Dummstrom-Autos

pexels-photo-279979

*

Der E-Bruzzelbürger

Rettungskräfte berichten von lebensgefährlichen Problemen bei Unfällen mit E-Autos. Verletzte können aus Furcht vor Kurzschlüssen und Stromschlägen nicht aus Wracks rausgeschnitten werden. Bei Bränden ist selbst die Feuerwehr hilflos.

MMNews

Das schmort den Gutmensch! Kennt jemand einen Grünen, der ein Schmorauto fährt? Ich nicht.

*

11 Gedanken zu “Dummstrom-Autos

  1. Bei Mercedes mit bosnischen Kennzeichen ist es auch nicht besser!

    Kein Zutritt für Rettungspersonal!

    Der heutige Netzfund:

    „Polizei findet 17 Handgranaten in bosnischen Mercedes“

    „Auf den ersten Blick waren es 17 Stück, verschweißt in Plastikfolie“

    #http://www.lvz.de/Region/Polizeiticker/Polizei-findet-17-scharfe-Handgranaten-in-Auto-am-Dresdner-Hauptbahnhof

    DER_M0D

  2. Zu den Dummstrom-Autos mußte ich mich noch mal versichern im Bekanntenkreis. Kleiner Gewerbebetreiber ( Landmaschinenwerkstatt) orderte E-Mobil für seine berufstätige Frau. Katalogpreis = 30.000 Euro, Leistung 120 Kwh, Reichweite bei plus 10 Grad= 120 Km. Durch verschiedene Subventionen reduziert sich der Anschaffungspreis auf knapp über 23.000 und auch der Unterhalt durch Strom-Subvention in den Folgejahren führt zu einem Indivualvorteil gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Insgesamt beläuft sich der Vorteil in 5 Jahren auf rund 10.000 Euro. Der Vorteil geht zu Lasten der Allgemeinheit, der Volkswirtschaft. Das sind keine GRÜNEN die nutzen den Vorteil, den ihnen die Volksvertreter gewähren. Einer von ihnen- der Schäuble- bekommt vom Volk monatlich 20.000 EURO- mithin den Gegenwert des erwähnten E-Mobils, JEDEN MONAT.
    Und er betreibt die Umwandlungspolitik im großen Stil, sowohl bei der E-Mobilität, wie bei der Asyl-Mobilität. Und Karl mußte sterben ! Wo bleibt die Gerechtigkeit?

  3. Gold und Silber liebt ich sehr, könn’st auch gut gebrauchen
    und bräuchte keinen Plastikmüll zu kaufen. Ein Viertel der befragten Schüler lebt in Armut oder fürchtet sich vor ihr. Nur jeder Zweite fühlt sich angenommen und angekommen im 5-Sterne-Freizeitpark. Als Schüler fürchtete ich den achtarmigen Gorilla mit den telekinetischen Kräften und die polnischen Jugendbanden, die an meinem Schulweg lauerten. Wir waren sozusagen weniger anspruchsvoll. Ich erinnere mich an die Familie meines besten Schulfreundes = die waren so arm, dass selbst die Küchenhilfe, der Gärtner und der Fahrer arm waren. Die neuen Armen- besagt ein Studie- müssen Lebensmittel günstig beschaffen und bevorraten, weswegen diese wegen der Haltbarkeit in Plastik verpackt wären. Die können eben nicht täglich frische Anlieferung erwarten. Auch Medikamente, die prozentual eher von Armen benötigt werden, müssen aus Sicherheits- und Hygiene-Gründen in Plastik verpackt werden. Dieser und anderer Plastikmüll lande in den Weltmeeren ( Atlantik und Pazifik grenzen an Deutschland) und bedrohe gewaltig die Meeresbewohner. Weswegen Plastik in Europa und Deutschland verboten wird. Die Tafelbezieher müssen also künftig wieder Blechdosen und Waschzuber für die Lebensmittelausgabe mitbringen, oder eben beliefert werden. Die Armen befürchten auch zu Recht, dass sie nicht beachtet werden = so mißt das neue Streckenradar in Niedersachsen nicht die Armen auf den kaputten Radwegen, sondern die reichen Schnellfahrer in ihren Luxuslimousinen. Und die Autobesitzer werden über Land durch ein raffiniertes Wege- und Geschwindigkeits-Begrenzungsystem über die maroden Strecken gelotst, während die armen Radfahrer sich mit dem Hinweis begnügen müssen= Radweg kaputt! Es soll arme Kinder geben, die sich ein Zimmer teilen müssen und Erwachsene, die sich keine Flatrate leisten können. Sogar Familien, wo Vater und auch Mutter arbeiten müssen, um die drei Familienfahrzeuge zu unterhalten. Mindestens 600 Euro monatlich- fordern GRÜNE/LINKE- müssen Kinder erhalten, um angemessen teilzuhaben. Da haut eine Nachricht mitten ins Knie= die Baupreise sind scharf angezogen, seit Einführung des Baukindergeldes.
    Die Post wird in Erwartung der Kindergelderhöhung das Briefporto anheben , die Versicherungen die Prämien und der Handel die Butterpreise. Vermieter haben schon längst die Gerechtigkeitsrente einkalkuliert und die Raffinerien die Spritpreise erhöht.
    Der Jo-jo-Effekt- der empirisch nachgewiesen ist- vergrößert die Zahl der Armen, aber senkt sie nicht. Mehr Arme- mehr Bedarf und Gelaber- mehr Möglichkeiten das Preisniveau anzuheben. Gleichwohl wären mir mehr Gold und Siber willkommen, und wenn auch nur um das Streckenradar zu foppen. Oder meine Küchenhelfer, den Gärtner und den Koch vor weiterer Armut zu bewahren. Und natürlich den Arzt und den Apotheker und die Intensiv-Pflegekräfte.

  4. Wieder einmal ein lesenswerter Artikel von KB – Die Deutschen sind dumm aber schlau, ach nee, momentmal, meinte doch „intelligent“. LOL

    KB sagt:

    Anmerkung: Man sollte den kurzen Beitrag wirklich lesen, dann versteht man das:

    „Das deutsche Volk ist mehrheitlich bescheuert.“ [Zustimmung]

    „Aber das ist letztlich der Grund, warum Deutschland immer weiter verkommt.
    Weil die Verantwortlichen nicht verantwortlich gemacht werden.“ [Zustimmung]

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2019/02/20/warum-das-deutsche-land-volk-verfaellt/

    Der Kapitän fragt: Gibt es trotzdem Hoffnung? Ich weiß, eine bescheuerte Frage. 🤔

  5. #https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/sinzig-18-jaehriger-festgenommen-mann-33-niedergestochen-tot-60231928.bild.html

    „Mann (33) vor Supermarkt niedergestochen – tot“

    An KB: Seehofer!!!! 🙊

  6. Ich hab das Gefühl, dass die Abstechdichte einen neuen Rekordwert erreicht hat? Kann das sein?

    Leider trauriger als gedacht, das Bildchen.

  7. So viel zum sichersten Land der Welt:

    #https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/muenchen-polizei-bestaetigt-zwei-todesopfer-nach-alarm-am-mariahilfplatz-sek-mit-grossaufgebot-11787146.html

    kwK

  8. Die E-Mobilität im großen Maßstab und die „Energiewende“ sind nicht nur absurd dumm, sondern auch technisch schlicht unmöglich. Das weiß jeder Elektriker oder auch nur halbwegs technisch beschlagener Laie.
    Übertroffen wird dieser Nonsens nur noch von der diesen Quatsch begründenden Hypothese einer durch menschliches CO² getriebenen Klimaerwärmung. Auch diese kann jeder Laie anhand der Klimahistorie der letzten 10.000 Jahre leicht widerlegen und als anti-wissenschaftlich entlarven.
    Besser gesagt könnte, wenn man sich nicht auf diesen Quark als Ersatzreligion geradezu stürzen würde. Als typisch für Gläubige werden jedoch jedwede Rationalität, Logik, Zahlen, Fakten, Widersprüche usw. einfach ausgeblendet und ignoriert. Selbst völlig idiotische Aussagen der strunzdummen Grün_*Innen vermögen diesen Glauben nicht zu erschüttern. Das sagt schon einiges über den Bildungsstand weiter Bevölkerungskreise aus.
    Wir sind mittlerweile hinter den Bildungsstand des Mittelalters zurückgefallen, denn die damaligen Anschauungen beruhten eben auf Beobachtungen und waren Erklärungsversuche. Selbst der Alchemismus war in sich logisch schlüssig und bildete letztendlich den Anfang der Chemie. Man wußte es halt noch nicht besser.
    Heute weiß man es besser und trotzdem werden Erkentnisse ignoriert und Wunschträume zur Basis von Entscheidungen gemacht. Selbst wenn diese Naturgesetzen fundamental widersprechen.
    Das ist Rückfall in Voodoo und Schamanismus pur. Die Masse schreit hurra und feiert ihre neue Jeanne d’Arc in Person einer zwergwüchsigen, geistig behinderten 16 Jährigen als Messias und veranstaltet wieder Kinderkreuzüge. Wer hätte je gedacht, daß soetwas wieder möglich wäre. Keine 30 Jahre nach dem Untergang der letzten Großillusion.
    Die Zivilisation ist stets nur eine Generation von ihrem Untergang entfernt.
    Es gibt nichts Neues unter der Sonne ….

  9. zu packi

    plausibel wird das nur durch die u.a. hier vertretene unsichtbare verschwörungstheorie. dank dieser kann man die irren von den normalen recht einfach unterscheiden. viel hoffnung macht das aber nicht. sie sind zwar nicht „die vielen“, aber sie schreien am lautesten. :-/

  10. Packi, danke, ein Beitrag, der nun neben Frankstein’s Sachen seinen Platz in meiner Sammlung finden wird. Weiter so1

    Nemo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s