Relewanzen 190929: Die Bullen – Gummibärchen in Uniform?

*

Für welche Geschmacksrichtung steht das Schwarze?

Schlimmer kann sich die Bullerei vor Kriminellen nicht lächerlich machen! Die liegen unter den Tischen und kringeln sich. Nein, das sind keine Bullen, das sind Gummibärchen.

Danke an Packi!

.

18 Gedanken zu “Relewanzen 190929: Die Bullen – Gummibärchen in Uniform?

  1. Ich konnts nicht glauben, was ich da sah.
    Die ganze Welt lacht über die Deutschen, insbesondere über die deutschen Bullen.

  2. Ah, dabei kann es sich nur um die neue „Task Force“ handeln, die im Musterfreistaat ins Leben gerufen wurde, wie die FAZ neulich berichtete:

    Task Force“ für Abschiebung

    Rechtsstaat ist anstrengend

    In Bayern kümmert sich eine Spezialeinheit um die möglichst rasche Abschiebung von straffälligen Asylbewerbern. Sie kann an vielen Stellschrauben drehen – doch oft stehen Hindernisse im Weg.

    Jedes Mal, wenn Asylbewerber in Bayern schwere Straftaten begehen, folgt eine markige Stellungnahme des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU): Wer sich „dermaßen aufführt“, habe in Deutschland nichts mehr verloren. „Harte Strafen“ werden gefordert, vor allem auch „die rasche Rückführung“. Doch wie rasch ist „rasch“ in der Wirklichkeit?

    Meist nicht so rasch. Das liegt weniger am mangelnden politischen Willen, sondern an dem, was Martin Panten mit dem Satz „Rechtsstaat ist anstrengend“ zusammenfasst. Panten, Abteilungsleiter im bayerischen Landesamt für Asyl und Rückführungen, arbeitet eng mit der zum Landesamt gehörenden Task Force zusammen. Denn diese Spezialeinheit, ebenso wie das Landesamt vor einem Jahr gegründet, soll sich schwerpunktmäßig um die „zügige“ Rückführung von gewalttätigen Asylbewerbern kümmern.

    -https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/task-force-fuer-abschiebung-rechtsstaat-ist-anstrengend-16360208.html

    Der Rest des Artikels ist leider hinter einer Bezahlfront verborgen, aber in der Druckausgabe war die schlussfolgernde Logik dergestalt, dass die „Task Forke“ dem Zweck diene, neben den schon länger hier Lebenden vor Kriminalität vor allem auch die rechtschaffene überwiegende Mehrheit der „Geflüchteten“ vor den pösen Rufbeeinträchtigungen durch die verschwindend kleine Gruppe schwarzer Schafe zu schützen, außerdem habe Deutschland das „liberalste Asylrecht der Welt“ und das solle schließlich so bleiben!

    Was die Selbstdarstellung in dem Video betrifft, könnte man aber auch zu dem Schluss kommen, dass diese vorbildlich rassegemixten Teletubbies die Aussage eines Oberstaatsanwalts bei Markus Lanz, der Rechtsstaat sei zu weiten Teilen nicht mehr funktionsfähig, mit der Botschaft ergänzen sollen, dass es bei der Exekutive nicht besser aussieht und dass ferner kulturfremden Unholden signalisiert werden soll, dass man im Teletubbieland die Ordnungshüter nicht mehr ernst zu nehmen braucht. Tja, nur Dummheit oder schon böser Wille?

  3. Nach dem Urteil des BVG vom 7.11.1995 ist “ Alle Soldaten sind Mörder“ nicht einmal eine Beleidigung, wenn es eine „allgemein politische Aussage“ darstellt. Der Hooligan scherzt nur, Entsetzen ist ausgeschlossen. Der Polizist kann nur anzeigen, wenn er persönliche Benachteiligung geltend machen kann.

  4. WTF, ich dachte echt, dass der Tim an der Tuneschraube gedreht hat, aber das sind ja wirklich die Originalausschnitte. Hier noch ein Komm auf yt dazu:

    „Ursprünglicher Text des Polizisten zum Schluss: „Braucht ihr noch Kondome?“ Polizistin antwortet: „Nein danke. Ich will die Black Mamba ……… “ 😁

  5. Was macht man, um den Dt. Michel so richtig zu erschrecken? Man dreht eine Reportage und benutzt möglichst oft Triggerwörter wie z.B. „völkisch“

    Rechter Rapper in den Charts – wer ist Chris Ares? (SPIEGEL TV)

    „Für den Verfassungsschutz Bayern ist Chris Ares ein Rechtsextremist – auch wegen seiner Kontakte zur „Identitären Bewegung“, die von den Behörden seit Jahren beobachtet wird und als verfassungsfeindlich eingestuft wird. Trotzdem eroberte Rechtsaußen-Rapper Chris Ares Ende Juli die i-tunes-Charts.“

  6. Wenn ich mich nicht vertan habe, müsste das unten im Link der Blog der im Beitrag gezeigten „Fotojournalistin“ sein. Ein Blick lohnt, besonders sei es aber Tante Lisa ans Herz gelegt. Warum, klickt und sehet selbst. Lol

    _https://www.annewild.de/

  7. Ein kleines Schmankerl hab ich noch:

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/92822-spacex-stellt-raumschiff-fuer-mond-und-mars-reisen-vor/

    „SpaceX stellt Raumschiff für Mond- und Mars-Reisen vor “

    „Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk hat ein Raumschiff präsentiert, das Menschen und Fracht zum Mond oder zum Mars und wieder zurück bringen kann. Dem Unternehmer zufolge kann das Raumschiff helfen, auf dem Mond Stützpunkte und auf dem Mars Städte zu bauen. “

    Ein Starship könnte „bis zu 100 Menschen auf seinen Flügen mitnehmen.“

    Der Musk ist wahrlich ein Visionär:

    „Elon Musk hatte vor einiger Zeit angekündigt, den Mars besiedeln und eine Million Menschen dorthin bringen zu wollen. Schon ab dem Jahr 2025 könnten die ersten Menschen zum Roten Planeten reisen. Die US-Raumfahrtagentur NASA sieht aber eine erste bemannte Mars-Mission frühestens in den 2030er Jahren. (dpa)“

    Wiederholung:

    „Elon Musk hatte vor einiger Zeit angekündigt, den Mars besiedeln und eine Million Menschen dorthin bringen zu wollen.“

    Ob Ihm schon jemand gesagt hat, dass die Erde nicht die Form hat, die uns in Hollywood-SF-Filmen gezeigt wird?

    Hm… vllt. finden ja die Chinesen auf der „Dunklen Seite“ des Mondes ein paar Restnazis die auf Dinos reiten? lol

    K.N.

    PS: Die Kommentare bei rt sind auch wieder recht schmunzelig.

  8. Das Einzige, was die „deutsche Polizei“ noch kann, ist es den Michel zu maßregeln, bei irgendwelchen lächerlichen „vergehen“, wie Ruhestörung, gaaanz wichtig in Michelland.
    Dann natürlich nicht zu vergessen, gaaanz wichtige Verkehrsvertöße, wie falsch Parken, oder in der 30er Zone mit 50 gefahren zu sein.
    Oder bei einem YouTuber oder Blogger, welcher es gewagt hat, seine freie Meinung zu äußern in die Wohnung einzudringen und Ihm die komplette Hardware zu filzen.
    Ja der Michel ist auch so brav und lässt sich das Alles gefallen und wehrt sich nicht.
    Da können dann auch die Teletubbie Polizisten mit dem Elektroauto ankommen, davon lässt sich der Michel trotzdem beeindrucken. 😉
    Der Michel würde sich noch von einem 17 jährigen Polizei AZUBI beeindrucken lassen, der mit dem E Scooter ankommt und ganz schnell um 22 Uhr und 1 Sekunde die Musik ganz leise machen, weil OMMA Erna sich beschwert hat, da sie um Punkt 22 Uhr aber schlafen gehen muss, weil, ja warum eigentlich?
    Muss sie am nächsten Tag früh aufstehen, um schuften zu gehen? 😉 😉 😉
    War eine rhetorische Frage.
    Fazit, Alles nur noch irre hier, anders ist es nicht mehr zu beschreiben und auch nicht eine Einzige Emotion weiter wert.
    Es bringt auch Nichts, selbst wenn die Liste auf Politikversagen noch 10, 20, 100 Mal so lang wird.
    Der Michel lernt erst, wenn er das Messer selber an der Kehle hat.
    Und dann braucht’s auch kein Mitleid mehr.
    Hauptsache bis dahin ist die Traumwelt in Ordnung und ab PUNKT 22 Uhr RUHE, Amen.

  9. „Es bringt auch Nichts, selbst wenn die Liste auf Politikversagen noch 10, 20, 100 Mal so lang wird.“

    Andi, dem muss ich leider zustimmen. Es scheint erst dann ein Wandel zu kommen, wenn jeder hier im Land selbst „bereichert“ wurde und sich nicht mehr darüber freut, dass wir Menschen geschenkt bekommen.

  10. andi0077 sagt:
    30. September 2019 um 8:07

    Das Einzige, was die „deutsche Polizei“ noch kann, ist es den Michel zu maßregeln, bei irgendwelchen lächerlichen „vergehen“, wie Ruhestörung, gaaanz wichtig in Michelland.
    Dann natürlich nicht zu vergessen, gaaanz wichtige Verkehrsvertöße, wie falsch Parken, oder in der 30er Zone mit 50 gefahren zu sein.

    **

    Letzten Herbst fuhr ich aus einem Kreisverkehr ohne zu blinken (es wollte auch kein Auto in den Kreisverkehr einfahren). Ca. 50 m weiter wurde ich von Bullen rangewunken. Die hatten einen LKW am Straßenrand abgestellt, damit sie sich dahinter verstecken konnten. Ich konnte die vorher überhaupt nicht sehen, diese Arschlöcher und Wegelagerer.
    Die haben mir dann fürs NICHTBLINKEN 10 Teuro abgezockt.
    Ich war echt verärgert, hab mich aber ziemlich beherrscht, damit die nicht auf die Schnappsidee kommen, mir noch mehr abnehmen zu können.
    Allerdings konnte ich mir nicht verkneifen zu fragen, ob sie sich überhaupt trauen, die Ali’s anzuhalten oder ob nur wir Deutsche abgezockt werden.
    Die Antwort wußte ich bereits vorher. Zum Verarschen brauch ich keine Bullen.

    Von Kanacken kriegen sie nur eine in die Fresse, wenn sie Glück haben. Da ziehen sie den Schwanz ein.

  11. andi 807

    Das Einzige, was die „deutsche Polizei“ noch kann, ist es den Michel zu maßregeln, bei irgendwelchen lächerlichen „vergehen“, wie Ruhestörung, gaaanz wichtig in Michelland.
    Dann natürlich nicht zu vergessen, gaaanz wichtige Verkehrsvertöße, wie falsch Parken, oder in der 30er Zone mit 50 gefahren zu sein.
    Oder bei einem YouTuber oder Blogger, welcher es gewagt hat, seine freie Meinung zu äußern in die Wohnung einzudringen und Ihm die komplette Hardware zu filzen.

    das wird vor allem, dann bunt und lustig, wenn diese aufgabe von negern und orientalen in deutscher uniform übernommen wird. besser und deutlicher kann man die anstehende völlige entmachtung des deutschen volkes nicht live erleben.

  12. Wenn in Zukunft „Omma Erna“ um 22 Uhr und 1 Sekunde die Polizei wegen Ruhestörung anruft und die Aufgabe von Negern und Orientalen übernommen wird, die Ruhestörung selber in dem Fall z.B. ebenfalls von Negern oder Orientalen begangen wird, ist das Ergebnis bestimmt bunt und Lustig.
    Fragt sich nur, für wen. 😉
    Da wird bestimmt in Zukunft noch so einen oder anderen das sprichwörtliche Karma treffen.
    Aber um solche Leute kann es mir dann auch nicht leid tun.
    Es gibt doch den schönen Spruch:“Jeder bekommt, was er verdient.“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s