vernünftiges“ wie menschenrechte oder demokratie kann man durchaus leicht argumentativ auseinandernehmen. wenn man sich den kopf erstmal frei von dem üblichen erlerntem gemacht hat.

    deswegen glaube ich, daß man die „vernunft“ als kategorie in die tonne treten kann. sie ist abgeleitet und nicht absolut. nicht zu verwexeln mit logik. entscheidend ist die jeweilige basis, auf der die vernunft quasi draufsitzt. die richtige wahl des passendes schuhs hängt vom jeweiligen bodenuntergrund ab. der bestimmt, welches schuhwerk jeweils „vernünftig“ ist. über die vernunft als solche zu streiten würde in diesem sinn bedeuten, darüber zu diskutieren, ob hausschuhe oder stöckelschuhe oder tennisschuhe oder bergsteigerschuhe prinipiell „vernünftiger“ sind.

  37. Vitzli, ich habe gerade noch Ihre Replik erwischt vor dem Abschalten meines Comps:

    Demokraie und die meisten der Menschenrechte sind eben nicht ‚vernünftiges‘ und lassen sich deshalb auch demontieren. Wir haben klar verschieden Sinnvorstellung von Vernunft = Ratio, dh. das Axiom 9wie Sie sagen, auf was „sie steht“ ist das Gesetz der Identitaet: A=A.
    Es geht nicht um kleine alltaegliche Entscheidungen, sondern ums Ueberleben als ‚Mensch‘.
    Also, sorry, muss jetzt los. Alles Beste!

  38. “ (lernen tut man meist von anderen (dafuer gibt es Buecher und Schulen)/Diese Anlage hat jeder Mensch; nur, ob er sie anwendet (Vernunft) ist dem Individuum ueberlassen. /Ein Logiker oder Wissenschaftler muss nicht unbedingt vernuenftig sein “
    Ich lass mal die Fäkalien weg, Alpha beweist immerfort seinen Unverstand. Vernunft ist ein Wiesel der jüdischen Philosophie = Lieber Rot als tot. Der Mensch ist nicht vernünftig, er ist egoistisch, rechthaberisch und im besten Fall kompetent, um in einer feindlichen Umgebung zu überleben. Wäre er vernünftig, würde er sich bei Gewitter in der Erde vergraben oder bei Gefahr für Leib und Leben seine erstgeborene Tochter opfern. Lot war vernünftig, als er den aufgebrachten Nachbarn für deren geile Gelüste seine Töchter anbot. Unter allen Anlage des Menschen ist Vernunft nicht vorhanden. Logik ist die reine Vernunft, einen Gegensatz zu konstruieren bedeutet Absurdität. Man lernt nicht das Meiste aus Büchern und schon garnicht in Schulen. Mensch lernt vom eigenen Handeln, Werken, Anfassen und Begreifen. Menschenähnliche vom Nachäffen oder Nachbeten. Ich betrachte den Dialog als beendet, eine Wand aus Dung kann man nicht anstreichen ( Konfuzius).

  39. Nun seien se doch mal vernünftig, wer glaubt den solchen Quatsch?

    Das chinesische Biolabor in Wuhan gehört der Firma GlaxoSmithKline.
    Die Firma GlaxoSmithKline gehört (zufällig)
    derjenigen Firma, die (zufällig) den Impfstoff gegen das Virus herstellt,
    das (versehentlich) vom eigenen Labor in Wuhan um die Welt geschickt wurde.
    Das (versehentlich) von Dr. Fauci finanzierte Labor wirbt nun massiv für den Impfstoff!
    GlaxoSmithKline wird (zufällig) von dem Wallstreet-Moloch Black Rock verwaltet,
    (zufällig) auch die Finanzen der Open Society Foundation (Soros Stiftung) verwaltet, die (zufällig) den französischen AXA-Konzern beherrscht!
    Zufälligerweise besitzt Soros auch die deutsche Winterthur-Versicherungsgesellschaft,
    die (zufällig) im Auftrag von Soros ein chinesisches Labor in Wuhan errichtete und
    die zufällig von der deutschen Allianz aufgekauft wurde,
    die (zufällig) den Wallstreet-Hai Vanguard als Aktionär hat,
    der (zufällig) auch Großaktionär der Firma Black Rock ist,
    (zufällig) mit ihrem Chef Larry Fink die FED kontrolliert, sowie rund ein Drittel des gesamten globalen Investitionskapitals verwaltet.
    Black Rock ist (zufällig) auch Hauptaktionär von MICROSOFT, im Besitz von Bill Gates,
    der (zufällig) Pfizer-Hauptaktionär ist,
    die zufällig einen Wunderimpfstoff verkaufen und
    (zufällig) Haupt-Sponsor der privaten WHO sind.
    Wird Euch bei diesem sich schließenden Kreis und den so vielen schicksalhaften Zufällen nicht schwindelig?
    ( Quelle „Furor Teutonicus“)
    NS
    Der Wundertäter von Biotech bekam im September 2020 von der Ferkel-Regierung 370 Millionen Euro
    für einen noch zu findenden Impfstoff. Für 370 Millionen würde ich den Schatz am Ende des Regenbogens liefern.

  40. Sauber Nemo, dass Du gleich den Ziegenfuß gefunden hast. Und was ist mit Black Rock ?
    Heißt es nicht = dann fällt ein großer ( schwarzer ) Stern vom Himmel und 1/3 der Lebewesen werden ausgerottet? Ist es möglich dass 1/3 der Menschen gemeint ist ? Das wären europaweit immerhin
    20 Millionen Deutsche. Nach den 10 Millionen anläßlich der römischen Feldzüge, den 20 Millionen des dreißigjährigen Krieges, den 20 Millionen der beiden Weltkriege immerhin ein 3,3-facher Klaus (
    Klaus ist die Maßeinheit für 6 Millionen)! Besser nicht AXA versichert, oder auch ALLIANZ.
    Es muß und es wird der schwarzhaarige Stern fallen, der da heißt David und ist der Liebling des Satans. Genug, sonst zerreissen sich die stinkenden Tugendwächter wieder ihre Mäuler. Aber Mann, wie werde ich es genießen, zuzusehen, wie sie beim Onanieren vom Blitz getroffen werden.

  41. frank

    hier steht das anders und ich bin geneigt, das erstmal zu glauben:

    -https://correctiv.org/faktencheck/2021/03/18/nein-es-gibt-keine-verbindung-zwischen-einem-labor-in-wuhan-und-glaxosmithkline-pfizer-bill-gates-oder-george-soros/

  42. 11.000 Verdachtsfälle und darunter 370 Tote.
    Die Inzidenz ( besser die Konsequenz ) beträgt 3.300 !
    Wer weiter impft, nimmt Massenmord in Kauf!

  43. Vitz, correctiv.org wird gefördert von der Brost-Stiftung. Diese wurde von der Witwe des jüdischen WAZ-Verlegers Brost gegründet. Das Credo= “ Die von der Stifterin entworfene Satzung verpflichtet uns, in den Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Volks- und Berufsbildung sowie Mildtätigkeit aktiv zu sein.“ Das ist die Präambel des jakobinischen Wohlfahrts-Vereins.

  44. frank

    ich weiß, was das fürn drecksladen ist. aber ein Furor Teutonicus, der ohne quellenangabe „arbeitet“ ist mir noch suspekter. ganz einfach.

    ich hätte das längst selber recherchiert, wenn ich mir davon was versprochen hätte.

  45. Diese Plandemie braucht keinerlei realen Erreger, Ursprung … was auch immer. Sie existiert real schlicht nicht. Die funktioniert rein virtuell in den Medien.

  46. Vitz, ich gebe Dir recht. Normalerweise würde ich auch eine Quelle wünschen. Selber recherchieren, habe ich keine Lust. Es passt halt gut ins Bild. Das Bild aber ist so groß, das es denn Globus umspannt.
    Ich bin mittlerweile geneigt, die wildesten Verschwörungstheorien zumindest anzuhören. Was das Versprechen anbelangt, ich habe mich über 30 Jahre nebenbei mit der Geschichte der Alten Deutschen beschäftigt und auch mit der Raumfahrt. Einzige Erkenntnis ist = Nichts ist so, wie es berichtet wird.
    Es ist, wie Packi anmerkt, alles nur eine Scheinwelt.

  47. frank

    da hast du wieder recht. ich höre mir auch wirklich jede verschwörungstheorie an, aus den gleichen gründen. es kann auch gut sein, daß der furor irgendwie nicht ganz falsch liegt. die „richtung“ stimmt allemal. aber in einer argumentativen auseinandersetzung kann man mit sowas nix anfangen. vielleicht ist furor nur ein bezahlter verwirrer. auf sowas laß ich mich nicht ein.

  48. Seid vorsichtig, zu was/wem Ihr betet!

    -https://www.welt.de/politik/ausland/plus228689095/Nach-Oprah-Interview-Meghan-for-President-und-wehe-sie-wird-kritisiert.html

    https://biblehub.com/greek/2551.htm

    2551 /kakologéō („kalkuliert böse reden“) versucht, das Böse gut („positiv“) erscheinen zu lassen, d.h. das Falsche als „richtig“ darzustellen (oder umgekehrt). 2551 (kakologéō) entspringt einer verdrehten Gesinnung

    Dies ist kein Zufall, die Zusammenstellung ist gesollt! 😁

  49. hi alpha 556

    ich habe vernunft keinesfalls als entscheidungshilfe im kleinen gemeint. ich verstehe auch durchaus, was sie meinen, denke ich wenigstens. aber ich glaube auch nicht, daß der begriff im zusammenhang mit dem grundlegenden „überleben der menschheit“ funktioniert. welche „vernunft“ soll gelten beim bestimmen, wer zum überlebensziel dazugehört? welche methoden angewandt werden sollen? wer muß die opfer bringen? usw. Sie kommen immer wieder zu den stammesinteressen zurück. es gibt einfach verschiedene „vernünfte“. der islam schließt menschen aus, das judentum hebt menschen über andere. sind die unvernünftig? ist es vernünftig, diese zutiefst rassistischen gesellschaften auszuschließen bei der großen vernunft ums große ganze? aus deren sicht ist das – auch für andere argumentativ gut begründbar – unvernünftig.

    eine übergeordnete vernunft, die die gesamte menschheit retten kann und wird, gibt es nicht. es gibt keine objektive vernunft. vernunft ist nur ein kleines kleckerding.

    cheers 🙂

  50. Hey Mister Wichtig, du tickst ja wohl nicht richtig – wenn es Die Zeit erlaubt! 😀

    Da muß er erst mal die Torarolle der Klopapierhalterung entrollen, um Erlaubnis einzuholen. Ts ts …

  51. tante lisa, 1446

    ich hätte das genauso gemacht, bzw habe das bei ihm schon genau so gemacht. was ist daran falsch?

  52. Alpha 5:56

    „Er nennt’s Vernunft und braucht’s allein,
    Nur tierischer als jedes Tier zu sein.“
    (Faust I, Prolog im Himmel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s