Niemand merkt es!

pexels-photo-698907

*

Bald wird es still um´s Deutsche Volk!

 

Deutschland: Der Letzte macht’s Licht aus

Land ohne Grenzen, Automobilindustrie zerstört, Strom abgeschaltet: Kein anderes Land der Welt schafft sich perfekter ab als Deutschland.

von Michael Mross

Seit rund zwei Jahrzehnten wird Deutschland durch Euro und EU finanziell ausgeblutet. Der Tod durch Verbluten verläuft langsam. Am Anfang merkt man es gar nicht. Man fühlt sich nur etwas schwächer. Doch Target2, Rettungspakete und Brüsseler Vergemeinschaftungsphantasien (Bankenhaftung, Arbeitslosenversicherung) werden ihren Tribut fordern. Bei Target2 steht schon eine Billion auf dem Deckel. Der Tag der Abrechnung rückt unaufhaltsam näher.

Doch manchen scheint dies nicht schnell genug zu gehen.

Seit 2015 ist Deutschland ein Land ohne Grenzen. Die Probleme, die sich dadurch ergeben, werden vom politisch-medialen Komplex konsequent vertuscht, ignoriert, geleugnet. Kritiker kommen auf den rechten Scheiterhaufen, werden denunziert, dämonisiert, diffamiert. Wer im Berufsleben steht, der wagt es kaum, eine andere Meinung zu verlautbaren als die offizielle – sonst ist er Posten oder Job los.

Kein anderes Land der Welt lässt es zu, dass jährlich zwischen 200.000 und eine Million (2015) Menschen ungewisser Herkunft einwandern. Auch darin ist Deutschland einzigartig. Kosten pro Jahr: ca. 35 Milliarden Euro. Diese Kosten werden von der Politik geschickt verschleiert und von den Medien verschwiegen.

MMNews

Nun, die Kosten dürften doppelt so hoch liegen. Die Zahl der Invasoren in 2015 wohl auch. Aber egal. Wen schert das noch?

Tatsache ist: Das Deutsche Volk wird auf kurze Sicht erst völlig ausgeplündert und danach auf mittlere Sicht  gnadenlos ausgerottet.

Glaubt natürlich kein Mensch. Ist aber so.

In einigen Jahrzehnten teilt das Deutsche Volk das frühere Schicksal der Juden: Volk ohne Land, die Reste verstreut über die Welt. Aber anders als die Juden: Machtlos, kraftlos, als Volk am Ende. Gebranntmarkt als Täter des seltsam einzigartigen Völkermordes an den Juden, ohne den es Israel nicht gäbe.

Wie man sowas veranstaltet, steht als Inhaltsverzeichnis auf der Unterseite „Volksmord“. Wer zudem wissen will, wer die Macht hat, so etwas zu veranstalten, liest „about“.

Wir werden Zeitzeugen einer späten Rache!

 

41 Gedanken zu “Niemand merkt es!

  1. „Arbeitslosenversicherung“? … da wirft ja wieder jemand Sand in unsere Augen. So machen sie es, auf allen Instanzen „feder“führend. lol

  2. Werter vitzli,

    der Volkslehrer hatte bei Judtupp vorhin ein Video von etwa ¼ Stündchen Länge eingestellt, wo Russen aus Perm sich scheinbar ernsthaft über die magischen 6.000.000 eines gewissen Völkchens belustigen – und siehe da, nun ist es verschwunden.

    Das ist ein Zeichen, daß noch lange nicht alle klar ist für das T & Co., denn es regt sich immer mehr Widerstand – und das vor allem von den Jungen! 🙂

  3. – Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag –

    Und niemand merkt es, postuliert uns vitzli in seinem obigen Artikel etwas resigniert.

    Doch, es wird hie und da viel gemerkt wie bemerkt, so wie just von Herrn Danisch. 🙂

    Herr Danisch sagt:

    Und der andere Aspekt war, dass ich durch zwei Bemerkungen auf einen bemerkenswerten Zusammenhang mit einer anderen Sache gekommen bin, dazu demnächst mehr.

    Ich habe da was b e m e r k t.

    Quellenangabe zu dem sehr lesenswerten Artikel, der aufzeigt, daß es langsam heiß wird:

    Leserbrief aus Wien (Überschrift des Artikels)

    http://www.danisch.de/blog/2019/01/30/leserbrief-aus-wien/#more-27088

  4. Niemand merkt es:

    „Der bekannte Facebook-Kritiker Aaron Greenspan erhebt erneut schwere Vorwürfe gegen Facebook. Laut Greenspan sollen 50 % der 2,2 Milliarden aktiven monatlichen Facebook-Nutzer keine echten Nutzer sein. Es soll sich bei den besagten Usern um Fake-Kontos handeln.“

    #https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/allgemein/wirtschaft/48459-facebook-50-der-user-sind-fake-accounts.html

    Aber lieber Kapitän, was hat das mit diesem Strang gemein?

    Nemo: kA, mir war nur mal so. LOL

  5. Niemand merkt es:

    „Der bekannte Ozeanologe Kapitän Nemo erhebt erneut schwere Vorwürfe gegen die Statistika in GoG. Laut Nemo sollen 40 % der 83 Millionen aktiven Bevölkerung in GoG keine echten Deutschen sein. Es soll sich bei den besagten Bewohnern um Fake-Germanen handeln“

    So, ich tauche jetzt wieder ab und werde die Literaturempfehlungen von Frankstein studieren.

    Wohl an denn! 🛸

  6. Auch repräsentative Bäche rauschen runter
    “ Alles fließt“, wußte schon der olle Konfuzius, weswegen Erbauer von repräsentativen Bauwerken am Bachufer als konfus bezeichnet wurden. Repräsentative Demokratie ist so ein Bauwerk, ein Produkt der Konfusion. Die Natur kennt keine Repräsentation, nur Sein oder Nichtsein; hierachische Strukturen , die sich als Überordnung oder Unterordnung zeigen. Der Mensch – als Teil dieser Natur- ist nicht für die Demokratie geboren; so das Ergebnis empirischer Forschung in den Bereichen Schwarmintelligenz und Nano-Technologien. Indem er seine Stimme einem Repräsentanten überläßt- in der Demokratie ist es die Mehrheit der Schwachen, die den Starken dominiert-, reiht er sich ein in in die
    “ Schimpansengesellschaft“ ( so der O-Ton der Forscher). Für die Starken eine No-Profit-Situation, andersrum könnte aus der Affengesellschaft ein menschliches Gemeinwesen entstehen. Ansätze dazu führten in der Vergangenheit zum „Deutschen Wesen“, weswegen es für alle Zeiten verboten werden muss. Das Primat der Macht – das in der Demokratie beim Volke liegt- muß bei den Primaten bleiben, weil es nur ein Volk gibt und das ist Deutsch. Demokratie ist Religion; religiöser Eifer, Verzückung und verweist den Menschen auf Affen-Niveau. Es gibt genügend Bemühungen, dem Menschen die Demokratie schmackhaft zu machen; ihn von den Vorteilen des Schwarms zu überzeugen. Untersuchungen zeigen, dass in prekären Habitaten die Bereitschaft zur Demokratie nur gering vorhanden ist. Wobei Prekariate gekennzeichnet sind, durch verarmte oder armgezeugte Alte, durch verarmte Mittlere und armgeborene Kinder. Durch verarmte Wohnumgebung, verarmte Ver- und Entsorgung und verarmte Gestaltungsmöglichkeiten.
    Eigentlich der ideale Nährboden für Demokratie.
    Elterngeld ist eine, Kindergeld, frei KITA und Schuldgeldfreiheit sind andere. Kostenloser Mittagstisch, freies W-LAN im Kindergarten und kostenlose Smartphones und Tablets an Grundschulen sind andere. Als vordringliche Investition bezeichnete eine Gesamtschul-Leiterin kürzlich den Glasfaseranschluß für schnelles Internet an der Schule. Bei drei sind dann alle Affen im Internet. Die Roten und GRÜNEN ( hat schon mal einer Schimpansen mit grünen Ärschen gesehen?) basteln an einer Kinder-Grundsicherung, die jedem Gören 635 EURO im Monat sichern soll. Dazu die kostenlose technische Ausstattung und die Internet-Flatrate. Dies würde den Betrag der Grundsicherung für die alten Prekären leicht übersteigen. Die sind auch nicht die Zielgruppe, obwohl Negativ-Beispiel für existierende Demokratie. Hat aber wohl nicht so recht geklappt, weswegen sie zum Sondermüll gehören und wir uns neue Bewunderer heranzüchten. Dies entspricht der Pfaffen-Mentalität, nicht zufällig ist in dem Wort Affe enthalten. Alle Bemühungen dienen einzig dem Zweck, der Demokratie eine unzulässige Berechtigung zu verschaffen. Es handelt sich um repräsentative Maßnahmen, nicht nur zur Befriedung der eigenen Habitate; repräsentative Bauwerke und auch Maßnahmen beinhalten naturgemäß einen Leuchtturm-Effekt, der weit über die Grenzen wirkt und auch wirken soll. Und das mit voller Absicht. Schon heute sind örtlich 50% und mehr der Schüler Kinder fremder Einwanderer; alleine die seit 2015 zugeströmten verantworten 30% der Neugeburten in 2018! Der Familiennachzug wird weitere 5 Millionen in deutsche KITA, Kindergärten und Schulen spülen. Diese Gesellschaften werden volldemokratisch sein, voll versorgt, voll gebildet und voll vernetzt. Und sie werden voll den Bach runtergehen. Alle Bäche- auch die repräsentativen- enden schlußendlich im großen Ozean. Am Ende wird es für alle im Ozean eine Grundsicherung geben, mit Sicherheit auf dem Grund des Ozeans. Im Schwarm sind alle- gleich arm.

  7. Zu vitzlis Beitragstext:
    Das Deutsche Volk wird auf kurze Sicht erst völlig ausgeplündert und danach auf mittlere Sicht gnadenlos ausgerottet.
    Glaubt natürlich kein Mensch. Ist aber so.
    In einigen Jahrzehnten … das Deutsche Volk … ohne Land, die Reste verstreut über die Welt. ,,, Machtlos, kraftlos, … am Ende.

    Am bemerkenswertesten finde ich
    Gebranntmarkt als Täter des seltsam einzigartigen Völkermordes an den Juden, ohne den es Israel nicht gäbe.
    Müsste man mit drei Ausrufezeichen abschließen.

    Ebenso:
    Wir werden Zeitzeugen einer späten Rache!

    Deswegen werden die Zustände hier alsbald für jeden Deutschen spürbar unangenehm.
    Und deswegen ist auch der Glaube an die AfD in Bezug auf eine Deutschland-Rettung völlig aus der Luft gegriffen – insbesondere, da in der AfD-Leitung immer Leute der Hochfinanz und den Unsichtbaren treu Ergebene das Sagen haben werden (Gilt aber auch für andere aufkeimende Parteien und politische Vereinigungen).

  8. Nein, nein Vitz, Du tust dem Danisch Unrecht. Der steht nur vor dem Startblock, der hat den Schuß nicht gehört. Wir – bescheiden gesagt- sind eigentlich schon übers Ziel hinausgeschossen. Der Danisch vermißt jetzt die Strecke und guckt unter jeden Stolperstein. Ich sehe das Bestätigung, dass wir wirklich den richtigen Parcour absolviert haben. Wir sind deutlich hinter dem Ziel und was fangen wir jetzt damit an? Was auch mir auffällt, eine merkwürdige Allianz scheint sich zu bilden, von Leuten die unsereiner stehts schmähte, die Hindernisse errichtete und überhaupt diese Läufe verbieten wollte.
    Plötzlich scheint Bewegung in zu sein, immer schon sei man ja eigentlich beweglich gewesen und immer habe man heimlich mit der Bewegung symphatisiert. Mir scheint, denen schwimmen die goldenen Vliese davon, weswegen sie jetzt nach der Sammelheizung gieren. Einfach gesagt, denen geht der Arsch auf Grundeis. Werden sie bald Maßnahmen fordern= haut den Muff aus den Talaren, befreit die Stadt von den Barbaren, Germans to the Front, Hunde vor die Barrikaden ?

  9. Frankstein sagt: „Dies entspricht der Pfaffen-Mentalität, nicht zufällig ist in dem Wort Affe enthalten.“

    Was Du auch immer so feststellst. Geil!

  10. „Wir werden Zeitzeugen einer späten Rache!“

    +
    Wegen seines starken Körpergeruchs musste ein Mann in Miami ein Flugzeug noch vor dem Abflug verlassen. Der betroffene Passagier, Yehuda Adler, ist jüdischen Glaubens. Er wirft der Fluglinie Antisemitismus vor.

    -https://web.de/magazine/panorama/antisemitismus-yehuda-adler-fliegt-koerpergeruchs-flugzeug-33538686

    +
    Das „auserwählte“ Volk hat NUR ZWEI Zauberwörter: Hohler Klaus und Antisemitismus.

    KEINEM anderen Volk ist es bisher gelungen durch zwei (2!) Wörtern UNENDLICH ALLES ! zu erreichen!!!

  11. Berichtigung:

    Das SELBSTERNANNTE „auserwählte“ Volk hat NUR ZWEI Zauberwörter: Hohler Klaus und Antisemitismus.

  12. Vergessene Geschichte: Im Hinblick auf den Verlauf des WKI und aller weiteren Ereignisse in der Weltgeschichte darf man die bereits 1916 verfertigte [wohl auch eher] und 1917 veröffentlichte Balfour-Erklärung nicht unerwähnt lassen. Hier ein neutraler Link:

    „Diese Erklärung adressierte der britische Außenminister Lord Arthur Balfour am 2. November 1917 an den Zweiten Lord Rothschild, Lionel Walter Rothschild, den Großonkel von Jacob Rothschild.
    Für den Vierten Lord Rotschild markiert dieser Tag eine Zeitenwende:
    „Für mich war das einer der außergewöhnlichsten Momente in der Geschichte des jüdischen Volkes. Wenn man bedenkt, dass es 3.000 Jahre dauerte, bis es soweit war.“ “

    Inhalt: „nationale Heimstätte für das jüdische Volk“ … wieso und warum dieses Versprechen, ja, das was ich auch nicht! LOL

    -https://www.deutschlandfunkkultur.de/die-balfour-deklaration-von-1917-wer-hat-wem-was-versprochen.976.de.html?dram:article_id=399634

  13. blond

    insbesondere, da in der AfD-Leitung immer Leute der Hochfinanz und den Unsichtbaren treu Ergebene das Sagen haben werden

    mir fiel das auch kürzlich (unabhängig von der schon seit langem bestehenden und hier vertretenen these) auf, als die „oberen“ forderten, die „extremisten“ aus der partei zu schmeißen, um „eine chance zu haben“, mitzuregieren. was objektiv gesehen sogar richtig ist, aber auch den weg vorzeichnet: eine weitere angepasste „demokratische“ geschwätz- und nichtstu-partei, die ihre hochbezahlten politischen pöstchen verwaltet und hochwohlfeile reden (ohne jede wirkung) hält. nein, die afd wird auch nichts reißen.

  14. frank,

    ich weiß nicht. ich habe den eindruck, der danisch guckt unter alles außer die stolpersteine. wie bei killerbee findet man bei ihm außerordentlich interessante beobachtungen und ausführungen, aber wer taub hinter dem startblock steht, wird den startschuß eben nie hören. erst am ende werden wir wissen, ob danisch einen hörschaden hat. der insoweite trost für uns ist, daß es wurscht ist, ob auch danisch erkennt oder nicht. in der „deutschen demokratie“ bleiben wird letztlich die abstimmung mit den füßen. einbeinigen bleibt das hüpfen.

  15. Die AfD ist eine Nazipartei!

    Warum? Sie spricht die Nazisprache Deutsch.

    – „Beim Lesen muss man sich immer wieder vergewissern, ob es um die AfD oder nicht doch um die NPD geht. Die Ähnlichkeiten bis hinein in die plumpe Nazi-Sprache sind verblüffend.“

    – „Anhand der dargestellten Verlautbarungen von Gauland und Höcke wird deutlich, dass ihrem Denken ein ethnisch-biologisches bzw. ethnisch-kulturelles Verständnis des Volkes zugrunde liegt.“

    -https://www.merkur.de/politik/afd-verfassungsschutz-gutachten-publik-gemacht-gruender-lucke-urteilt-vernichtend-ueber-partei-zr-11555955.html

    Falls, falls es denn so wäre, daß:

    „ein ethnisch-biologisches bzw. ethnisch-kulturelles Verständnis des Volkes zugrunde liegt“

    Was wäre denn SO SCHLIMM daran? Wie wärs mit Fielfalt anstatt Einfalt …

  16. OT (bzw. im „großen Zusammenhang“ eigentlich auch nicht):

    Werter Vitzli, bei meiner Suche zu Informationen über General George Patton bin ich auf interessante Seiten gestoßen:

    —http://www.hist-chron.com/USA/Eisenhower-massenmoerder/D/03-Patton-gg-Eisenhower.html
    —https://rense.com/general88/patton.htm

    Es bleibt Ihnen natürlich überlassen, ob Sie diese Links veröffentlichen. Sie werden feststellen warum.

    Beste Grüße!

    PS: Man darf wohl mit Sicherheit davon ausgehen, daß dieser General ermordet wurde!

  17. zu gucker,

    wem europäer oder gar neger näher stehen als deutsche, der ist wirr im kopf. rational begründen läßt sich diese form des volksverrats jedenfalls nicht. weshalb diejenigen auch nicht darüber diskutieren (können).

    im grunde steht „vielfalt“ lediglich für vernichtung des deutschen volkes. und wir wissen, (((wer))) solche ideologien in die klausmaus krank gemachten gehirne der deutschen bringt.

  18. roadrunner,

    ich meine mich dunkel zu erinnern, daß die sich feind gewesen sind. danke für die links, schaue ich mir noch in ruhe an!

  19. Vitz, ich erinnere daran, dass 99,5 % der Erdbewohner menschliche Hirne besitzen, nur 0,5 % aber deutsche. Von den knapp 40 Millionen sind 51% weibliche, 10,5% männliche unter 18 Jahren, 22% über 65 Jahre -viele dement oder Alzheimer-geschädigt-, 15% männliche Erwerbstätige in Abwehrkämpfen mit der Arbeit, Behörden, Schulen und Neusiedlern verstrickt; bleiben 1,5%.
    Wie hoch schätzt Du den Anteil der Wachen und Aufgeweckten; derjenigen, die Dingen die nichts mit ihrem Alltag zu tun haben auf den Grund gehen ? Einer von Tausend oder einer von einer Million?
    Im ersten Fall wären das 600, im zweiten weniger als einer . Da hier aber schon ein paar aufgeschlagen sind, wirst Du weiter draußen kaum jemanden mehr finden. Über Begriffsstutzige zu sinnieren, ist ähnlich sinnvoll wie die SETI-Suche nach bewohnten Welten; es mag sie geben, aber finden werden wir sie nicht.

  20. Frankstein, die Frage, die sich dann stellt, ob man als „Wacher“ diese Zustände noch länger ertragen kann, oder ob man nicht doch lieber die Äuglein schließt und abtaucht. Gruß Nemo

  21. – Nachtrag zu meinem obigen Beitrag vom 30. Januar 2019 um 3.59 Uhr –

    Es ist wirklich kaum zu glauben! Nur, weil ich das Video mir sofort abspeicherte und deswegen im Archiv nun den genauen Titel recherchieren kann, muß ich zu meiner Verblüffung feststellen, daß das Video bei Judtupp gänzlich verschwunden ist, und nicht nur in etwa unterdrückt, wie ich vorerst annahm.

    Ebenso ist bei BitChute nichts zu finden vom offensichtlich äußerst brisanten Video.

    Der Titel des hurtig vom Netz genommenen Videos des Volkslehrers lautet wie folgt:

    WBH – We Believe in Holocaust – DEUTSCHE UNTERTITEL! _ Gastbeitrag

    Es wird immer deutlicher, warum das Tier, welches ehemals hier, mit seiner es typischen Art und Weise, ja, in seiner Manie r schrie b – gegen den Volkslehrer. 🙂

    Tja, in der Synagoge muß bereits deftige Katerstimmung eingebrochen sein – oj wej! 😀

  22. Tante L. beruhigt dich mal, das Video ist totaler Quark. Habs mir auch angesehen, nicht der Rede wert. Warum der VL sowas bringt, ist klar. Der hat sein eigenes Programm, schon an der Stelle, wo die Rüsschen sagen, dass die Deutschen an die Herrenrasse geglaubt haben [Schenkelklopfer], bin ich ausgestiegen, ein Schelm wer dabei an eine Inszenierung denkt. Tante L, weiß nicht, du solltest wahrlich kritischer sein, naja, was solls, mir ist das eigentlich egal, soll jeder machen, was er denkt.

    Deine Sprüche mit der „Katerstimmung“ naja, wer hier wen an den Eiern hat, sollte ja wohl klar sein, dass sind die Bonzen, die ham uns alle am/im „Sack“. 👹

  23. @DER_M0D, den 31. Januar 2019 um 2.55 Uhr

    Und warum wurde es nachhaltig entfernt, das besagte Video? 😉

    Und bloß keine Zweifel aufkommen lassen an den Machtverhältnissen, selbst hier im Nischenblog – ist das die Botschaft bei der Klarstellung im Nachsatz? 😉

  24. Das vid ist bei bitchute wieder da. Bei yt? keine Ahnung. Tante, was soll an diesem Video gut sein? Dass man eine Zahl benennt, und sich daran hochschraubt? Da sind Leute (sehr junge Leute), die andere Leute kitzeln wollen, damit „sinnentfremdete“ Komms bei yt hochgeladen werden, die für die Verfasser in GoG „REAL!“ gefährlich werden könnten. Ich sehe darin NULL-aufklärungscharakter. Tante L. und was die Machtverhältnisse angeht, nee… da hab ich keine Lust zu, mich hier zu wiederholen. Zwischen Traum und Realität sollte man schon unteescheiden können. Lisa, ich meine es nur gut, nicht mehr und nicht weniger. Dafür sollte doch ein Moderator gut sein, für’s Gutmeinen von allen Parteien. 👍

    zum Schluss ein Zitat von KB:_“Die sogenannte „Meinungsfreiheit“ ist nichts weiter als ein Trick der Obrigkeit, herauszufinden, was wir denken.“ Hat die Biene hier recht?

    DER_M0D … logoff

  25. der mod,

    zum Schluss ein Zitat von KB:_“Die sogenannte „Meinungsfreiheit“ ist nichts weiter als ein Trick der Obrigkeit, herauszufinden, was wir denken.“

    ein interessanter gesichtspunkt. wenn man davon ausgeht, daß (((sie))) die macht haben, bewirkt meinungsfreiheit natürlich gar nichts. (es gibt ja die schöne redensart: „Da kann man sich den mund fusselig reden!“, nicht bezogen auf die demokratie, aber überhaupt und hier passend.)

    ich denke, das war wieder mal ein volltreffer von killerbee.

    ps: dabei muß ich an die „meldungen aus dem reich“ denken, ein vielbändiges werk unter dem dritten reich, in dem die meldungen über die jeweiligen befindlichkeiten der bevölkerung gesammelt wurden. kaum denkbar, daß HEUTE mit den vielfach besseren methoden nicht ähnlich geschaut wird, was man dem volk jeweils zumuten kann, bevor es revoltiert! (((die))) wissen gebau, wie weit sie gehen können!

    gerade heute bekam ich eine sms- mitteilung von guckel, man möchte gerne meine identität. die kontrolle im internet wird noch ganz übel. und wem gehören guckel und facebook und vieles mehr? (((ihnen))).

  26. Unser Feind agiert deutschfeindlich, ist auf bestimmten Listen zu finden, ABER, kann latürnich auch auf Müller, Maier, Schultze hören. Gruß vom Kapitän… wenn man die Ideen von KB und Vitzli zusammen tut, dann können WIR uns erretten. Nemo ^_^

    Das war mein Wort zum Sonntag.

  27. Vitzli, wenn guckel eine SMS auf ein Handy oder einen Computer in Deinem Zugriff schickt, ist die zugehörige Adresse und die Identität(en) der jeweiligen Betreiber bereits bekannt!

  28. Blond, das ist nur die Spitze des Eisberges… seit Jahren ist das #Ausspionieren Praxis, wie wir seit #Snowden wissen.

    Hier einmal ein interessanter #Link:

    #https://www.secupedia.info/wiki/PRISM_und_Tempora

    „Die beiden Überwachungsprogramme #PRISM und #Tempora sollen zu einem gemeinsamen #Geheimdienstprogramm von fünf Staaten (#Großbritannien, #VSA, #Kanada, #Australien und #Neuseeland – die sogenannten #Five #Eyes) gehören. Die Zusammenarbeit dieser Länder im #Geheimdienstbereich ist bereits bekannt durch das seit Jahrzehnten betriebene Projekt #Echelon zur weltweiten #Überwachung der satellitengestützten Telefon- und Datenkommunikation.“

    Auch interessant:

    „In [GoG] erklärte die Deutsche #Post, es werde zwar auch jede Adresse abfotografiert, aber nur für interne Zwecke wie den korrekten #Briefversand“

    „Im Sommer 2014 wurde bekannt, dass Internetnutzer, die sich mit dem #Anonymisierungs-Tool #Tor beschäftigen, automatisch in den #Datenbanken der #NSA landen und dort als #Extremisten markiert werden.“

    Gruß K.N.

  29. Nemo, sehr detaillierte Zusammenfassung; im Wesentlichen aber nur Insidern verständlich. Es genügt folgende Vorstellung = in allen Ländern sind elektronische Netzwerke nur mit staatlicher Erlaubnis ( Lizenzen) möglich. Die Politik bestimmt die Regeln, die Technik und die Handhabung. Dies gilt für kabelgebundene explizit ( die Nutzung der Böden unterhalb einer bestimmten Tiefe und die Nutzung des Freiraumes oberhalb bestimmter Höhen ist staatlich reglementiert; kann nicht privatisiert nur lizensiert werden). Verschärft für kabellosen Mobilfunk, hier kommen zusätzlich Sicherheitsaspekte hinzu. Kein Netzbetreiber oder noch weniger die Nutzer haben Möglichkeiten, der staatlichen Kontrolle zu entgehen. Jeder Staat wird darauf achten, dass staatsgefährdende Inhalte unterbunden werden.
    So wenig wie du im öffentlichen Verkehr geschützt bist – Rentnerin wurde von Straßenbahn überfahren-, so wenig bist du im elektromagnetischen Netz geschützt, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.

  30. „Jeder Staat wird darauf achten, dass staatsgefährdende Inhalte unterbunden werden.“

    Frankstein, das stimmt, wenn es mal im Staat zu heiß wird, dann kappt er einfach das Netz. Hier ein Beispiel aus der Vergangenheit:

    „Residents claimed access to the internet had been blocked across the whole of Xinjiang. Foreign phone numbers were inaccessible and mobile phone reception sporadic — blamed by citizens on the clampdown.“

    Das war bei Unruhen in der Xinjiang Provinz in China in 2009.

    #https://www.theguardian.com/world/2009/jul/06/china-uighur-urumqi-riots

  31. Letzte Meldung vor der Frühjahrsputzpause… muss mein Uboot flott machen:

    Nein, dazu kommentiere ich jetzt nicht, bin nur durch Danisch drauf gestoßen!

    „Als in Brüssel ab Januar 1998 über europaweite Stickstoff-Grenzwerte verhandelt wurde, leitete für die Bundesregierung eine 43 Jahre alte, noch wenig prominente Umweltministerin die Gespräche: Angela Merkel!“

    #https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/diesel-debakel-hat-merkel-uns-die-grenzwerte-eingebrockt-59816242.bild.html

    Lieber Vitzli und liebe Kommentatoren, haltet durch! Ich wünsche Euch eine gute Zeit. NEMO

    ICH MUSS AN DIE ARBEIT!

  32. blond,

    ja klar. ich habe mal gelesen: jeder pc hat einzigartige einstellungen in browser und co, daran erkennen sie dich ohne weiteres immer wieder. die brauchen dann nur zu gucken, was du gesucht hast, zb örtliche taxinummer, selbstguugelung etc., dann haben sie dich und können deine gesamte person durchleuchten. in meinem fall war es eine sms aufs handy. da mache ich mir aber sowieso keine illusionen, lol.

  33. Nemo, cooles Gefährt – da kommt mir doch gleich der Song mit dem Yellow Submarine in den Kopf hihi!

  34. @Nemo, den 31. Januar 2019 um 5.24 Uhr

    Mein lieber Kapitän,

    mir wurde schon Angst und Bange um Dich! 😉

  35. @Nemo, den 31. Januar 2019 um 13.18 Uhr

    Mein lieber Kapitän,

    dann takel das Ding mal wieder auf – wird anscheinend höchste Zeit. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s