Schlimmer geht es nicht.

*

pexels-photo-278312

DAS ist Volks-Verarschung pur!

Wir brauchen Rente mit 70 – oder 500.000 Zuwanderer im Jahr
.
Die führenden Forschungsinstitute kritisieren die Rentenpläne der GroKo. Den Deutschen bleibe nur die Wahl: Viel länger arbeiten, viel mehr einzahlen – oder viel mehr Arbeitskräfte ins Land holen.
.
Lügenverarschwelt
Ob´s ein Jutt war, der uns das anträgt? Oder nur sein Büttel. Auf diesem Niwo lohnt es erst gar nicht, irgendetwas zu schreiben. Ich schweige. Die Leute fressen das.
*

2 Gedanken zu “Schlimmer geht es nicht.

  1. https://de.yahoo.com/finance/nachrichten/griechisches-gericht-hebelt-eu-flüchtlingspakt-110926540.html

    Puh, bin ich erleichtert, dass die 500.000 nun noch schneller bei uns sind und sich selber auf die Reise machen können, da sie sich nun in Griechenland frei bewegen können. Ich will doch nicht bis 70 arbeiten, bis zur Rente *

    *ich muss bis 99 arbeiten…

    Jedes deutsche Baby bekommt bei der Geburt nun einen Sarg geschenkt, anstatt später Rente. Man muss da einfach praktischer ran gehen.

  2. Unter Normopathie wird eine Persönlichkeitsstörung des Menschen verstanden, die sich in einer zwanghaften Form von Anpassung an vermeintlich vorherrschende und normgerechte Verhaltensweisen und Regelwerke innerhalb von sozialen Beziehungen und Lebensräumen ausdrückt. Ein treibendes Moment hierbei ist das unter Aufgabe der eigenen Individualität übersteigerte Streben nach Konformität, das letztlich zu unterschiedlichen Beschwerdebildern und Symptomatiken führt und sich zu einem pathologischen Geschehen ausweiten kann. Die unbedingte Überanpassung an sozio-kulturelle Normen wird damit zur Krankheit. Da im Prinzip der Wunsch nach Normalität nicht als krankhaft, sondern eher als eine gesunde Einstellung gilt, wird die Pathologie des Geschehens mit ihrer häufig somatoformen Symptomatik oft nicht als solche wahrgenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s