Geld. Was ist denn das für einer?

*

pexels-photo-259027

Unter der Überschrift:

Freigeld für alle

gibt es in MMNews einen Artikel zur Abschaffung des staatlichen Geldmonopols:

Ökonom Hayek forderte die Ersetzung des staatlichen Geldmonopols durch ein marktwirtschaftliches Währungssystem, das auf freiem Wettbewerb statt auf staatlichem Zwang beruht. Diese Forderung ist heute aktueller ist als je zuvor.

Mehr hier

Was ist davon unter dem Gesichtspunkt der JWO zu halten? Ich bin etwas unschlüssig. Letztlich wird entscheidend sein, von wem man mehr Betrug erwarten kann: Vom Staat oder den Unsichtbaren.

*