Was für eine grandiose Dummnuß. Die Linda Teuteberg (FDP)

*

Blondes Geschwätz

„Wir brauchen mehr Initiativen zur Steuerung der Migration“

Wichtig ist etwas anderes: Wir müssen durchsetzen, dass die Tätigkeit in Deutschland, die Botschaften in Moscheen auf der freiheitlich-demokratischen Grundordnung fußen. Das muss die Regierung durchsetzen.

LÜGENwelt

Diese beiden Zitate reichen, um das gesamte geistige Desaster zu verdeutlichen. Oder eben die Förderung des Volksverrats, je nach Gusto:

Migration ist nicht besser zu steuern, sondern im Interesse des deutschen Volkes ABZUWENDEN, und wer von dem Islam verlangt, daß er sich dem Grundgesetz anpasst, beweist, daß er wirklich überhaupt gar keine Ahnung hat, wovon er  – nein sie – faselt. Genauso gut könnte man von Löwen verlangen, daß sie Vegetarier werden.

Man sieht: Die FDP bietet noch blöderes Personal auf. Macht aber den Volksfeinden nix, weil:

Es ist deutlich sichtbar, da mit dem plötzlichen Aufsteigen der FDP nur ein weiterer Pappkamerad aufgeboten wird, um die für das deutsche Volk tödliche Migrationspolitik fortzusetzen.

*

11 Gedanken zu “Was für eine grandiose Dummnuß. Die Linda Teuteberg (FDP)

  1. das erste dusselchen haut in die tasten, lol:

    ——————————————————————-

    Wolfgang S.
    vor 42 Minuten
    Endlich mal ein Politiker-Interview ohne Phrasen und leere Worthülsen! Nur mit Klartext kommen wir weiter, ohne die sonst üblichen grünen Scheuklappen. Frau Teuteberg macht eine gute Figur für ihre FDP.

    ——————————————

    noch so eine hereinfaller/in:

    ————————————–

    MPumila
    vor 3 Stunden
    Diese FDP – hier vertreten durch Fr. Teuteberg- ist eine sehr wichtige Stimme im Parteienkanon. Nach meinem Eindruck im Moment die einzige Partei die auf Rechtsstaatlichkeit, Ideologiefreiheit und Problemlösung in der Sache besonderen Wert legt. Ich würde mir und dem Land wünschen, dass diese FDP links- und rechtspopulisten in der Wählergunst überflügeln kann. Unserem Land täte dieses gut.

    —————————————-

    oh gott!

    völlig orientierungslos der da:

    ———————————————
    Helmuth S.
    vor 3 Stunden
    Mit geltenden EU und deutschen Gesetzen ist keine Steuerung möglich.
    Und Gesetze sind kaum änderbar.

    ———————————————-

    ja, da kammer nix mache, lol. die schwerkraft läßt sich nicht gesetzlich aufheben.

    oh my god ……….

  2. Ein habich noch: Habe jetzt doch die Petition 85565 gegen den Packt gezeichnet, latürnich mit meinem guten Namen und nicht nur mit der Registriernummer – wenn schon, denn schon! Und jetzt warte ich, dass sie mich holen – Spässeken, ich schreib das eh nur, um euch Goyim in die Falle zu lotsen.. …^^

  3. 1666 sagt:
    30. November 2018 um 4:53

    Petitionen sind für die Katz, nicht mehr und nicht weniger…
    Es wird dem Volk – wie bei Wahlen – vorgegaukelt, daß es etwas in seinem Sinne beeinflussen könnte. LOL

  4. Defekt am Ratte-Vogel. Er ist zu meinem überaus großen Bedauern nicht vom Himmel gefallen. Wirklich äußerst schade.

  5. >> Wir müssen durchsetzen, dass die Tätigkeit in Deutschland, die Botschaften in Moscheen auf der freiheitlich-demokratischen Grundordnung fußen. <<

    Heißt übersetzt: Die derzeitigen Botschaften fußen nicht auf die freiheitlich-demokratischen Grundordnung, sondern auf den Botschaften der Scharia, dem Dschihad, dem Töten und Unterwerfen der Ungläubigen. Wie es eben der Koran seit knapp 1400 Jahren vorschreibt! Im Gegensatz zu den scheinheiligen Christen, leben und handeln die MuselManischen wenigstens nach ihren teuflischen Gesetzen…..

  6. Auch ich habe ein gutes Gefühl, daß meine Stadt mit Einfahrsperren auf unserem Weihnachtsmarkt für Sicherheit sorgt und das, obwohl ich nicht in Berlin wohne. Und daß meine Stadt weltoffen ist zeigt, daß auf jedem Poller in siebzehn Sprachen „Wilkommen“ steht. Das find´ ich ganz arg supi, weil das gab´s vor fünf Jahren nämlich noch nicht. Und mein Freund Mohmi wird schon nach dem zweiten Schluck Glühwii ein richtig lusTIGER, weil er sonst nur so komische Sachen raucht und nämlich keinen Zimt verträgt.

  7. Karli hat wieder einen Artikel herausgebracht – wie immer natürlich, einen hervorragenden:

    Advent, Advent, ganz Deutschland brennt

    https://karleduardskanal.wordpress.com/2018/11/30/advent-advent-ganz-deutschland-brennt/

    (Auszug, letzter Absatz)

    Nichts geht auch über sexistische Werbung. Hier eine stark übergewichtige Transgenderschönheit, die dem Volke der PoC entspringt, dem islamischen Glauben anhängt, alleinerziehende Mutter 5 adoptierter Kinder aus verschiedenen Erdteilen ist und die als Spitzenführungskraft in einem weltweit tätigen Unternehmen dreischichtig und einbeinig unter Tage arbeitet.

    Anmerkung: Das Symbolbild läßt sich an dieser Stelle leider nicht einstellen – ab zu Karli 🙂

  8. Ebber sagt:
    30. November 2018 um 12:13

    *
    Ja, sicher. Schon in der Jack-Daniels-Destillerie in Lynchburgh, Tennessee, wusste man, dass es manchmal einfach besser ist, nichts zu tun,“hören wie der Whiskey läuft“ und so.

    Und wie heißt es bei Q-Anon so schön: „Enjoy the show, trust the plan!“ – da kann sich der Deep-Pedo-State noch warm anziehen!

    Nicht zu vergessen die millionenfache Veteranenarmee und die Reichsdeutschen sind auch noch nicht tot, wie mir der Herr de Nugget aus den VSA mehrfach versichert hat!

    Und ich tauch mal wieder auf und ab, blubb…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s