Relewanzen 190619: Böse Dämonen wirken plötzlich teuflisch in der schlimmsten VolksverräterIN in der Geschichte des Deutschen Volkes

*

 

Aus den Kommentaren:

Merkel reagiert mittlerweile auf die Nationalhymne wie Vampire auf Sonnenlicht.
Der Dämon der in ihr ist wehrt sich gegen die Medizin.
Zittern gegen Rechts? Oder nur Werbung für Duracell?
Wie bei einem Vampire Knoblauch wirkt so wirkt die Nationalhymne bei Merkel
Klar, wenn ich meinem eigenen Land so viel Schaden zugefügt hätte, würde ich bei der Nationalhymne auch vor Angst zittern.
Mir war bis dato gar nicht bekannt, dass man mit der deutschen Nationalhymne auch Exorzismen durchführen kann.
SORGEN? Wer macht sich hier Sorgen? Das ist ein Grund zum feiern der Dämon zeigt Schwäche
So wird sie zittern wenn sie dem Teufel gegenübersteht !
So zittern deutsche Frauen des nachts auf deutschen Strassen !
Bald kommt der Leibhaftige und holt seine Alte zu sich…
Der Typ guckt sie von der Seite an und juckt ihn einfach nicht.
Die kocht vor Hass weil sie die Nationalhymne hören muss.
Nach dem Ausklingen der von ihr gehassten deutschen Hymne ging es wieder…
Ich hasse diese Frau so sehr. Sorge habe ich nicht im geringsten, wenn ich dieses Video sehe.

*

5 Gedanken zu “Relewanzen 190619: Böse Dämonen wirken plötzlich teuflisch in der schlimmsten VolksverräterIN in der Geschichte des Deutschen Volkes

  1. Hat Merkel auch Kuru wie Hillary Clinton?

    Merkel erleidet Zitteranfall bei Staatsempfang von Selenskij

    Bei Kuru handelt es sich um eine Prionenkrankheit, die im 20. Jahrhundert epidemieartig beim Volk der Fore in Papua-Neuguinea und in geringerem Ausmaß bei einigen Nachbarvölkern auftrat. Das Wort Kuru stammt aus der Sprache der einheimischen Bevölkerung und bedeutet Muskelzittern.

    Im Einzelnen handelt es sich bei den Symptomen um Gang- und Standunsicherheiten im Sinne einer zerebellären Ataxie, einen rhythmischen Tremor und im weiteren Verlauf unnatürliches Lachen, weswegen die Krankheit auch Lachkrankheit genannt wird.

    Nachdem das Hochland von Papua-Neuguinea erst in den 1930er-Jahren überhaupt erste Kontakte mit der westlichen Zivilisation hatte, wurde die Krankheit in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre erstmals beschrieben und untersucht.

    Nach weiteren jahrzehntelangen medizinischen, epidemiologischen und anthropologischen Forschungen etablierte sich die Hypothese, dass Kuru bei den Fore durch Endokannibalismus (Verzehr von Fleisch verstorbener Stammesgenossen) und den im Zusammenhang damit stehenden Umgang mit hoch infektiösem Gehirn übertragen wurde.

    Da die sogenannte Elite sich an kleinen Kindern vergreift und „Spirit Cooking“ betreibt ist es seit der Aufdeckung von „PizzaGate“ nicht unwahrscheinlich, dass auch Merkel infiziert ist.

    HILLARY CLINTON HAT KURU! | KANNIBALEN KRANHEIT! #Pizzagate:

    Okkultes in Clinton Kampagne: ‚Seelen Kochen‘ mit Blut und Sperma (sub):

  2. Es is halt nich so, wie uns die Hollywood-Streifen das immer Glauben machen wollen – von wegen, man könne unkaputtbare, ewig haltbare Maschinchen bauen. Auch wenn zwischen dem, womit wir an Asia-Ramsch zugemüllt werden und dem, was die ollen SED-Kommunisten so entwickelt haben, qualitativ WELTEN liegen mögen …

    … irgendwann kackt halt jede noch so beeindruckende Maschine ab; auch Cyborgs kneifen irgendwann das stählerne Arschloch zu. Selbst das Wartungspersonal kann keine Wunder vollbringen, vor allem wenn die Robotron-Ersatzteile nich mehr nachproduziert werden können.
    Auf den Schrottplatz mit dem Ding – und gut is.

  3. Frau Ursula Haverbeck sagt, daß das Budesmakel täglich wohl mindestens eine Flasche Rotwei saufen muß, so fett es ist – und Frau Haverbeck muß es schließlich wissen, denn sie verfügt über reichlich Lebenserfahrung und kann das beurteilen.

    Leider Gottes befindet sich Frau Haverbeck derzeit mit ihren beinahe 91 Jahren immer noch im Knast der sogenannten Justizvollzugsanstalt Bielefeld; bei der Hitze wird sie sicherlich besonders leiden müssen – hoffentlich hält sie durch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s