Corona: Weitere 4 Wochen Lockdown stehen offenbar an

„… soll der bislang bis 28. März verlängerte Lockdown abermals weitergehen, womöglich erneut für vier Wochen, heißt es.“

https://de.rt.com/inland/114492-medienberichte-lockdown-soll-fur-vier/

Na dann …

Das kleine Virus leistet wirklich ganze Arbeit. Die Zerstörung der westlichen Kultur ist der JWO wirklich sehr nützlich.

*

13 Gedanken zu “Corona: Weitere 4 Wochen Lockdown stehen offenbar an

  1. Man munkelt ja, daß die sogenannte Ministerpräsidentenkonferenz als neu etablierter Staatsrat das altbewährte Politbüro darstellt – latürnich unter Vorsitz der allseits bekannten großen Staatsratsvorsitzenden. 🙃

  2. Lisa, ich denke, es ist wie in letzten Tagen des Römischen Imperiums. Der Senat bestand nur noch aus
    Grundbesitzern – zum Großteil aus den Kolonien- und Sklavenhaltern. Die Legionen waren in weit entfernten Kolonien verstreut. Wobei alle zusammen keine Wurzeln mehr im Volk hatten. Die “ Barbaren“ mußten nur die “ Wassertriebe“ nacheinander kappen und Rom war Geschichte.

  3. Werter vitzli,

    Du scheinst mir mittlerweile in der Tat etwas entrückt zu sein, denn ich bin mit aller Gewissheit einerlei geblieben, bin ein getreuer Kamerad, der Dir seit Jahren folgt. 🙂

    Laß Dich doch bitte nicht beständig verunsichern von xxxxxxx (zensiert), jotell, hildesvin und Alphaoktopus … ähhhm … Alphachampus – so von wegen Moderation und so. :-/

  4. Humphrey Bogart in „Der Schatz der Sierra Madre“: >Ich versichere Ihnen, daß ich Sie in Zukunft nicht mehr belästigen werde.<
    Grausam Gesengte mit genitalem Retraktionssyndrom (ICD 10 F48.8) (Ich bringe jetzt Sibylle weg. Elektroschocks sollen noch das Einzige sein … – die Literaturstelle ist selbst herauszusuchen …) –
    und, die Schweden seien eigentlich Niloten – ich passe.

  5. hildesvin,

    ich war nie weg, und vitzli und ich interagieren beständig. Da ich eine Konstante geblieben bin – und das trotz der schweren Attacken – muß eine Veränderung im Äußeren stattgefunden haben.

    Doch unter den Blinden bist Du derjenige, der zumindest schemenhaft zu erahnen befähigt ist, welche Veränderung stattgefunden hat.

  6. Reaktion von Hans Jörg Karrenbrock [Sprecher für Hörbücher, Synchron etc.] auf den 3. Lockdown 2021

    *

    Es ist doch nur…
    Dieses Video ist eine Dramatisierung. Es beschreibt die wenigen Schritte, die es braucht, um von scheinbar vernünftigen Vorgaben zu einer dystopischen Weltordnung zu gelangen.
    Die Aufzählung beginnt im März 2020. Wo stehen wir heute? Wo stehen wir in sechs Monaten?

  7. Lisa schrieb von Ahnungen, wobei selbst ich mich als ahnungslos beschreiben muss. Ich erwähnte das 700 Milliarden EURO-Förderpaket der deutschen ReGIERung zur Normalitäten-Wende. Wie ein
    dysfunktionaler Analbether sagte= Nach der Vergewaltigung ist auch Normalität, nur anders.
    Das EU-Förderpaket umfasst insgesamt 1,6 Billionen Euro, wovon die 700 Milliarden Deutschland aufbringen soll ( Aufbringen ist das Geschäftsmodell von Piraten). Bei der nachträglichen Recherche fiel ich über das Konjunkturpaket , das bereits ím Juni 2020 verabschiedet wurde. Dafür werden 130 Milliarden aufgebracht. Für 10 Milliarden davon kauft die Bundeswehr Fahrzeuge und Munition.
    Ob die 130 Milliarden zusätzlich sind, weiß ich nicht. Was ich aber weiß , ist dass wir alle keine Ahnung haben, was die neue Normalität bringt. Sicher scheint nur, dass wir zusätzlich zu den Target-Salden in Höhe von z.Zt. 1,2 Billionen Euro weitere 0,7 Billionen in den Schornstein schieben. Zusätzlich zu den bisher 2,2 Billionen an die EU, zusätzlich zu den 1,4 Billionen in den Aufbau Ost, zusätzlich zu den
    4 Billionen Opferzahlungen und zusätzlich zu den Umweltauflagen, zur Energiewende, zur Verkehrswende, zur Entwicklungshilfe und zu den Willkommensmaßnahmen; zusammen etwa
    10 Billionen in 10 Jahren. Die Regierungs-Ferkel behandeln uns nicht nur wie kackende Esel, sie
    zwingen uns jetzt sogar zu Impfungen, um das Kacken zu beschleunigen. Und noch etwas scheint sicher, das Kacken wird versagen, wenn wir bald kein Futter mehr kriegen und dann explodiert die Hölle. Hier allerdings versagt wiederum meine Ahnung. Aber die Regierung scheint sich zu rüsten.

  8. Frankstein sagt:
    18. März 2021 um 14:22

    Und noch etwas scheint sicher, das Kacken wird versagen, wenn wir bald kein Futter mehr kriegen und dann explodiert die Hölle. Aber die Regierung scheint sich zu rüsten.

    SO sehe ich es auch !!

  9. vitzli sagt:
    18. März 2021 um 15:06

    DIESE Aussage war ja auch das Bedeutendste ! Alles andere -wie immer von ihr- Geschwurbel.
    Das hatte sie damals in der Knesseth wirklich gesagt. Ist schon lange her, und das Video ging rund. Kann mich noch sehr gut erinnern.

  10. ebber

    ich kann mir nicht vorstellen, daß die hebräisch kann. das kann sich auch auf die deutsche sprache bezogen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s